Meine Filiale

Die Drachenhexe (Band 1): Licht und Schatten

J. K. Bloom

(11)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,90
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

14,90 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Einst belegte eine mächtige Hexe Prinzessin Freyja mit einem Fluch. Dieser war so abscheulich, dass sie zu einem wahren Monster ohne Gewissen heranwuchs, während dämonische Kräfte in ihr erwachten. Sie stürzte ihre Eltern vom Thron und ummantelte ihr Königreich mit ewiger Dunkelheit, in die kein Außenstehender mehr einen Fuß zu setzen wagte.
Erst als mit Lucien ein Engel geboren wird, schöpfen die fünf Lande wieder Hoffnung. Denn seine Aufgabe soll es sein, die dunkle Königin nach einem Jahrhundert ihrer Herrschaft zu vernichten und dem Verderben ein Ende zu setzen.
Doch als Licht und Schatten aufeinandertreffen, merkt Lucien, dass da noch ein Funken der guten Prinzessin in Freyja verborgen zu sein scheint – und begeht einen verhängnisvollen Fehler: Er zögert.

J. K. Bloom schreibt schon, seit sie elf Jahre alt ist. Das Erschaffen neuer Welten ist ihre Leidenschaft, seitdem sie das erste Mal ein Gefühl für ihre Geschichten bekam. Sie ist selbst abenteuerlustig und reist sehr gern. Wenn sie ihre Nase nicht gerade zwischen die Seiten eines Buches steckt, schreibt sie, beschäftigt sich mit ihren zwei Katzen oder plant schon die nächste Reise an einen unbekannten Ort.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 446
Altersempfehlung 14 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 11.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-03896-089-8
Verlag Sternensand Verlag
Maße (L/B/H) 20,8/13,7/3,7 cm
Gewicht 520 g
Verkaufsrang 116099

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
8
3
0
0
0

Ein Meisterwerk!
von Lilly O. am 12.05.2020

Freyja, die verfluchte Prinzessin von Menam, wächst zu einer grausamen und mitleidslosen Frau heran. An ihrem 18. Geburtstag krallt sie sich dann die Krone und bringt ewige Finsternis über ihr Königreich. Als Hexe erfreut sie sich an dem Elend anderer. Doch nach 100 Jahren ihrer gnadenloser Herrschaft wird ein Engel geboren, der... Freyja, die verfluchte Prinzessin von Menam, wächst zu einer grausamen und mitleidslosen Frau heran. An ihrem 18. Geburtstag krallt sie sich dann die Krone und bringt ewige Finsternis über ihr Königreich. Als Hexe erfreut sie sich an dem Elend anderer. Doch nach 100 Jahren ihrer gnadenloser Herrschaft wird ein Engel geboren, der die Finsternis für immer besiegen soll. Zunächst habe ich gedacht, dass sich das ganze Buch jetzt mit der Vorbereitung auf diese eine entscheidende Schlacht beschäftigen wird - doch weit gefehlt (zum Glück!). Es handelt vielmehr von einer unsterblichen Liebe, die die besten Menschen zerfrisst, um einen schrecklichen Fluch, der die Königreiche zerbricht. Es handelt von einer Liebe, die tiefer geht, als nur bis zum Äußeren. Es geht um Verrat. Und es geht um Hoffnung. Der Schreibstil von J. K. Bloom ist absolut flüssig und fesselnd. Toll fand ich die durchdachte Story. Es gibt verschiedenste Wendungen und gerade die eine am Ende habe ich so absolut nicht kommen sehen..das war echt der Hammer! Außerdem mag ich starke Protagonistinnen! Dark Fantasy meide ich meistens, weil ich finde, dass es viel zu sehr um das Leiden der Leute geht und wie sie alle unterdrückt werden. Hier bin ich so froh, dass ich doch zum Buch gegriffen habe, da der Spagat zwischen dem Leiden der Leute, das Machtgefühl, welches man dabei besitzt, und der Hoffnung, dass das Leiden bald nachhaltig beendet werden kann, absolut grandios gelungen ist. Auch das Cover ist SO passend! Der Panzer der Drachenhexe, der eigentlich nichts und niemand etwas anhaben kann, bekommt langsam Risse und die Hoffnung scheint durch. Ihr seht schon, ich bin absolut begeistert von dem Buch und empfehle es wirklich jedem/r! In meinen Augen ein absolutes Meisterwerk.

Düstere Fantasy mit heißer Liebesgeschichte
von Julia K. am 09.03.2020

Das war mein erstes Buch von J. K. Bloom. Mittlerweile habe ich bereits 3 Bücher von ihr auf meinem SUB. Ich liebe ihren Schreibstil, der humorvoll und sehr angenehm zu lesen ist. Die Geschichte um Freyja und Lucien ist meiner Meinung nach etwas neues. In diesem Fall ist die Frau das sogenannte "Bad Girl" und der gute Mann ve... Das war mein erstes Buch von J. K. Bloom. Mittlerweile habe ich bereits 3 Bücher von ihr auf meinem SUB. Ich liebe ihren Schreibstil, der humorvoll und sehr angenehm zu lesen ist. Die Geschichte um Freyja und Lucien ist meiner Meinung nach etwas neues. In diesem Fall ist die Frau das sogenannte "Bad Girl" und der gute Mann versucht, sie zu bekehren. Die düstere Welt ist sehr ansprechend beschrieben, es wird nicht mit Mord und Totschlag gespart oder nett umschrieben, was ich super finde! Es gibt vielfältige Charaktere, eine Überraschung am Ende und natürlich eine heiße Liebesgeschichte. Ein Dark Fantasy Roman, wie ich ihn liebe!

Fantastisch
von einer Kundin/einem Kunden am 17.02.2020

Ich bin auf das Buch aufmerksam geworden, weil ich Drachen mag und alles lese ,was mir darüber in die Hände fällt. Der Drachen steht hier nicht im Vordergrund der Geschichte ,aber das ist mir in diesem Buch egal. J.K.Bloom schreibt spannend und überraschend. Ich habe das Buch verschlungen. Die Charaktere sind fesselnd ,Freya ist... Ich bin auf das Buch aufmerksam geworden, weil ich Drachen mag und alles lese ,was mir darüber in die Hände fällt. Der Drachen steht hier nicht im Vordergrund der Geschichte ,aber das ist mir in diesem Buch egal. J.K.Bloom schreibt spannend und überraschend. Ich habe das Buch verschlungen. Die Charaktere sind fesselnd ,Freya ist nicht nett und lieb und trotzdem ist man von ihr gefesselt. Lucien ist lieb und nett ,aber nicht von der Sorte wo es zuviel wird. Norton ist loyal und ich mag ihn unheimlich gern. Kann dieses Buch nur empfehlen und freue mich unwahrscheinlich auf die Fortsetzung. Für mich mein Lieblingsbuch 2019!


  • Artikelbild-0