Warenkorb
 

Why I'm No Longer Talking to White People About Race

The Sunday Times Bestseller

(2)
In 2014, Reni Eddo-Lodge posted an impassioned piece online about her frustration with the way discussions of racism were being shut down by those who weren't affected by it. The post went viral, and responses from those desperate to speak up about their own experiences flooded in. Galvanised, Eddo-Lodge decided to dive into the source of these feelings; the result is a searing exploration of what it means to be a person of colour in Britain today. From eradicated history to white privilege, the fallacy of 'meritocracy' to white-washed feminism, and the inextricable link between class and race, this is an essential book by a vital new voice.
Portrait
Reni Eddo-Lodge is an award-winning journalist and black feminist. She has written for the New York Times, Telegraph, Guardian and Independent among many others. She is the winner of an MHP Thirty to Watch Award and was chosen as one of the Top Thirty Young People in Digital Media by the Guardian. She lives in London.renieddolodge.co.uk / @renireni
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 08.03.2018
Sprache Englisch
ISBN 978-1-4088-7058-7
Verlag Bloomsbury Academic Uk
Maße (L/B/H) 20/13,1/2,2 cm
Gewicht 208 g
Verkaufsrang 2.287
Buch (Taschenbuch, Englisch)
7,69
bisher 8,99

Sie sparen: 14 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Gute Hintergrundfakten regen das Denken an!“

Natascha Radtke, Thalia-Buchhandlung Langenfeld

Im Zuge des Studiums informierte sich die Autorin zum Thema Rassismus und merkte schnell, dass das Thema heute noch genau so aktuell ist wie vor hundert Jahren. Ausgelöst durch tausende Kommentare auf einen Blogartikel, den sie vor Jahren geschrieben hatte, entstand dieses Buch. Viele historische Fakten, Interviews und Gedanken machen dieses Buch zu einem informativen Werk, das von allen gelesen werden sollte, die sich mit dem Thema auseinander setzen wollen. Die Autorin nimmt in ihrem Buch kein Blatt vor den Mund, sondern zeigt alles so, wie es ist.
Echte klasse!
Im Zuge des Studiums informierte sich die Autorin zum Thema Rassismus und merkte schnell, dass das Thema heute noch genau so aktuell ist wie vor hundert Jahren. Ausgelöst durch tausende Kommentare auf einen Blogartikel, den sie vor Jahren geschrieben hatte, entstand dieses Buch. Viele historische Fakten, Interviews und Gedanken machen dieses Buch zu einem informativen Werk, das von allen gelesen werden sollte, die sich mit dem Thema auseinander setzen wollen. Die Autorin nimmt in ihrem Buch kein Blatt vor den Mund, sondern zeigt alles so, wie es ist.
Echte klasse!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0