BookTok

Beliebte Autor*innen

Books to Series

Booktropes

Fantasy & SciFi

mehr

LGBTQ+

mehr

New Adult

mehr

CrimeTok

mehr

Die besten Stellen im Buch merken

mehr

BookTok-Bücher – Geheimtipps aus der Community

Was hat die Social-Media-Plattform TikTok mit Büchern zu tun? Eine ganze Menge: Unter dem Hashtag #BookTok empfehlen Leser und Leserinnen ihre literarischen Highlights – und darunter ist so mancher Geheimtipp und Kult-Titel. Das Besondere an BookTok-Empfehlungen ist die Präsentation: Die Rezensenten verraten nicht nur Inhalt und Genre eines Werks, sie vermitteln auch die Stimmung, geben weiterführende Tipps für ähnliche Titel und rufen Challenges ins Leben.

Was macht BookTok-Bücher so besonders?

Wer auf der Suche nach neuer Literatur ist, sollte einen Blick auf den Hashtag #BookTok werfen und sich bei unserer Empfehlungsauswahl umschauen. BookTok-Tipps geben meist junge Leute und auch für ältere Leser ist so manche Buchperle dabei. Darunter befinden sich Werke von Newcomern ebenso wie von Kult-Autoren, Klassiker wie Neuerscheinungen und Bücher abseits des Mainstreams. Auch viele besondere Bücher gibt es unter den BookTok-Trends, etwa solche, die mit Beilagen wie Kartenmaterialien oder interaktiven Elementen für Aufsehen und viele unterhaltsame Stunden sorgen. Nicht wenige auf BookTok empfohlene Bücher haben sich bereits vom Geheimtipp zum Bestseller entwickelt. Dazu zählt zum Beispiel das erstmals 2012 erschienene Werk von Madeline Miller The Song of Achilles, auf Deutsch Das Lied des Achill. Ein weiteres Highlight für Leser aller Altersgruppen ist Terms & Conditions von Lauren Asher.

Wie finde ich die besten BookTok-Empfehlungen?

Immer mehr Verlagshäuser entdecken das Potenzial der BookTok-Trends und vermarkten die präsentierten Werke. Noch bezieht sich ein Großteil der ausführlichen Rezensionen auf englische Bücher, doch es gibt laufend neue BookTok-Bücher auf Deutsch. Ein Highlight für Jugendliche und junge Erwachsene ist etwa die deutsche Übersetzung des Kultromans Daisy Jones & The Six von der BookTok-Lieblingsautorin Taylor Jenkins Reid. Tipp: Halten Sie Lese-Ziele doch in einem BookTok-Journal fest. Die etwas anderen Tagebücher bieten viel Platz für Notizen in verschiedenen Kategorien – zum Beispiel für die besten BookToks auf Deutsch, Ihre Lieblingsautoren oder eine To-buy-Liste.

Haben Sie Fragen? Wir sind 24 Stunden für Sie da.

  • Fragen zu eBook & eReader:
  • +49 (0) 251 / 5 30 94 44
  • Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9:30-18 Uhr