Warenkorb
 

Drachenzeit / Talon Bd. 1

Roman

Talon 1


Drachen: gefährlich, magisch, unwiderstehlich!

Strand, Meer, Partys – einen herrlichen Sommer lang darf Ember Hill das Leben eines ganz gewöhnlichen kalifornischen Mädchens leben! Danach muss sie in die strenge Welt des Talon-Ordens zurückkehren – und kämpfen. Denn Ember verbirgt ein unglaubliches Geheimnis: Sie ist ein Drache in Menschengestalt, auserwählt, um gegen die Todfeinde der Drachen, die Krieger des Geheimordens St. Georg, zu kämpfen.

Garret ist einer jener Krieger, und er hat Ember sofort als Gefahr erkannt. Doch je näher er ihr kommt, umso mehr entflammt er für das ebenso schöne wie mutige Mädchen. Und plötzlich stellt er alles, was er je über Drachen gelernt hat, infrage …

Rezension
"Romantasy um eine verbotene Liebe, voller zerrissener, verwirrender Gefühle." Börsenblatt
Portrait

Schon in ihrer Kindheit gehörte Julie Kagawas große Leidenschaft dem Schreiben: Langweilige Schulstunden vertrieb sie sich damit, all die Geschichten festzuhalten, die ihr im Kopf herumspukten. Nach Stationen als Buchhändlerin und Hundetrainerin machte sie ihr größtes Interesse zum Beruf und wurde Autorin. Mit ihren Fantasy-Serien Plötzlich Fee und Plötzlich Prinz wurde sie rasch zur internationalen Bestsellerautorin. Drachennacht ist der dritte Band in der Talon-Serie um eine magische Liebe, die nicht sein darf. Julie Kagawa lebt mit ihrem Mann in Louisville, Kentucky.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 560
Altersempfehlung 13 - 99
Erscheinungsdatum 05.10.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-26970-5
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 22,2/14,7/5,3 cm
Gewicht 841 g
Originaltitel Talon's Chosen - The Talon Saga Book 1 -
Abbildungen schwarzweisse Abbildungen
Übersetzer Charlotte Lungstrass-Kapfer
Verkaufsrang 26.889
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Talon

  • Band 1

    42436438
    Drachenzeit / Talon Bd. 1
    von Julie Kagawa
    (35)
    Buch
    16,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    43755598
    Drachenherz / Talon Bd. 2
    von Julie Kagawa
    (26)
    Buch
    16,99
  • Band 3

    45243648
    Drachennacht / Talon Bd. 3
    von Julie Kagawa
    (24)
    Buch
    16,99
  • Band 4

    62294772
    Drachenblut / Talon Bd. 4
    von Julie Kagawa
    (16)
    Buch
    16,99
  • Band 5

    115538353
    Talon - Drachenschicksal (5)
    von Julie Kagawa
    (11)
    Buch
    17,00
  • Band 6

    123875904
    Talon 6: Die Verfemten
    von Thomas Knip
    eBook
    1,99

Buchhändler-Empfehlungen

Mareike Schmitz, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Eine spannende Geschichte über Ember und ihren Zwillingsbruder Dante. Beide sind Drachen in Menschengestalt. Das Buch überzeugt mit Action und Liebe! Ein Muss für Drachenfans! Eine spannende Geschichte über Ember und ihren Zwillingsbruder Dante. Beide sind Drachen in Menschengestalt. Das Buch überzeugt mit Action und Liebe! Ein Muss für Drachenfans!

Saskia Papen, Thalia-Buchhandlung Kleve

Ich habe mich sehr auf dieses Buch gefreut, weil es mal eine Jugendbuch Reihe ist mit Drachen doch die Handlung war relativ monton. Möglicherweise, weil es ein Auftakt ist... Ich habe mich sehr auf dieses Buch gefreut, weil es mal eine Jugendbuch Reihe ist mit Drachen doch die Handlung war relativ monton. Möglicherweise, weil es ein Auftakt ist...

Sandra Görlitzer, Thalia-Buchhandlung Düsseldorf

Drachen die sich so angepasst haben, das sie unter Menschen leben können gibt es nicht? Gibt es doch! Grandioser Auftakt einer toller Fantasy Reihe mit einer ganz andere Thematik. Drachen die sich so angepasst haben, das sie unter Menschen leben können gibt es nicht? Gibt es doch! Grandioser Auftakt einer toller Fantasy Reihe mit einer ganz andere Thematik.

