DM

Denise Mina

Die Schottin Denise Mina hat bisher 15 Romane publiziert und zahllose Preise erhalten, was ihr den Ehrentitel »Queen of Tartan Noir« eintrug. Als junge Frau jobbte sie in Bars, in der Fleisch­fabrik, als Köchin und Kranken­pflegehelferin, studierte dann Jura an der Univer­sität Glasgow und fing an, Kriminalliteratur zu schreiben. 2014 wurde sie in die Hall of Fame der Kriminalschriftsteller*innen aufgenommen. Seit 2018 erscheinen ihre Kriminalromane bei Ariadne und gewannen 2019, 2020 und 2021 den Deutschen Krimipreis. Neben ihren Romanen verfasst Denise Mina auch Shortstorys, Bühnenstücke, Graphic Novels und macht TV- und Radiosendungen. Sie lebt in Glasgow.

Totstück von Denise Mina

Zuletzt erschienen

Totstück

Totstück

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab 16,99€

Margo will wissen, wer ihre leiblichen Eltern sind. Dafür hat sie gute Gründe. Sie ist Ärztin in Glasgow, und sie spürt, dass ihr Leben an einem Wendepunkt steht.
Nikki Brodie hingegen will eine alte Rechnung begleichen. Eine Ärztin könnte da hilfreich sein.
Im Gegensatz zu Margo kennt Nikki diese Stadt von unten. Und jede Menge Frauen, die der Öffentlichkeit komplett am Arsch vorbeigehen.

Alles von Denise Mina