• Eine leise Ahnung von Glück
  • Eine leise Ahnung von Glück

Eine leise Ahnung von Glück

Buch (Taschenbuch)

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

13.02.2024

Verlag

Tinte & Feder

Seitenzahl

460

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

13.02.2024

Verlag

Tinte & Feder

Seitenzahl

460

Maße (L/B/H)

18,6/12,6/3,2 cm

Gewicht

500 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-2-496-71555-2

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

23 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Wenn Vergangenheit und Gegenwart sich verknüpfen

Minzeminze aus Dresden am 29.04.2024

Bewertungsnummer: 2190075

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Autorin Kerstin Lange erzählt uns die Geschichte von Louisa und ihrem Vater . Und wie die zwei sich annähern , nachdem beide die Erklärung der Eigenheiten des Vaters bekommen. Es gibt 2 Zeitstränge : Im 2.Weltkrieg und die Gegenwart im Jahre 2023. Beide werden nach und nach miteinander verwoben und so nach und nach wird klar was sie miteinander zu tuen haben . Die Geschichte ist gefühlvoll und berührend und zeitgleich lehrreich wie unfassbar traurig. Mir gefällt der Schreibstil gut und ich war schnell in mitten der Geschichte. Nach und nach lernen wir die Hauptprotagonisten Louisa und Heinrich kennen und Carole und Manfred. Nach und nach wird klar , wie alles zusammen hängt. Eine berührende Familiengeschichte die ans Herz geht und einen nachdenklich werden lässt.
Melden

Wenn Vergangenheit und Gegenwart sich verknüpfen

Minzeminze aus Dresden am 29.04.2024
Bewertungsnummer: 2190075
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Autorin Kerstin Lange erzählt uns die Geschichte von Louisa und ihrem Vater . Und wie die zwei sich annähern , nachdem beide die Erklärung der Eigenheiten des Vaters bekommen. Es gibt 2 Zeitstränge : Im 2.Weltkrieg und die Gegenwart im Jahre 2023. Beide werden nach und nach miteinander verwoben und so nach und nach wird klar was sie miteinander zu tuen haben . Die Geschichte ist gefühlvoll und berührend und zeitgleich lehrreich wie unfassbar traurig. Mir gefällt der Schreibstil gut und ich war schnell in mitten der Geschichte. Nach und nach lernen wir die Hauptprotagonisten Louisa und Heinrich kennen und Carole und Manfred. Nach und nach wird klar , wie alles zusammen hängt. Eine berührende Familiengeschichte die ans Herz geht und einen nachdenklich werden lässt.

Melden

Zwei Ebenen, zwei Welten ein schönes Ende

Bewertung am 24.04.2024

Bewertungsnummer: 2186393

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Eine Leise Ahnung von Glück" von Kerstin Lange ist ein eindringlicher Roman, der zwei Zeitebenen und Erzählstränge miteinander verwebt. Die Geschichte folgt Carole, einer jungen Französin im von Deutschland besetzten Frankreich während des Zweiten Weltkriegs, die eine komplexe Beziehung zu einem deutschen Offizier entwickelt. Parallel dazu wird die Geschichte von Louisa im Jahr 2023 in Düsseldorf erzählt, die sich mit einem Familiengeheimnis auseinandersetzt und dadurch die schwierige Beziehung zu ihrem Vater neu bewertet. Der Roman beleuchtet eindrucksvoll die emotionalen und moralischen Konflikte in Zeiten des Krieges sowie die langfristigen Auswirkungen von historischen Ereignissen auf gegenwärtige zwischenmenschliche Beziehungen. Durch die geschickte Verknüpfung beider Erzählstränge bietet das Buch tiefgehende Einblicke in menschliche Schicksale und die unerschütterliche Kraft der Versöhnung und des menschlichen Geistes. Das Buch hat mir mehr als nur gefallen; es war eine unglaublich schöne Zeitreise, die ich durch die Seiten miterleben durfte. Die Geschichten von Carole und Louisa haben mich tief berührt und in unterschiedliche Epochen geführt, die sowohl durch historische Tiefe als auch durch emotionale Intensität geprägt waren. Die Fähigkeit der Autorin, die Atmosphäre der besetzten 1940er in Frankreich sowie das moderne Düsseldorf lebendig zu gestalten, hat mich vollkommen in ihren Bann gezogen. Dieses Buch ist nicht nur eine Lektüre, sondern ein echtes Erlebnis, das mich durch die Zeiten reisen ließ und nachhaltige Eindrücke hinterlassen hat.
Melden

Zwei Ebenen, zwei Welten ein schönes Ende

Bewertung am 24.04.2024
Bewertungsnummer: 2186393
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Eine Leise Ahnung von Glück" von Kerstin Lange ist ein eindringlicher Roman, der zwei Zeitebenen und Erzählstränge miteinander verwebt. Die Geschichte folgt Carole, einer jungen Französin im von Deutschland besetzten Frankreich während des Zweiten Weltkriegs, die eine komplexe Beziehung zu einem deutschen Offizier entwickelt. Parallel dazu wird die Geschichte von Louisa im Jahr 2023 in Düsseldorf erzählt, die sich mit einem Familiengeheimnis auseinandersetzt und dadurch die schwierige Beziehung zu ihrem Vater neu bewertet. Der Roman beleuchtet eindrucksvoll die emotionalen und moralischen Konflikte in Zeiten des Krieges sowie die langfristigen Auswirkungen von historischen Ereignissen auf gegenwärtige zwischenmenschliche Beziehungen. Durch die geschickte Verknüpfung beider Erzählstränge bietet das Buch tiefgehende Einblicke in menschliche Schicksale und die unerschütterliche Kraft der Versöhnung und des menschlichen Geistes. Das Buch hat mir mehr als nur gefallen; es war eine unglaublich schöne Zeitreise, die ich durch die Seiten miterleben durfte. Die Geschichten von Carole und Louisa haben mich tief berührt und in unterschiedliche Epochen geführt, die sowohl durch historische Tiefe als auch durch emotionale Intensität geprägt waren. Die Fähigkeit der Autorin, die Atmosphäre der besetzten 1940er in Frankreich sowie das moderne Düsseldorf lebendig zu gestalten, hat mich vollkommen in ihren Bann gezogen. Dieses Buch ist nicht nur eine Lektüre, sondern ein echtes Erlebnis, das mich durch die Zeiten reisen ließ und nachhaltige Eindrücke hinterlassen hat.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Eine leise Ahnung von Glück

von Kerstin Lange

4.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Eine leise Ahnung von Glück
  • Eine leise Ahnung von Glück