Hunter B. Holmes - Mord in Brick Manor
Band 2

Hunter B. Holmes - Mord in Brick Manor

London Cosy Crime

eBook

4,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Hunter B. Holmes - Mord in Brick Manor

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 4,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

31913

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

01.02.2024

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

31913

Erscheinungsdatum

01.02.2024

Verlag

Via tolino media

Seitenzahl

200 (Printausgabe)

Dateigröße

538 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783757992842

Weitere Bände von London Cosycrime - Kriminalroman - Cozy Krimi

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.9

17 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Neuer spannender Fall für Hunter und David

fraurinchen.liest am 03.03.2024

Bewertungsnummer: 2144924

Bewertet: eBook (ePUB)

Klappentext: Eigentlich sollte es ein entspannter Abend für Hunter werden. Doch sein Freund und Partner David bittet ihn um Hilfe, da dieser nervös ist wegen seines ersten Dates mit Roberta, einer Kollegin aus dem Department. Als ein Schrei durch Brick Manor hallt, fackeln sie nicht lange, der Ursache auf den Grund zu gehen. Dabei entdecken sie die Leiche des erfolgreichen Investmentbankers Barrett McGee. Zu den zahlreichen Mordverdächtigen zählen nicht nur dessen viele Frauenbekanntschaften, sondern auch enttäuschte Kunden und Freunde. Durch die Nachforschungen bleibt Hunter nicht viel Zeit mit seinem Schwarm Steven, obwohl sich die beiden immer näherkommen. Zu allem Überfluss stirbt der nächste Bewohner von Brick Manor und Hunter findet sich am Anfang seiner Ermittlungen wieder... Meinung: Wie auch schon der erste Band hat dieser mir gut gefallen. Der Fall ist spannend, der Schreibstil ist flüssig, sodass man gut durch den Fall kommt. Gefallen hat mir. dass man wieder ein wenig mehr aus dem Privatleben von Hunter und David erfahren hat und die beiden so wieder ein Stück besser kennenlernen konnte. Es wurde mir nicht langweilig beim Lesen, da ein gewisser Spannungsbogen gehalten wird und man wissen möchte, wie es denn weiter geht. Jedoch tappte ich hier leider lange Zeit im Dunkeln, was den Täter betrifft. Die Wendung habe ich so nicht ganz kommen sehen, aber es wird am Ende alles schlüssig. Cosy Crime in einem tollen Setting und lesenswert.
Melden

Neuer spannender Fall für Hunter und David

fraurinchen.liest am 03.03.2024
Bewertungsnummer: 2144924
Bewertet: eBook (ePUB)

Klappentext: Eigentlich sollte es ein entspannter Abend für Hunter werden. Doch sein Freund und Partner David bittet ihn um Hilfe, da dieser nervös ist wegen seines ersten Dates mit Roberta, einer Kollegin aus dem Department. Als ein Schrei durch Brick Manor hallt, fackeln sie nicht lange, der Ursache auf den Grund zu gehen. Dabei entdecken sie die Leiche des erfolgreichen Investmentbankers Barrett McGee. Zu den zahlreichen Mordverdächtigen zählen nicht nur dessen viele Frauenbekanntschaften, sondern auch enttäuschte Kunden und Freunde. Durch die Nachforschungen bleibt Hunter nicht viel Zeit mit seinem Schwarm Steven, obwohl sich die beiden immer näherkommen. Zu allem Überfluss stirbt der nächste Bewohner von Brick Manor und Hunter findet sich am Anfang seiner Ermittlungen wieder... Meinung: Wie auch schon der erste Band hat dieser mir gut gefallen. Der Fall ist spannend, der Schreibstil ist flüssig, sodass man gut durch den Fall kommt. Gefallen hat mir. dass man wieder ein wenig mehr aus dem Privatleben von Hunter und David erfahren hat und die beiden so wieder ein Stück besser kennenlernen konnte. Es wurde mir nicht langweilig beim Lesen, da ein gewisser Spannungsbogen gehalten wird und man wissen möchte, wie es denn weiter geht. Jedoch tappte ich hier leider lange Zeit im Dunkeln, was den Täter betrifft. Die Wendung habe ich so nicht ganz kommen sehen, aber es wird am Ende alles schlüssig. Cosy Crime in einem tollen Setting und lesenswert.

