Jane Winter - Die weißen Klippen von Dover

Ashley Carrington

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
1,49
1,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Ein Forschungsauftrag in Cambridge verändert das Leben des Doktoranden Thomas Backhaus: Während eines Wochenendausflugs nach Dover rettet er der jungen Jane das Leben. Für ihn ist es Liebe auf den ersten Blick, doch Jane verhält sich ihm gegenüber merkwürdig abweisend. Schließlich vertraut sie ihm an, dass sie unheilbar erkrankt ist und bald sterben wird. Doch Thomas ahnt schnell, dass es mit der mysteriösen Krankheit ein Geheimnis auf sich hat. Wieso hält ihre Schwester Mary ihre Beziehung zu Professor Kenton, Janes behandelndem Arzt und Besitzer einer Privatklinik, geheim? Thomas beginnt nachzuforschen und kommt einem mörderischen Plan auf die Spur, der am Ende auch für ihn zum Kampf um Leben und Tod wird.

Mit einer Gesamtauflage in Deutschland von fast sechs Millionen zählt Rainer M. Schröder alias Ashley Carrington zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Schriftstellern von Jugendbüchern sowie historischen Gesellschaftsromanen für Erwachsene. Letztere erscheinen seit 1984 unter seinem zweiten, im Pass eingetragenen Namen Ashley Carrington im Knaur Verlag. Seinem unter diesem Pseudonym verfassten Roman »Unter dem Jacarandabaum« wurde die besondere Auszeichnung zuteil, von der Bundeszentrale für politische Bildung in der Broschüre »Das 20. Jahrhundert in 100 Romanen« (Stiftung Lesen/Leseempfehlungen Nr. 112) zu den 100 lesenswerten Romane der Weltliteratur des 20. Jahrhunderts gezählt zu werden. Rainer M. Schröder lebt an der Atlantikküste von Florida.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 40 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783957511423
Verlag Hockebooks
Dateigröße 7400 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0