Buchhändler*innen im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler*innen

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Jennifer Krieger Jennifer Krieger Buchhandlung: Thalia Hilden
0 Rezensionen 48 Follower
Meine letzte Rezension Kleine Dinge wie diese von Claire Keegan
„Wenn es unsere Töchter wären...“ - „Aber es SIND nicht unsere Töchter." Claire Keegan besitzt die Fähigkeit, mit wenigen Worten sehr viel zu sagen. Kaum 100 Seiten voll ruhiger, einfacher Sätze in den Händen, aber eine ganze Welt im Kopf. Eine Novelle über Schuld und Moral, über den Mut, hinzusehen, und die Einfachheit, wegzusehen. Beeindruckend und schrecklich zugleich.
ab 20,00 €
Kleine Dinge wie diese
4/5
4/5

Kleine Dinge wie diese

„Wenn es unsere Töchter wären...“ - „Aber es SIND nicht unsere Töchter." Claire Keegan besitzt die Fähigkeit, mit wenigen Worten sehr viel zu sagen. Kaum 100 Seiten voll ruhiger, einfacher Sätze in den Händen, aber eine ganze Welt im Kopf. Eine Novelle über Schuld und Moral, über den Mut, hinzusehen, und die Einfachheit, wegzusehen. Beeindruckend und schrecklich zugleich.

Jennifer Krieger
  • Jennifer Krieger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kleine Dinge wie diese von Claire Keegan

Meine Lieblingswerke

  • Battle Mage - Kampf der Magier von Peter A. Flannery
    5/5

    Battle Mage - Kampf der Magier

    Das war das fesselndste Buch, das ich seit langer Zeit gelesen habe! "Battle Mage" ist eine Geschichte über innere Stärke, über Freundschaft, über Magier, Drachen und Dämonen. Viele der ausgearbeiteten, vielschichtigen Figuren sind Sympathieträger, die mitreißen und bewegen. Es gibt starke Frauen, die sich in einer Männerwelt behaupten, Männer mit harter Schale und weichem Kern und besonders die jüngeren Figuren wachsen über sich hinaus. Die Charakterentwicklungen sind enorm und alle sorgfältig aufgebaut. Mit politischem Gezänk, Schlachten um Leben und Tod und harte Militärausbildung hat das Buch zudem eine Vielfalt abwechslungsreicher Szenen zu bieten, die nervenaufreibende Spannung erzeugen. Gleichzeitig gibt es viele berührende Situationen, die emotional mitnehmen. Für Fans von "Die Dämonenakademie" und "Eragon", auch wenn "Battle Mage" im Vergleich zu letzterem düsterer, härter und für ein etwas älteres Publikum geeignet ist.

    Jennifer Krieger
    • Jennifer Krieger
    • Buchhändler*in Thalia Hilden

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Battle Mage - Kampf der Magier von Peter A. Flannery
    • Band 1
    • Battle Mage - Kampf der Magier
    • Peter A. Flannery
    • ab 15,99 €
  • Die Anomalie von Hervé Le Tellier
    5/5

    Die Anomalie

    In diesem großartigen Roman stehen zahlreiche Personen neben sich - wortwörtlich. Intelligent und mit einem Hauch Philosophie schildert Hervé Le Tellier ein Gedankenexperiment, in dem Menschen plötzlich mit sich selbst konfrontiert sind, nachdem ihr Flugzeug sich dupliziert hat. Raffiniert, überraschend, provozierend und mit einer feinfühligen Mischung aus Humor und Ernsthaftigkeit, fordert der Roman zum Nachdenken auf. Dabei ist er nicht nur inhaltlich stark, sondern auch sprachlich: dynamisch passt sich die Sprache den Szenen an, wechselt zwischen klugen, wohlüberlegten Sätzen und atemlosen Gedankenströmen. Durchweg fesselnd und dann dieses Ende. Dieses Ende! Unbedingt lesenswert.