Melden

Spannend bis zum Schluss!

trickster am 01.03.2024

Bewertungsnummer: 2143536

Bewertet: eBook (ePUB)

Dieser Cosycrime hat mir richtig gut gefallen! Obwohl ich den ersten Teil nicht kenne, konnte ich problemlos in den zweiten Teil der Reihe einsteigen. Der Schreibstil ist sehr angenehm und liest sich total flüssig. Der Humor in den Dialogen ist super und hat mich des Öfteren zum Schmunzeln gebracht. Ich hatte wirklich sehr viel Spaß beim Lesen! Der Schauplatz des Mordes in einem Wohngebäude mit den teilweise ulkigen Charakteren gefiel mir sehr gut und erinnerte mich etwas an die Serie "Only Murders in the Building". Es gab sehr viele Verdächtige, da es so scheint als würde so ziemlich jeder in diesem Haus etwas verheimlichen :D Es erwarten einen viele Überraschungen und Wendungen und es bleibt durchweg spannend! David, den Kollegen des Protagonisten, hatte ich direkt in's Herz geschlossen. Er ist total sympathisch und witzig. Und auch Hunter, aus dessen Sicht wir die Geschichte verfolgen, habe ich schnell lieb gewonnen. Die Verbindung zwischen Hunter und Steven (Love Interest des Protagonisten) war für mich anfangs etwas schwierig nachzuempfinden, da ich die Vorgeschichte der beiden aus dem 1. Teil nicht kenne. Ich denke, wenn man hier zuvor den 1. Fall gelesen hat, konnte man sicherlich besser mit den beiden mitfiebern. Das Ende war ebenfalls gut gemacht und - was mir auch immer sehr wichtig ist - es hatte eine gute Auflösung mit einem nachvollziehbaren Motiv. Cosycrime Fans sollten bei diesem Buch definitiv zugreifen! Ich habe mir im Anschluss direkt auch noch den 1. Teil gekauft und freue mich schon auf einen erneuten Fall mit Hunter und David.
Melden

Spannend bis zum Schluss!

trickster am 01.03.2024
Bewertungsnummer: 2143536
Bewertet: eBook (ePUB)

Dieser Cosycrime hat mir richtig gut gefallen! Obwohl ich den ersten Teil nicht kenne, konnte ich problemlos in den zweiten Teil der Reihe einsteigen. Der Schreibstil ist sehr angenehm und liest sich total flüssig. Der Humor in den Dialogen ist super und hat mich des Öfteren zum Schmunzeln gebracht. Ich hatte wirklich sehr viel Spaß beim Lesen! Der Schauplatz des Mordes in einem Wohngebäude mit den teilweise ulkigen Charakteren gefiel mir sehr gut und erinnerte mich etwas an die Serie "Only Murders in the Building". Es gab sehr viele Verdächtige, da es so scheint als würde so ziemlich jeder in diesem Haus etwas verheimlichen :D Es erwarten einen viele Überraschungen und Wendungen und es bleibt durchweg spannend! David, den Kollegen des Protagonisten, hatte ich direkt in's Herz geschlossen. Er ist total sympathisch und witzig. Und auch Hunter, aus dessen Sicht wir die Geschichte verfolgen, habe ich schnell lieb gewonnen. Die Verbindung zwischen Hunter und Steven (Love Interest des Protagonisten) war für mich anfangs etwas schwierig nachzuempfinden, da ich die Vorgeschichte der beiden aus dem 1. Teil nicht kenne. Ich denke, wenn man hier zuvor den 1. Fall gelesen hat, konnte man sicherlich besser mit den beiden mitfiebern. Das Ende war ebenfalls gut gemacht und - was mir auch immer sehr wichtig ist - es hatte eine gute Auflösung mit einem nachvollziehbaren Motiv. Cosycrime Fans sollten bei diesem Buch definitiv zugreifen! Ich habe mir im Anschluss direkt auch noch den 1. Teil gekauft und freue mich schon auf einen erneuten Fall mit Hunter und David.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Hunter B. Holmes - Mord in Brick Manor

von Wolf September

4.9

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Hunter B. Holmes - Mord in Brick Manor