Meine Filiale

Veggies

Einfach Gemüse, einfach lecker

Jamie Oliver

(17)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
26,95
26,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Heiß erwartet: Gemüse-Rezepte von Jamie Oliver! 
Das Jamie-Buch, auf das alle gewartet haben! In seinem neuesten Kochbuch widmet sich Jamie Oliver ganz den vielfältigen Aromen verschiedener Gemüsesorten und gibt ihnen die Bühne, die sie verdienen. Die 116 Rezepte im typischen Jamie-Oliver-Stil sind schnell & einfach, raffiniert und unglaublich lecker. Ob Pies, Currys, Pasta, Reis, Salate oder Burger: Inspiriert aus aller Welt finden Sie Gerichte für jeden Tag,  für jede Gelegenheit und für jedermann – vom Feierabendfood bis zum Partysnack. 

Das brandneue Jamie-Oliver-Kochbuch: 
„Es geht ganz einfach um super leckeres Essen, das zufällig ohne Fleisch auskommt", so Jamie Oliver über sein neues Kochbuch. Gemüse spielte für Jamies bewusste Ernährungsphilosophie schon immer eine große Rolle – jetzt bekommt es sogar die Hauptrolle! In seinem neuen Kochbuch widmet sich der einfallsreiche Koch der vegetarischen Küche – mit vielfältigen aromatischen Rezepten. Egal ob Vegetarier, Flexitarier oder alle, die einfach nur wieder geniale neue Rezepte von Jamie Oliver nachkochen wollen – dieses Kochbuch von Jamie Oliver liefert passende Rezepte. Einfache und schnelle Veggie-Rezepte – typisch Jamie! 

Gesund und ausgewogen für eine vollwertige Ernährung – diese Veggie-Rezepte warten darauf, von Ihnen nachgekocht zu werden: 
• Salate wie Thai-Style-Noodle-Salat. 
• Blechgerichte wie gefüllte Masala-Paprika. 
• Topfgerichte wie Frühlingsgemüse-Frittata mit Tomaten. 
• Currys und Eintöpfe wie Biriyani mit Topping. 
• Pies und Aufläufe wie Dumplings mit Knusperboden. 
• Pasta wie Spaghetti mit Steinpilz-Bällchen. 
• Reis und Nudeln wie Tomaten-Risotto. 
• Freitagabend-Snacks wie Baba Ganoush. 
• Brunch-Rezepte wie Zucchini-Feta-Scones oder Spinat-Pancakes. 

Das Jamie-Oliver-Kochbuch für alle Vegetarier, Flexitarier und jeden, der einfach genial kochen will!

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 312
Erscheinungsdatum 02.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8310-3828-2
Verlag DK Verlag Dorling Kindersley
Maße (L/B/H) 25,4/19,5/3 cm
Gewicht 1188 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 795

Buchhändler-Empfehlungen

Julia Graf, Thalia-Buchhandlung Ulm

Ein abwechslungsreiches, raffiniertes und zugleich einfaches Kochbuch für jeden Tag und jeden Geschmack! Gut strukturiert und übersichtlich.

Ulrike Kaiser, Thalia-Buchhandlung Mülheim Rhein-Ruhr-Zentrum

Zugegeben: Ich war ein wenig skeptisch. Doch nachdem ich diverse Gerichte aus dem Kochbuch ausprobiert habe, bin ich ziemlich begeistert! Tolle, neue Ideen, was die Kombination der Zutaten und der Gewürze angeht lassen auch scheinbar Bekanntes wieder neu schmecken.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
14
2
1
0
0

Außergewöhnlich leckere Rezepte
von Janin Wolter aus dem ALLGÄU am 07.01.2021

Jamie ist kult, mehr als seine Sendungen kannte ich bis dato jedoch nicht. Die ersten 4 Gerichte aus diesem tollen Buch waren richtig lecker, die vegan lebende Schwiegermama hat direkt nach den Rezepten gefragt. Kleine Extras machen jedes Gericht zu etwas ganz besonderem. Es wird nicht das letzte Kochbuch von Jamie gewesen sein,... Jamie ist kult, mehr als seine Sendungen kannte ich bis dato jedoch nicht. Die ersten 4 Gerichte aus diesem tollen Buch waren richtig lecker, die vegan lebende Schwiegermama hat direkt nach den Rezepten gefragt. Kleine Extras machen jedes Gericht zu etwas ganz besonderem. Es wird nicht das letzte Kochbuch von Jamie gewesen sein, welches bei uns einziehen darf.

