AB

Albrecht Beutelspacher

Albrecht Beutelspacher ist Professor em. für Diskrete Mathematik und Geometrie an der Universität Gießen sowie Gründungsdirektor des Mathematikums. Er ist Träger zahlreicher Auszeichnungen und Preise, darunter des Communicator-Preises des Stifterverbandes für die deutsche Wissenschaft (2000), des Deutschen IQ-Preises (2004), des Hessischen Kulturpreises (2008) sowie der Medaille für naturwissenschaftliche Publizistik der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (2014). Bei C.H.Beck ist zuletzt von ihm erschienen: "Das Geheimnis der zwölften Münze. Neue mathematische Knobeleien" (2021) sowie "Geheimsprachen und Kryptographie" (2022).
Moderne Verfahren der Kryptographie von Albrecht Beutelspacher

Zuletzt erschienen

Moderne Verfahren der Kryptographie

Moderne Verfahren der Kryptographie

Buch (Taschenbuch)

ab 16,99€

Die Entwicklung und Analyse von Protokollen wird ein immer wichtigerer Zweig der modernen Kryptologie. Große Berühmtheit erlangt haben die so genannten "Zero-Knowledge-Protokolle", mit denen es gelingt, einen anderen von der Existenz eines Geheimnisses zu überzeugen, ohne ihm das Geringste zu verraten.

Alles von Albrecht Beutelspacher

mehr