Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Morgen gehört den Mutigen

Roman

(10)

Zwei Frauen im Nachkriegsfrankreich auf der Suche nach der Wahrheit

1915: Eve Gardiner, schüchtern und stotternd, wird unerwartet vom Geheimdienst angeworben. Sie verliebt sich in ihren Verbindungsoffizier, der sie nach Frankreich hinter feindliche Linien schickt. Dort soll sie einen Verräter beschatten. Unter Lebensgefahr trifft Eve eine schreckliche Entscheidung.

1947: Die junge Amerikanerin Charlie St. Clair bittet Eve, sie ins chaotische Nachkriegsfrankreich zu begleiten. Charlie sucht nach ihrer verschollenen Cousine. Und Eve kennt den Mann, für den die junge Frau gearbeitet hat. Nach all den Jahren scheint es an der Zeit, eine alte Rechnung zu begleichen.

„Großartige Frauen, von denen man nicht genug bekommen kann“ BookPage

Reese Witherspoon Book Club Top-Titel

Der Bestseller aus USA endlich in Übersetzung.

Historischer Fakt:
Das Netzwerk Alice gab es wirklich. Alice Dubois war der Deckname von Louise de Bettignies, eine französische Spionin, die im Ersten Weltkrieg für die Briten über hundert Agentinnen koordinierte. Die Frauen beobachteten Truppenbewegungen, Munitionslager, sicherten den Durchmarsch der alliierten Einheiten und schmuggelten Gefährdete außer Landes. De Bettignies wurde gefasst und starb 1918 in einem deutschen Gefängnis.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 560 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.04.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783843717564
Verlag Ullstein eBooks
Dateigröße 800 KB
Übersetzer Britta Mümmler
Verkaufsrang 7.983
eBook
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Susanne Gey, Thalia-Buchhandlung Hürth

Zwei Frauen, zwei Kriege - grosse Schuld, tiefe Gefühle und atemlose Spannung. Ganz grosses Lesefutter und hätte gerne mehr Seiten haben dürfen !! Zwei Frauen, zwei Kriege - grosse Schuld, tiefe Gefühle und atemlose Spannung. Ganz grosses Lesefutter und hätte gerne mehr Seiten haben dürfen !!

„Mutige Frauen“

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Zwei Kriege, zwei Frauen, zwei Geschichten. Eve, im 1. Weltkrieg mutige Spionin, wird kurz nach dem Ende des 2. Weltkriegs als gebrochene Frau von Charly aufgesucht, die sie bittet, ihr bei der Suche nach ihrer Cousine zu helfen. Dritter im Bunde ist der schottische Kriegsveteran Finn, der sich als „Mädchen für alles“ von Eve angestellt wurde.
Spannendes Road-movie, welches den Leser in Atem hält.
Zwei Kriege, zwei Frauen, zwei Geschichten. Eve, im 1. Weltkrieg mutige Spionin, wird kurz nach dem Ende des 2. Weltkriegs als gebrochene Frau von Charly aufgesucht, die sie bittet, ihr bei der Suche nach ihrer Cousine zu helfen. Dritter im Bunde ist der schottische Kriegsveteran Finn, der sich als „Mädchen für alles“ von Eve angestellt wurde.
Spannendes Road-movie, welches den Leser in Atem hält.

Philip Szykulla, Thalia-Buchhandlung Lünen

Ich habe gelacht, geweint, mitgefiebert. Die Geschichte um eine junge Amerikanerin auf der Suche nach ihrer Cousine entpuppt sich als echtes literarisches Kleinod! Fantastisch! Ich habe gelacht, geweint, mitgefiebert. Die Geschichte um eine junge Amerikanerin auf der Suche nach ihrer Cousine entpuppt sich als echtes literarisches Kleinod! Fantastisch!

Alex Crespo, Thalia-Buchhandlung Neu-Ulm

Schonungslos und wundervoll!
Genau diese beiden Eigenschaften beschreiben die Geschichte zweier außergewöhnlicher Frauen in Zeiten der zwei grausamsten Kriege der Welt.
Schonungslos und wundervoll!
Genau diese beiden Eigenschaften beschreiben die Geschichte zweier außergewöhnlicher Frauen in Zeiten der zwei grausamsten Kriege der Welt.

Cornelia Dygatz, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Dieser einzigartiger Roman hat mich tief beeindruckt! Ich wusste bisher nicht, das so viele Frauen im 1. und 2. Weltkrieg als Spione eingesetzt wurden! Ein faszinierender Roman :-) Dieser einzigartiger Roman hat mich tief beeindruckt! Ich wusste bisher nicht, das so viele Frauen im 1. und 2. Weltkrieg als Spione eingesetzt wurden! Ein faszinierender Roman :-)

„Von mutigen, selbst- und furchtlosen Frauen “

Simone Büchner, Thalia-Buchhandlung Coburg

Auf zwei Zeitebenen bietet Kate Quinn ihren Leserinnen die Handlung dar. Im ersten Weltkrieg aus der Sicht von Eve, Soldatin und Spionin, geschrieben. Eve, die den Feind bekämpft und bereit ist, selbstlos ihr Leben für das Vaterland zu opfern. Kurz nach dem zweiten Weltkrieg aus der Sicht von Charlie, die auf der Suche nach ihrer geliebten Cousine Rose ist. Von der Autorin werden beide Frauenschicksale gekonnt verknüpft und zu einer glaubhaft, spannend und anrührend erzählten Geschichte verwoben. Mit ihrem auf wahren Tatsachen beruhenden Roman und der Geschichte von dem historischen Spionagering um Alice Dubois hat mir die Autorin einige unterhaltsame, kurzweilige und vor allem informative Lesestunden beschert.

