Buchhändler*innen im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler*innen

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Leonie Böhm Leonie Böhm Buchhandlung: Thalia Emden
0 Rezensionen 72 Follower
Meine letzte Rezension Ein Stück Tod, bitte! von Marc Stroot
Im beschaulichen Little Maine geht es hoch her. Grundschullehrerin Margret Pagnum ermittelt in einem Mordfall, der seitens der Öffentlichkeit als plötzlicher Herztod abgetan wird. Doch es lässt sie nicht los, ist das Opfer doch Robert Cain, einer ihrer engsten Freunde. Allen Hürden zum Trotz machen sich Margret, ihre beste Freundin Beth und ihr Neffe Benjamin, der gerade zu Besuch bei seiner Tante ist, auf die Suche nach dem Mörder- oder der Mörderin? Die Idylle der Kleinstadt trügt und das ein oder andere schmutzige Geheimnis kommt ans Licht ... Gemütliche Lektüre mit originellen Figuren, die sich in einem Rutsch weglesen lässt. Marc, bitte mehr davon! :-)
ab 4,99 €
Ein Stück Tod, bitte!
4/5
4/5

Ein Stück Tod, bitte!

Im beschaulichen Little Maine geht es hoch her. Grundschullehrerin Margret Pagnum ermittelt in einem Mordfall, der seitens der Öffentlichkeit als plötzlicher Herztod abgetan wird. Doch es lässt sie nicht los, ist das Opfer doch Robert Cain, einer ihrer engsten Freunde. Allen Hürden zum Trotz machen sich Margret, ihre beste Freundin Beth und ihr Neffe Benjamin, der gerade zu Besuch bei seiner Tante ist, auf die Suche nach dem Mörder- oder der Mörderin? Die Idylle der Kleinstadt trügt und das ein oder andere schmutzige Geheimnis kommt ans Licht ... Gemütliche Lektüre mit originellen Figuren, die sich in einem Rutsch weglesen lässt. Marc, bitte mehr davon! :-)

Leonie Böhm
  • Leonie Böhm
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ein Stück Tod, bitte! von Marc Stroot

Meine Lieblingswerke

  • Tschick von Wolfgang Herrndorf
    5/5

    Tschick

    Eines meiner absoluten Lieblingsbücher- Maik und Tschick verbringen einen sehr abenteuerlichen Sommer miteinander und lernen, was im Leben wirklich zählt. Ein wunderschöner (Jugend-)Roman über das Leben und die Freundschaft! "Weil, man kann zwar nicht ewig die Luft anhalten. Aber doch ziemlich lange." :)

    Leonie Böhm
    • Leonie Böhm
    • Buchhändler*in Thalia Emden

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Tschick von Wolfgang Herrndorf
  • Der Vorleser von Bernhard Schlink
    5/5

    Der Vorleser

    Deutschland, Sommer 1956: Michael ist 15 und lernt Hanna zufällig kennen. Sie ist 21 Jahre älter als er und zieht ihn durch ihre geheimnisvolle Art an. Ihre Vergangenheit hält Hanna penibel unter Verschluss. Nach der Sommeraffäre ist sie plötzlich verschwunden. Michael erfährt erst Jahre später von Hannas früherem Leben und von ihren gut gehüteten Geheimnissen. Dieser Roman hat mich einfach gepackt, ergriffen und fasziniert. Eine der wenigen Lektüren meiner Schulzeit, die ich sehr sehr gern gelesen habe! Die Verfilmung mit Kate Winslet und David Kross gefiel mir auch gut.

    Leonie Böhm
    • Leonie Böhm
    • Buchhändler*in Thalia Emden

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Der Vorleser von Bernhard Schlink
  • Fifty-Fifty von Steve Cavanagh
    5/5

    Fifty-Fifty

    Ja, ich bin zum zweiten Mal wirklich begeistert von Steve Cavanagh und freue mich wahnsinnig, dass auch die anderen Bücher um Eddie Flynn übersetzt erscheinen! Welche der beiden Avellino-Schwestern hat ihren Vater auf dem Gewissen? Aus mehreren Perspektiven erzählt hat mich dieser Justizthriller von Anfang an total abgeholt. Cavanagh schafft es, beide Schwestern verdächtig und zugleich unschuldig wirken zu lassen. Bis zum Schluss blieb mir die Täterinnenschaft ein Rätsel. Große Empfehlung!

