Philosophie des Zen-Buddhismus
Band 18185

Philosophie des Zen-Buddhismus

Buch (Taschenbuch)

6,60 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

7228

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.03.2002

Verlag

Reclam, Philipp

Seitenzahl

136

Beschreibung

Rezension

"′Zen′ - für den durchschnittlich westlich zivilisierten Menschen ist das ein Schlagwort aus der fernöstlichen Philosophie, das er allenfalls mit vagen Vorstellungen, mit Ruhe und entspannter Gelassenheit, mit Distanz zur Alltagshektik assoziiert. Für interessierte Laien durchaus verständlich, wenn auch nicht ohne Konzentration zu bewältigen, ist Byung-Chul Hans Versuch, die tieferen Dimensionen dieses Denkens auch uns ganz anders Sozialisierten zugänglich zu machen. In immer neuen Anläufen nähert er sich einem Denken, das sich wie ein radikaler Gegenentwurf zum westlichen Dasein ausnimmt."
-- Frankfurter Neue Presse

Details

Verkaufsrang

7228

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.03.2002

Verlag

Reclam, Philipp

Seitenzahl

136

Maße (L/B/H)

14,7/9,5/1 cm

Gewicht

72 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-15-018185-0

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Treffen philosophischer Denkweisen

Bewertung am 24.04.2022

Bewertungsnummer: 1700758

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Byung-Chul Han ist befähigt, verschiedene philosophische Türen zu öffnen. Er beleuchtet gleichzeitig abendländische Sichtweisen und fernöstliches Denken. Es ist quasi ein Fest, über Nietzsche, Heidegger und Meister Eckhart zu lesen und diese Einsichten in die Grundzüge des Zen-Buddhismus eingeordnet zu bekommen. Absolut bereichernd!
Melden

Treffen philosophischer Denkweisen

Bewertung am 24.04.2022
Bewertungsnummer: 1700758
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Byung-Chul Han ist befähigt, verschiedene philosophische Türen zu öffnen. Er beleuchtet gleichzeitig abendländische Sichtweisen und fernöstliches Denken. Es ist quasi ein Fest, über Nietzsche, Heidegger und Meister Eckhart zu lesen und diese Einsichten in die Grundzüge des Zen-Buddhismus eingeordnet zu bekommen. Absolut bereichernd!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Philosophie des Zen-Buddhismus

von Byung-Chul Han

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Philosophie des Zen-Buddhismus