    Jennifer Krieger
    • Jennifer Krieger
    • Buchhändler*in Thalia Hilden

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Die Anomalie von Hervé Le Tellier
  • Eine Seuche in der Stadt von Ljudmila Ulitzkaja
    5/5

    Eine Seuche in der Stadt

    Dieses großartige, erschütternde Buch hat mich sprachlos zurückgelassen. Es ist so intensiv, beklemmend und eindrücklich erzählt, dass es mich auch Tage später noch beschäftigt. Das Szenario beruht auf einer wahren Begebenheit: Im Jahr 1939 drohte in Moskau der Ausbruch einer Lungenpest-Epidemie - verhindert ausgerechnet durch den Geheimdienst, der durch seine flächendeckende Überwachung der Bevölkerung zu Zeiten der Stalinschen Säuberungen schnell und allumfassend durchgreifen kann. Atemberaubend und ausdrucksstark fasst Ulitzkaja den schieren Horror der Personen, wenn die schwarzen Wagen mitten in der Nacht vorfahren, in Worte. Kurze Sätze wie Regieanweisungen, in wundervoller, poetischer Sprache, stehen in krassem Gegensatz zum Inhalt, zu Schilderungen von angstgetriebenen Suiziden und Denunzierungen; gerade dieser Widerspruch macht das Buch so eindrücklich. Für die heutige Pandemie-Zeit zeigt dieses Buch eines sehr deutlich: Lockdown und wochenlange Einschränkungen sind ein geringer Preis, den wir für unser sicheres Leben in einer Demokratie zahlen.

    Jennifer Krieger
    • Jennifer Krieger
    • Buchhändler*in Thalia Hilden

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Eine Seuche in der Stadt von Ljudmila Ulitzkaja
  • Loveless von Alice Oseman
    5/5

    Loveless

    Wem würde ich dieses Buch empfehlen? Allen. Aus dem einfachen Grund, dass Asexualität und Aromantik in der Gesellschaft und selbst in der queeren Community weitgehend unsichtbar sind. Das macht es für viele Menschen, die dem Spektrum zugehörig sind, so wie Protagonistin Georgia, sehr schwierig zu verstehen, was in ihnen vorgeht. Deshalb ist Repräsentation auch in der Literatur so wichtig. In „Loveless“ gelingt das wunderbar, authentisch und berührend, denn es ist ein Own-Voice-Roman, in dem Alice Oseman eigene Erfahrungen verarbeitet hat, der aber gleichzeitig über die vielen Facetten des Spektrums aufklärt. Es ist eine Geschichte über Selbstfindung und Akzeptanz, über Vielfalt und über Liebe – platonische Liebe zwischen Freunden, in leiblichen und gefundenen Familie. Es war herzerwärmend und berührend, hat mich zu Tränen gerührt und zum Lachen gebracht, Georgia auf ihrer Reise zu begleiten. Für alle auf der Suche nach der richtigen Mischung aus Drama und Humor, Liebe und Freundschaft. Und für alle, die etwas lernen wollen.

    Jennifer Krieger
    • Jennifer Krieger
    • Buchhändler*in Thalia Hilden

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Loveless von Alice Oseman
  • Kein Sommer ohne dich von Emily Henry
    5/5

    Kein Sommer ohne dich

    Und so schnell kann aus „Ich lese mal rein“ ganz unerwartet „Ich lese das Buch in einem Tag durch“ werden. Ich bin begeistert. „Kein Sommer ohne dich“ ist eine leichte, fluffige Sommerlektüre, die Lust aufs Reisen macht. Spritzige Dialoge, witzige Sticheleien, sehr authentische und liebenswürdige Figuren bieten beste Unterhaltung. Direkt aus dem Leben, slow burn, friends-to-lovers. Herz, was willst du mehr?

    Jennifer Krieger
    • Jennifer Krieger
    • Buchhändler*in Thalia Hilden

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Kein Sommer ohne dich von Emily Henry
  • Mr. Parnassus' Heim für magisch Begabte von T. J. Klune
    5/5

    Mr. Parnassus' Heim für magisch Begabte

    Fünf Seiten und ich war verliebt in Linus Baker, den herzerwärmenden Erzähler mit dem großen Herzen, der viel zu gut für die Welt ist. Seine Geschichte ist witzig und voller Einfallsreichtum erzählt. Sie lehrt den Glauben an das Gute und macht Mut auf der Suche nach sich selbst. Es ist ein absolutes Wohlfühlbuch, das besonders durch die Found Family einfach nur schön ist - auch für Leser, die mit Fantasy weniger anfangen können.