Auf zwei Zeitebenen bietet Kate Quinn ihren Leserinnen die Handlung dar. Im ersten Weltkrieg aus der Sicht von Eve, Soldatin und Spionin, geschrieben. Eve, die den Feind bekämpft und bereit ist, selbstlos ihr Leben für das Vaterland zu opfern. Kurz nach dem zweiten Weltkrieg aus der Sicht von Charlie, die auf der Suche nach ihrer geliebten Cousine Rose ist. Von der Autorin werden beide Frauenschicksale gekonnt verknüpft und zu einer glaubhaft, spannend und anrührend erzählten Geschichte verwoben. Mit ihrem auf wahren Tatsachen beruhenden Roman und der Geschichte von dem historischen Spionagering um Alice Dubois hat mir die Autorin einige unterhaltsame, kurzweilige und vor allem informative Lesestunden beschert.

Alexandra Gerhard, Thalia-Buchhandlung Köln

Historischer Roman über zwei starke Frauenfiguren... es geht um Spionage und Verrat... hat mich nicht so gefesselt... aber für Fans - okay. Ich hatte mir mehr davon versprochen. Historischer Roman über zwei starke Frauenfiguren... es geht um Spionage und Verrat... hat mich nicht so gefesselt... aber für Fans - okay. Ich hatte mir mehr davon versprochen.

„Ein Roman über starke Frauen, der süchtig macht“

Ines Böcker, Thalia-Buchhandlung Essen

Als Spionin im ersten Weltkrieg wurde Eve hinter den feindlichen Linien in Frankreich ausgerechnet von dem Mann verraten, dem sie bedingungslos vertraut und sogar geliebt hatte.
Als 1947 die Amerikanerin Charlie nach ihrer im Krieg verschollenen französischen Cousine sucht und Eve um Hilfe bittet, kommt für Eve die Zeit der Revanche...
Dieses Buch besitzt sämtliche Zutaten, die ein toller, unterhaltsamer Schmöker braucht, und von allem natürlich nur das Beste.
Zwei mutige Heldinnen mit Ecken und Kanten, eine spannende Spionagegeschichte und natürlich mehr als eine dramatische Liebesgeschichte.
Man möchte gar nicht mehr aufhören zu lesen, und so sind die wunderbaren 550 Seiten leider viel zu schnell vorbei.
Als Spionin im ersten Weltkrieg wurde Eve hinter den feindlichen Linien in Frankreich ausgerechnet von dem Mann verraten, dem sie bedingungslos vertraut und sogar geliebt hatte.
Als 1947 die Amerikanerin Charlie nach ihrer im Krieg verschollenen französischen Cousine sucht und Eve um Hilfe bittet, kommt für Eve die Zeit der Revanche...
Dieses Buch besitzt sämtliche Zutaten, die ein toller, unterhaltsamer Schmöker braucht, und von allem natürlich nur das Beste.
Zwei mutige Heldinnen mit Ecken und Kanten, eine spannende Spionagegeschichte und natürlich mehr als eine dramatische Liebesgeschichte.
Man möchte gar nicht mehr aufhören zu lesen, und so sind die wunderbaren 550 Seiten leider viel zu schnell vorbei.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
7
2
1
0
0

Bitte mehr von Kate Quinn
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 23.04.2018
Bewertet: Paperback

"Morgen gehört den Mutigen" dieser Titel ist Programm, vor allem für die weiblichen Hauptdarsteller in diesem Roman. Das Buch war genau mein Beuteschema, denn ich lese einfach wahnsinnig gerne Geschichten, die in der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts spielen. Das ist zwar vielleicht etwas seltsam, denn dadurch spielen immer... "Morgen gehört den Mutigen" dieser Titel ist Programm, vor allem für die weiblichen Hauptdarsteller in diesem Roman. Das Buch war genau mein Beuteschema, denn ich lese einfach wahnsinnig gerne Geschichten, die in der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts spielen. Das ist zwar vielleicht etwas seltsam, denn dadurch spielen immer die zwei Weltkriege und die Tragik und Dramatik Drumherum eine große Rolle. Aber genau diese Intensivität ist es, die mir so gefällt. Die Menschen haben keine Zeit mehr für Konsum und Kinkerlitzchen sondern kämpfen ums Überleben, um ihre Liebsten, um Gerechtigkeit und den Sieg. All das findet sich aufs Vortrefflichste in diesem Roman von Kate Quinn. Glaubhafte facettenreiche Charaktere, Spannung und historische Details, große Gefühle und tragische Ereignisse. Von allem etwas findet man hier. Ich habe es sehr gerne gelesen und kann die Autorin nur wärmstens weiterempfehlen. Vor allem der lebhafte Erzählstil hat mich überzeugt. Bitte mehr von dieser Schriftstellerin.