Raffinierte und leckere Gerichte
von Nicole Lehmann am 29.12.2020

Jeder weiss, dass man etwas weniger Fleisch essen sollte. Da ich in unseren Familienalltag vermehrt vegetarische Gerichte einbauen will, war ich sehr gespannt. Jamie Oliver ist berühmt für seine einfachen aber raffinierten Gerichte. Auch hier hat der Fernsehkoch ein gut strukturiertes Buch kreiert. Die Rezepte sind in ganz unter... Jeder weiss, dass man etwas weniger Fleisch essen sollte. Da ich in unseren Familienalltag vermehrt vegetarische Gerichte einbauen will, war ich sehr gespannt. Jamie Oliver ist berühmt für seine einfachen aber raffinierten Gerichte. Auch hier hat der Fernsehkoch ein gut strukturiertes Buch kreiert. Die Rezepte sind in ganz unterschiedliche Kapitel unterteilt. Sei es Geschmortes, Aufläufe, Suppen, Brunch oder kleine Snacks. Auch die Ernährung selbst ist ein Thema und diverse Tipps & Tricks erhalten ein paar Seiten. Die Rezepte sind alle sehr farbenfroh und machen Lust, diese gleich auszuprobieren. Ich selbst habe zum Beispiel eine leckere Lauch-Carbonara ausprobiert. Das Rezept ist einfach gegliedert und auch für Kochanfänger geeignet. Für mich war die Sauce etwas fade und ich musste doll nachwürzen. Dies bin ich mir eigentlich bei den Jamie Rezepte gar nicht gewohnt. Das Buch wird sicher noch oft zum Einsatz kommen.

Ein großartiges Kochbuch mit Veggie-Überraschungen
von Nicky von >Die Librellis< aus Dresden am 03.06.2020