    Jennifer Krieger
    • Jennifer Krieger
    • Buchhändler*in Thalia Hilden

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Mr. Parnassus' Heim für magisch Begabte von T. J. Klune
    • Mr. Parnassus' Heim für magisch Begabte
    • T. J. Klune
    • ab 16,00 €
  • Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause von Claus Mikosch
    5/5

    Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause

    Dies ist eines der Bücher, die ich immer wieder hervorhole, um noch einmal einen Blick hinein zu werfen. Die Reise des kleinen Buddha ist zauberhaft schön, berührend und bewegend. Seine Erlebnisse laden dazu ein, zu reflektieren, wo das eigene Zuhause ist, und erinnern daran, dass „Zuhause“ alles sein kann: ein Mensch oder ein Ort, ein Gefühl oder ein Geruch. In den Begegnungen des kleinen Buddha stecken viele offen präsentierte Weisheiten und Botschaften, aber auch zwischen den Zeilen gibt es Gedanken zu entdecken, die zum Nachdenken anregen. Ein wunderbares Geschenk für alle, die wegziehen, die einsam oder nirgendwo so richtig angekommen sind. Oder wenn Sie jemandem einfach sagen möchten: Du bist mein Zuhause.

    Jennifer Krieger
    • Jennifer Krieger
    • Buchhändler*in Thalia Hilden

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause von Claus Mikosch
    • Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause
    • Claus Mikosch
    • ab 12,00 €
  • Die Diplomatin von Lucy Fricke
    4/5

    Die Diplomatin

    "Man darf das Auto nicht selbst fahren. (...) Aber wer zur Hölle sollte sonst fahren?" Dieses Zitat und die darin mitschwingende Mischung aus Verzweiflung und Resignation hat sich mir tief eingebrannt. Hochaktuell, bitter und bedrückend reflektiert die Autorin mittels persönlicher Schicksale die aktuellen politischen Spannungen zwischen Deutschland und der Türkei. Es ist ein ruhiges, teils mit feinsinnigem Galgenhumor erzähltes Buch über eine Diplomatin, die für ihren Beruf brennt und doch den Glauben daran verliert. Die Machtlosigkeit erlebt und sich zwischen politisch richtigem und moralisch richtigem Verhalten entscheiden muss. Eindrücklich erzählt und lesenswert.

    Jennifer Krieger
    • Jennifer Krieger
    • Buchhändler*in Thalia Hilden

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Die Diplomatin von Lucy Fricke
  • Herz aus Schatten von Laura Kneidl
    5/5

    Herz aus Schatten

    So fesselnd, dass ich beinahe meine Haltestelle verpasst hätte. Zweimal! Laura Kneidl kann wirklich grandios erzählen. Sie strickt aus wenigen, schlichten Elementen eine spannende Fantasy-Geschichte: Mit einem düsteren Prag als Handlungsort hat das Buch ein eher ungewöhnliches Setting, die wichtigen Figuren sind vielschichtig ausgebaut oder so angedeutet, dass sie ganz von selbst eigene Überlegungen anstoßen, und die Fantasy-Elemente sind zielsicher auf den Punkt gebracht. Schade, dass "Herz aus Schatten" ein Einzelband ist, denn obwohl alle Apekte den notwendigen Raum bekommen, gäbe es noch so viel zu erleben und zu entdecken in Kaylas Welt...

    Jennifer Krieger
    • Jennifer Krieger
    • Buchhändler*in Thalia Hilden

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Herz aus Schatten von Laura Kneidl
  • 101 Essays, die dein Leben verändern werden von Brianna Wiest
    4/5

    101 Essays, die dein Leben verändern werden

    Zugegeben, nicht alle 101 Essays haben mein Leben verändert. Trotzdem hat mir das Buch so viel mitgegeben, dass meine Haftmarker jetzt fast aufgebraucht sind. Ob Sätze, Textstellen oder ganze Essays, immer wieder bin ich auf Gedanken gestoßen, die wie eine Offenbarung waren. Das Buch ist ein toller, zum Nachdenken anregender Begleiter, der unterschiedlichste Themen wie Glück, Gedankenmuster oder Neuanfänge anspricht. Jede*r wird irgendetwas mitnehmen können.

    Jennifer Krieger
    • Jennifer Krieger
    • Buchhändler*in Thalia Hilden

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    101 Essays, die dein Leben verändern werden von Brianna Wiest
    • 101 Essays, die dein Leben verändern werden
    • Brianna Wiest
    • ab 22,00 €

Meine Rezensionen

Rezensionen

Rezensionsdatum: absteigend

Filter

Kategorie

Autor

Altersempfehlung

Sterne

Rezensionsdatum: absteigend