Das Farbenmonster

Ein Pop-up-Bilderbuch

Anna Llenas

(15)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,99
24,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab 15,00 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Das Farbenmonster versteht die Welt nicht mehr. Was ist nur los mit ihm? Es hat alle Gefühle durcheinandergebracht und muss jetzt erst einmal Ordnung schaffen. Wird es ihm gelingen, das Kuddelmuddel aus Freude, Traurigkeit, Wut, Angst und Gelassenheit zu entwirren?

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 24
Altersempfehlung 3 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 26.03.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8411-0195-2
Verlag Christophorus
Maße (L/B/H) 27,3/23,6/3 cm
Gewicht 690 g
Originaltitel El monstre de colors
Abbildungen mit zahlreichen bunten und aufklappb. Bildern
Auflage 8. Auflage
Übersetzer Katrin Behringer
Verkaufsrang 2772

Buchhändler-Empfehlungen

Grundidee gut, Nebeneffekte nicht so

Ingbert Edenhofer, Thalia-Buchhandlung Essen

Es ist ja tendenziell wahr: Man versteht besser, was man benennen kann, und so ist es total vernünftig, dass man so früh wie möglich Namen für seine Gefühle hat. Dafür muss man sie natürlich auseinander nehmen, damit man weiß, wie sich welches Gefühl anfühlt. Allerdings ist es dann doch eher hypothetisch zu unterstellen, dass nur pure Gefühle existieren sollten - das gesamte Genre der Tragikomödie z.B. hätte da ein Wörtchen mitzureden. Oder wie ist eine Fahrt mit der Achterbahn? Kann man das auf ein einziges Gefühl reduzieren? Mehr noch stört mich die Idee, Gefühle sollten in Gläsern aufbewahrt werden, besonders, wenn diese Gläser Deckel haben. Ja, natürlich ist das Dosieren von Emotionen Teil der Sozialisation. Aber dann sollten die Deckel doch zumindest Löcher haben. Sicherlich ist das Buch gutgemeint, aber letztendlich wirkt zu viel zu undurchdacht.

kunterbunt und wunderschön

Stefanie Sturm-Nolte, Thalia-Buchhandlung Halle (Saale)

Das Farbenmonster bringt Stück für Stück wieder Ordnung in sein Gefühlsleben und sortiert mit Hilfe der Farben und Gläsern die einzelnen Gefühle. Ob Traurigkeit oder Wut, Freude oder Angst - jedes Gefühl wird kurz beschrieben und mit Hilfe der wunderschönen, absolut genialen Pop-Up-Bilder sehr schön in Szene gesetzt. Ein wirklich tolles Buch für zu Hause oder den Kindergarten! Am Ende gibt's noch eine kleine Überraschungsseite. Farben und Gefühle - eine tolle Kombination und für Kinder sehr verständlich! Ich empfehle es ab 3 Jahren.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
12
0
2
0
1

Geniales Bilderbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Wittenberge am 30.04.2021

Das Farbenmonster als Pop up Bilderbuch ist das genialste Kinderbuch, was ich seit langer Zeit in den Händen gehalten habe. Die Gefühlswelt des Monsters ist ganz schön durcheinander geraten und die Gefühlsfarben sollen wieder geordnet werden. Jede Farbe drückt ein Gefühl aus: Wut, Freude, Traurigkeit, Angst, Gelassenheit. Die Au... Das Farbenmonster als Pop up Bilderbuch ist das genialste Kinderbuch, was ich seit langer Zeit in den Händen gehalten habe. Die Gefühlswelt des Monsters ist ganz schön durcheinander geraten und die Gefühlsfarben sollen wieder geordnet werden. Jede Farbe drückt ein Gefühl aus: Wut, Freude, Traurigkeit, Angst, Gelassenheit. Die Ausdruckskraft wird durch die Pop up Darstellung ganz intensiv verstärkt. Das Buch ist so liebevoll gemacht, dass man sich kaum davon losreißen kann. Besonders toll finde ich an diesem Buch, wie vielfältig es man in Kindergruppen einsetzen kann. Nach dem Vorlesen könnten weiße Monster durch die Kinder selbst farblich gestaltet werden, Monsterlesezeichen basteln, ein Stimmungsbarometer basteln, die Geschichte mit kleinen Stabmonstern nachspielen... Ich empfehle das Buch für alle Kitas, Grundschulen und Bibliotheken. Es ist ein Bilderbuchschatz.

Wunderbar farbenfroh
von einer Kundin/einem Kunden aus Mautern an der Donau am 04.12.2020

Sehr schöne gestaltet, geschrieben und verarbeitet. Die Kinder lieben es.

Text nicht in Ordnung
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 25.09.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Die Illustration ist ganz gut gemacht aber der Text ist für mich nicht in Ordnung "Du wirst es nie lernen" ist ein no Go. Auch, dass Gefühle durcheinander "nicht funktionieren können" irgendwie eine komische Aussage...


  • Artikelbild-0