Konstanze Ehrhardt, Thalia-Buchhandlung Dresden

Ein schöner, spannender, romantischer Auftakt einer Trilogie. Eine echte Kagawa! Ein schöner, spannender, romantischer Auftakt einer Trilogie. Eine echte Kagawa!

Verena Schneider, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Der neue Fantasyroman von Julie Kagawa entführt die Leser in eine tolle neue Welt, in der Drachen existieren. Sie schafft es, die Fantasie des Lesers in neue Sphären zu führen!!! Der neue Fantasyroman von Julie Kagawa entführt die Leser in eine tolle neue Welt, in der Drachen existieren. Sie schafft es, die Fantasie des Lesers in neue Sphären zu führen!!!

„Drachenmädchen“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Eine neue Julie Kagawa, wie schön, dachte ich, als mir das grüne Cover von "Talon" (1) - "Drachenzeit" entgegensprang.Denn Kagawas erfolgreiche Jugendfantasy-Reihe "Plötzlich Fee" hatte mir wirklich großen Spaß gemacht, sicherlich auch,weil ich "Sommernachtstraum"-Fan bin :-)...
Diesesmal sind Drachen in Menschengestalt ihr Thema und der Fokus liegt erstmal auch eher auf einer Liebesgeschichte als auf achtionhaltiger Unterhaltung.
Die 16jährige Ember und ihr Bruder Dante gehören zu einer Drachenorganisation namens Talon (Klaue), die sich seit Jahrhunderten auf die Fahne geschrieben hat , die Menschen zu infiltrieren und sich einen Platz unter ihnen zu sichern. Allerdings gibt es auch immer noch den sogenannten St.-Georgs-Orden, eine schlagkräftige Truppe, die die Drachen alle vernichten will. Eines der jüngsten Mitglieder dieser Elite-Einheit ist Garret, dessen Familie von Drachen getötet wurde, weshalb er Drachen gnadenlos jagt.
Aber dieser kalifornische Sommer wird alles verändern...
Denn als die beiden speziellen Youngster in einem kleinen Küstenstädtchen aufeinandertreffen, müssen sie feststellen, das nicht alles,was sie über ihre Gegner gelernt haben,der Realität standhält !
Abwechselnd aus der Sicht der beiden erzählt, erleben wir, wie sich ihr Weltbild ändert und sie sich verlieben....
Prinzipiell vorhersehbar, entwickelt auch dieser Kagawa-Roman schnell einen Sog, der alle Mutmaßungen hintenan stellt und mit einem kleinen Cliffhanger versehen,den Leser am liebsten gleich nach dem 2.Teil "Drachenherz" (Januar 2016) greifen lassen möchte, also, wieder gelungen,Mrs.Kagawa !!!
Eine neue Julie Kagawa, wie schön, dachte ich, als mir das grüne Cover von "Talon" (1) - "Drachenzeit" entgegensprang.Denn Kagawas erfolgreiche Jugendfantasy-Reihe "Plötzlich Fee" hatte mir wirklich großen Spaß gemacht, sicherlich auch,weil ich "Sommernachtstraum"-Fan bin :-)...
Diesesmal sind Drachen in Menschengestalt ihr Thema und der Fokus liegt erstmal auch eher auf einer Liebesgeschichte als auf achtionhaltiger Unterhaltung.
Die 16jährige Ember und ihr Bruder Dante gehören zu einer Drachenorganisation namens Talon (Klaue), die sich seit Jahrhunderten auf die Fahne geschrieben hat , die Menschen zu infiltrieren und sich einen Platz unter ihnen zu sichern. Allerdings gibt es auch immer noch den sogenannten St.-Georgs-Orden, eine schlagkräftige Truppe, die die Drachen alle vernichten will. Eines der jüngsten Mitglieder dieser Elite-Einheit ist Garret, dessen Familie von Drachen getötet wurde, weshalb er Drachen gnadenlos jagt.
Aber dieser kalifornische Sommer wird alles verändern...
Denn als die beiden speziellen Youngster in einem kleinen Küstenstädtchen aufeinandertreffen, müssen sie feststellen, das nicht alles,was sie über ihre Gegner gelernt haben,der Realität standhält !
Abwechselnd aus der Sicht der beiden erzählt, erleben wir, wie sich ihr Weltbild ändert und sie sich verlieben....
Prinzipiell vorhersehbar, entwickelt auch dieser Kagawa-Roman schnell einen Sog, der alle Mutmaßungen hintenan stellt und mit einem kleinen Cliffhanger versehen,den Leser am liebsten gleich nach dem 2.Teil "Drachenherz" (Januar 2016) greifen lassen möchte, also, wieder gelungen,Mrs.Kagawa !!!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
35 Bewertungen
Übersicht
21
10
4
0
0