    Leonie Böhm
    • Leonie Böhm
    • Buchhändler*in Thalia Emden

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Fifty-Fifty von Steve Cavanagh
  • Macht von Heidi Furre
    5/5

    Macht

    Ein Buch, so eindrucksvoll, dass ich es kaum in Worte fassen kann. Wie geht Liv mit dem "Vorfall" um, der fast ihr halbes Leben zurückliegt? Jetzt schon ein Jahreshighlight für mich.

    Leonie Böhm
    • Leonie Böhm
    • Buchhändler*in Thalia Emden

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Macht von Heidi Furre
  • Grenzgänger von Mechtild Borrmann
    5/5

    Grenzgänger

    Ein Nachkriegsroman, der es in sich hat. Nach dem Tod ihrer Mutter hält Henni sich, ihre drei Geschwister und den Vater- einen arbeitsunfähigen Kriegsheimkehrer- mit Kaffeschmuggel über die deutsch-belgische Grenze über Wasser. Jahrezehnte Später steht sie vor Gericht, angeklagt wegen zweifachen Mordes. Doch ist sie schuldig? Und was ist damals im Kinderheim wirklich mit den Brüdern passiert? Eine unheimlich bewegende Geschichte über eine verlorene Kindheit, die auch die Missstände der 50er-Jahre aufdeckt. Der schon fast kunstvolle Schreibstil hat mich, neben der spannenden Geschichte, total begeistert! Langsam werde ich zum Borrmann-Fan. Und auch Vera Teltz als Sprecherin hat mich wieder total überzeugt. Dieses Buch ist ganz großes Kino!

    Leonie Böhm
    • Leonie Böhm
    • Buchhändler*in Thalia Emden

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Grenzgänger von Mechtild Borrmann
  • Der Sarg von Arno Strobel
    5/5

    Der Sarg

    Auch dieser Strobel hat mich nicht enttäuscht! Wieder ein sehr verworrener Plot, dessen Ausgang für mich bis zuletzt unklar war. So möchte ich einen Psychothriller haben! Absolut nichts für schwache Nerven.

    Leonie Böhm
    • Leonie Böhm
    • Buchhändler*in Thalia Emden

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Der Sarg von Arno Strobel
  • Feldpost von Mechtild Borrmann
    5/5

    Feldpost

    Ein Buch, das mich zu Tränen gerührt hat. Mechthild Borrmann erzählt unheimlich gefühlvoll von einer Liebe, die nicht sein darf und dem Schicksal zweier befreundeter Familien, die sich durch eben diese Liebe entfremdet haben. Das Buch spielt auf zwei Zeitebenen und erzählt die Situationen aus mehreren Perspektiven, durch die man tief in die Geschichte eintaucht. Besonders die einzelnen Passagen der Feldpostbriefe haben mich berührt. Zwar mein erstes, aber sicher nicht mein letztes Buch von Borrmann.

    Leonie Böhm
    • Leonie Böhm
    • Buchhändler*in Thalia Emden

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Feldpost von Mechtild Borrmann
  • Der goldene Handschuh von Heinz Strunk
    4/5

    Der goldene Handschuh

    Basierend auf der Geschichte des Frauenmörders Fritz Honka, der sein Unwesen in den 70er-Jahren in Hamburg treibt, schreibt Heinz Strunk dieses Buch. Sicher nicht jedermanns Sache, hat mir aber gefallen. Die Verfilmung von Fathi Akin mit Jonas Dassler als Fritz Honka ist ebenfalls richtig gelungen! Starke Nerven braucht man an der einen oder anderen Stelle auf jeden Fall.

    Leonie Böhm
    • Leonie Böhm
    • Buchhändler*in Thalia Emden

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Der goldene Handschuh von Heinz Strunk
  • Familie - Das sind wir! von Felicity Brooks
    5/5

    Familie - Das sind wir!

    Ein zauberhaftes Bilderbuch über das Thema Familie! Es wird toll dargestellt, welche verschiedenen Familienformen es gibt und ausdrücklich klar gemacht, dass jede Form gut und in Ordnung ist. Eine wunderschöne Message, die fabelhaft umgesetzt wurde- ich liebe es!

    Leonie Böhm
    • Leonie Böhm
    • Buchhändler*in Thalia Emden

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Familie - Das sind wir! von Felicity Brooks

Meine Rezensionen

Rezensionen

Rezensionsdatum: absteigend

Filter

Kategorie

Autor

Altersempfehlung

Sterne

Rezensionsdatum: absteigend