JP

Jonas Pfister

Jonas Pfister, geb. 1977, studierte Philosophie und Geschichte in Bern und Paris und promovierte in Bern. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen der Sprachphilosophie und der Didaktik der Philosophie und Ethik. Zu seinen Publikationen zählen »Philosophie. Ein Lehrbuch« (Reclams Universal-Bibliothek. 18767) und »Werkzeuge des Philosophierens« (Reclams Universal-Bibliothek. 19138).

Kritisches Denken von Jonas Pfister

Zuletzt erschienen

Kritisches Denken
  • Kritisches Denken
  • Buch (Taschenbuch)

Kritisches Denken bildet einen zentralen Aspekt einer selbständigen und selbstbestimmten Persönlichkeit, die weder blind dem folgt, was andere sagen, noch allein dem, was dem eigenen Gefühl nach richtig zu sein scheint. Somit ist kritisches Denken eine wesentliche Grundlage dafür, dass wir unsere bürgerlichen Rechte wahrnehmen und unsere Pflichten in einer Demokratie erfüllen können – und ist deshalb auch und besonders für die Schule interessant.
Jonas Pfister liefert mit diesem Band alle wichtigen Werkzeuge zum kritischen Nachdenken über Gründe und Argumente, Wissenschaftlichkeit, Aberglaube, Fake News, Verschwörungstheorien, Intuitionen und plausible Ableitungen.

Alles von Jonas Pfister