Wundervoller Beginn
von einer Kundin/einem Kunden aus Sauerlach am 17.04.2019

Das Cover ist einfach traumhaft. Es ist zum dahinschmelzen... Wow. Das ist mein Lieblingscover in meinem Bücherregal. Das war mein erstes Buch der Autorin. Die Autorin einen sehr schönen Schreibstil, so kann man der Geschichte leicht folgen. Sehr gut gefallen hat mir das man sich in die Geschichte hineinliest und nach und... Das Cover ist einfach traumhaft. Es ist zum dahinschmelzen... Wow. Das ist mein Lieblingscover in meinem Bücherregal. Das war mein erstes Buch der Autorin. Die Autorin einen sehr schönen Schreibstil, so kann man der Geschichte leicht folgen. Sehr gut gefallen hat mir das man sich in die Geschichte hineinliest und nach und nach immer mehr erfährt. Und nicht mit Informationen überhäuft wird. So blieb die Spannung erhalten. Was wirklich interessant war das die Geschichte von Ember aus erzählt wird, so bekommt man viele Drachendetails mit, z.B wie sich die Schuppen anfühlen. Es steckt so viel Gefühl und Detail in der Geschichte. In dem Buch gibt es gleich zwei männliche Protagonisten, die sind beides sehr unterschiedlich und einzigartig. Man wird sofort in den Bann gezogen. Die Charaktere sind wirklich toll, man will immer mehr lesen und mehr erfahren. Fazit Eine tolle Geschichte, ich freue mich wie es weitergeht. Traumhafte und interessante Charaktere. Die Autorin hat einen flüssigen Schreibstil. Ich freue mich soo auf die weiteren Bände.

Guter Anfang, aber mir hat einiges gefehlt
von annysbuechertraum aus Hamburg am 06.01.2019

Wie eben schon erwähnt, das fehlende Glossar hat mir echt manchmal gewisse Schwierigkeiten bereitet. Bei Talon arbeiten verschiedene Leute mit verschiedenen Funktionen, nicht alles sind Drachen. Diese Funktionen haben aber andere Namen. Genauso werden für einige Figuren unterschiedlichen Namen verwendet. Das macht es auch nicht gerade einfacher in die... Wie eben schon erwähnt, das fehlende Glossar hat mir echt manchmal gewisse Schwierigkeiten bereitet. Bei Talon arbeiten verschiedene Leute mit verschiedenen Funktionen, nicht alles sind Drachen. Diese Funktionen haben aber andere Namen. Genauso werden für einige Figuren unterschiedlichen Namen verwendet. Das macht es auch nicht gerade einfacher in die Geschichte rein zu kommen. Dazu muss ich sagen, dass Die Hauptcharaktere am Anfang wirklich sehr oberflächlich beschrieben wurden. Auch der Charakter war sehr oberflächlich und fast schon lieblos am Anfang. Ich konnte mich mit Ember nicht wirklich identifizieren. Erst zum letzten drittel des Buches hat die Geschichte noch einmal so richtig Fahrt aufgenommen und ist deutlich tiefgründiger geworden. Als Jugendbuch dennoch völlig in Ordnung, es ist nur nicht das was ich von anderen Drachen Geschichten wie Eragon gewohnt bin. Empfehlen kann ich es dennoch an Drachengeschichten Einsteiger.

Mitreißend, romantisch, spannend
von Andrea aus Baden am 19.11.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Tolle Grundidee, edle und abgrundtief böse Charaktere, Spannung und Witz - das Buch bietet gute Unterhaltung mit Niveau und zieht den Leser leicht in den Bann. Ich nahm einige Logiklücken wahr aber auch gern in Kauf, sie hatten keinen Einfluss auf den Lauf oder das Tempo der Geschichte. Der... Tolle Grundidee, edle und abgrundtief böse Charaktere, Spannung und Witz - das Buch bietet gute Unterhaltung mit Niveau und zieht den Leser leicht in den Bann. Ich nahm einige Logiklücken wahr aber auch gern in Kauf, sie hatten keinen Einfluss auf den Lauf oder das Tempo der Geschichte. Der Leser taucht ein und wird durch die Handlung gepeitsch - in allen 5 Teilen. Ich habe das Ende nur aus einem einzigen Grund herbeigesehnt: ich wollte nicht, dass meine Lieblingsfiguren weiter Leid erfahren, sich verstecken, flüchten müssen. Manchmal wünschte ich für sie mehr ruhige, innige Momente. Toller Lesespaß in ausgereifter Sprache für jung und alt!