Wie der Titel verrät, geht es hier um das neuste Kochbuch von Jamie Oliver, in denen er sich Veggie-Gerichten zuwendet. Jamie Oliver ist sicherlich jedem bereits ein Begriff, doch bisher hatte ich noch kein Kochbuch von ihm. Mit Veggie ändert sich das nun. Ob und wie es mir gefallen hat, erfahrt ihr gleich in "Meine Meinung".... Wie der Titel verrät, geht es hier um das neuste Kochbuch von Jamie Oliver, in denen er sich Veggie-Gerichten zuwendet. Jamie Oliver ist sicherlich jedem bereits ein Begriff, doch bisher hatte ich noch kein Kochbuch von ihm. Mit Veggie ändert sich das nun. Ob und wie es mir gefallen hat, erfahrt ihr gleich in "Meine Meinung". Nur noch ein paar Eckdaten: Das Buch hat ca. 300 Seiten Meine Meinung: Nachdem eine Freundin soooo sehr von seinen Kochbüchern schwärmte, habe ich mir mit Veggie einen Ruck gegeben und selbst einmal ein Kochbuch von Jamie Oliver ausprobiert. Auch wenn ich kein reiner Vegetarier bin, habe ich sehr viele Freunde, die inzwischen komplett auf Fleisch/Fisch verzichten, weshalb ich immer wieder Ausschau nach komplett neuen Rezepten halte, um nicht nur meine Freunde sondern auch mich zu überraschen. Umso erfreuter bin ich, dass nach einem ersten Blick ins Buch mich zahlreiche Rezepte anlächelten, die ich gut in die Tat umsetzen konnte, ohne sehr viel Zeit in Vorarbeit zu stecken. Für diese Bewertung habe ich mir zwei unterschiedliche Gerichte ausgesucht, auf die ich hier nun auch näher eingehen werde "Prächtiges Pilzsandwich" und "karamellisierte Zwiebeltarte" (die ein klein wenig knuspriger geworden ist, als im Buch abgebildet, jedoch genauso toll geschmeckt hat, wie erwartet!). Aber zu aller erst einmal muss ich darüber sprechen, dass ich die Aufteilung des Buches wirklich gut finde. Nach einem kurzen Vorwort und einem kleinen Nachlass an John Hamilton, der kürzlich verstorben ist und Jamie Oliver jahrelang begleitet hat, finden wir eine übersichtliche Inhaltsangabe vor, in der für jedes Schleckermäulchen etwas dabei ist: Suppen&Sandwiches, Gerichte aus dem Ofen, Burger, Salate, One Pan Wonders, kleine Snacks und mehr. Die jeweiligen Gerichte sind immer auf einer Doppelseite verewigt, so dass auf einer Seite das Essen abgebildet wurde und auf der anderen Seite das Rezept. Neben dem Rezept finden wir kleine Hinweise, wie man zum Beispiel den Reis am Schönsten anrichten kann und auhc die Information, mit wie viel Kalorien/Fett wir beim Schlemmern rechnen müssen, die Menschen, die darauf Wert legen. Die Rezepte sind oft für 4-6 Personen ausgelegt. Außerdem finden wir daneben die Angabe, mit der wir an Zubereitung rechnen müssen. Und dann geht es auch schon los. Da Jamie Oliver Wert auf ausgefallene/neue Gerichte legt, die man so als Kombination oft noch nicht kennt, finden wir auch hin und wieder Zutaten darin, die etwas schwerer zu besorgen sind z.B. Trüffelöl oder Rosenharissa. Bei einigen dieser Zutaten wusste ich ehrlich gesagt nicht, wie ich sie besorgen/verbrauchen sollte, denn oft probiert man ein Rezept ja erstmal nur aus und sieht dann, ob es einem mundet und man es noch einmal machen möchte. Deshalb empfehle ich euch gleich für mehrere Leute einzuplanen, wenn ihr besondere Sachen für euer Gericht braucht oder jemanden zu kennen, bei dem ihr sicher seid, dass er danach Lust hätte, es ebenfalls noch mal nachzukochen (damit das Trüffelöl dann auch leer wird xd). Bei der karamellisierten Zwiebeltarte war die Menge echt gut dosiert. Es hat genau gepasst und konnte an einem Abend genüsslich verdrückt werden. Das Nachkochen bzw. Backen war durch die genaue Anleitung auch sehr gut möglich und die Vertilgerin von diesem Gericht sehr begeistert : ) Gleiches kann ich von dem Pilzsandwich sagen, das ich so noch nie probiert hatte. Es war echt eine schöne Idee, die gut umzusetzen ging und der Aufwand hielt sich auch für ein "rasches" Abendbrot in Grenzen. Demnächst werde ich definitiv noch die Blumenkohlpizza ausprobieren, die mich schon die ganze Zeit auf der Abbildung so anlächelt ; ) Abschließend bleibt zu sagen: Wer bereits großer Fan von Jamie Oliver ist, wird dieses Buch sicherlich genauso sehr lieben, wie die bisherigen. Für mich als Einsteiger war es das gelungene Buch, denn die meisten Gerichte sind gut umzusetzen und außerdem ist es in jedem Fall etwas Neues, da man viele Sachen so noch nicht miteinander kombiniert hat. Ich werde definitiv noch mehr aus diesem Buch nachkochen und freu mich schon darauf.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Artikelbild-11
  • Artikelbild-12
  • Artikelbild-13
  • Artikelbild-14
  • Artikelbild-15
  • Artikelbild-16