RH

Ralf Hillmann

Mein Name ist Ralf Hillmann, 1965 wurde ich in Kassel geboren. Heute lebe und arbeite ich als Autor und Psychologischer Berater in Rödermark bei Frankfurt am Main. Mit meiner Arbeit als Coach unterstütze ich seit 2013 Paare und Einzelpersonen in Lebenskrisen beim Entwickeln von Lösungen. Dabei geht es immer auch um die Aktivierung von Kompetenzen, Ressourcen und die Erforschung neuer Perspektiven. Ich begleite Ratsuchende mit professioneller psychologischer Interventionsmethodik dabei, Probleme und Krisen zu bewältigen; kognitive und emotionale Überforderungen (Verwirrungen, Verzerrungen und Dissonanzen) zu analysieren; Gedanken und Gefühle zu sortieren; neue Denk- und Handlungsspielräume zu erobern; nach vorne zu blicken; Ziele zu benennen und Lösungswege zu finden, die ganz speziell zu ihrem individuellen Persönlichkeitspotenzial passen.

Neben meiner Spezialisierung im Bereich Paarberatung und Raucherentwöhnung können die Themenfelder meiner Beratungsarbeit z.B. auch folgende sein: Krisen in zwischenmenschlichen Beziehungen wie Probleme mit Familie, Freundschaft, Partnerschaft etc.; Lebensabschnittskrisen wie Probleme mit dem Alter oder sonstige Krisen im Privatleben wie Probleme rund um das Thema Liebe; Probleme mit Einsamkeit, Alleinsein, Unausgefülltsein und Sehnsucht; Probleme rund um Selbstwert und Selbstbewusstsein; Probleme rund um Sinn, Sinnfindung, Suche nach Veränderung, Zielen, Visionen etc.
Meine Qualifikation: Staatlich geprüfte und zugelassene Ausbildung zum Psychologischen Berater und Personal Coach; permanente Weiterqualifizierung; langjährige Berufserfahrung.

Es grüßt Sie herzlichst - Ihr Ralf Hillmann
Bei Demenz: Beschäftigung, Gedächtnistraining, Denksport, Spaß - Begriffe raten - 305 einfache Stichwort-Rätsel von Ralf Hillmann

Zuletzt erschienen

Bei Demenz: Beschäftigung, Gedächtnistraining, Denksport, Spaß - Begriffe raten - 305 einfache Stichwort-Rätsel

Bei Demenz: Beschäftigung, Gedächtnistraining, Denksport, Spaß - Begriffe raten - 305 einfache Stichwort-Rätsel

Buch (Taschenbuch)

ab 9,99€

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Buch (Band 4 der DEMENZ-RÄTSEL-BÜCHER) finden Sie 305 Stichwort-Rätsel, die aufgrund ihrer Einfachheit für Senioren mit Demenz geeignet sind. Dabei geht es im ersten Schritt jeweils um das Erraten von fünf umschriebenen Begriffen. Im zweiten Schritt geht es dann darum, aus sechs Begriffen jenen zu bestimmen, der nicht zu den fünf gesuchten gehört.

Wir empfehlen, keine Lösungen direkt im Buch zu notieren, auf diese Weise können Sie sich mit den Rätseln immer wieder neu beschäftigen. Es reicht völlig aus, sich die Rätsel anzuschauen und die gesuchten Begriffe schließlich auszusprechen.

Je nach individueller Situation variieren die Befindlichkeiten und Kompetenzen von Menschen mit Demenz stark. Die Stichwort-Rätsel sind zwar ganz bewusst einfach gestaltet worden, sie erfordern dennoch ein gewisses Maß an kognitiven Fähigkeiten. Sie sind einerseits als Training für den Kopf zu verstehen, sollen andererseits aber auch einfach die Aufmerksamkeit von negativen Gedanken auf etwas Herausforderndes und Erheiterndes lenken.

Schrift und Rätselfelder sind entsprechend groß und übersichtlich gestaltet, damit alles gut aufgenommen werden kann.

Spielanleitung: Eine Rätsel-Sequenz besteht jeweils aus zwei Buchseiten. Auf der linken Seite sind immer fünf Begriffe zu erraten, die jeweils mit drei kurzen Sätzen umschrieben werden. Auf der rechten Seite sind jeweils sechs Begriffe zu sehen. Fünf davon sind jene, die auf der linken Seite umschrieben wurden. Einer von ihnen gehört nicht zu den gesuchten Begriffen.

Erster Teil der Rätselaufgabe: Schauen Sie sich die Umschreibungen auf den jeweils linken Seiten im Buch in Ruhe an. Versuchen Sie die gesuchten Begriffe zu erraten!

Zweiter Teil der Rätselaufgabe: Schauen Sie sich die Lösungsvorschläge auf den jeweils rechten Seiten im Buch in Ruhe an. Ermitteln Sie jenen Begriff, der nicht zu den auf der linken Seite umschriebenen Suchbegriffen gehört!

Schwierigkeitsstufe 1: Wenn Sie sich mit der linken Buchseite beschäftigen, dürfen Sie für das Erraten der gesuchten Begriffe die rechte Buchseite zu Hilfe nehmen.

Schwierigkeitsstufe 2: Wenn Sie sich mit der linken Buchseite beschäftigen, dürfen Sie für das Erraten der gesuchten Begriffe die rechte Buchseite nicht zu Hilfe nehmen. Erst wenn Sie alle fünf gesuchten Begriffe benannt haben, dürfen Sie die rechte Buchseite betrachten.

Es grüßen herzlichst - Jörg Ringel und Ralf Hillmann

Bestseller

Alles von Ralf Hillmann

mehr