Geschöpf der Finsternis / Midnight Breed Bd.3

Roman

Midnight Breed Band 3

Lara Adrian

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen
  • Geschöpf der Finsternis / Midnight Breed Bd.3

    LYX

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    LYX

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen
  • Geschöpf der Finsternis

    ePUB (LYX)

    Sofort per Download lieferbar

    8,99 €

    ePUB (LYX)

Beschreibung


Mit einem Dolch in der Hand durchstreift Elise Chase die Straßen von Boston, um Rache an den Vampiren zu nehmen. Ihre übersinnlichen Kräfte helfen ihr, die Beute aufspüren, doch diese Gabe ist nicht ungefährlich. Als Lehrmeister hat sie sich ausgerechnet Tegan ausgesucht, den tödlichsten aller Vampirkrieger ...

Der dritte Roman der begeistert aufgenommenen Romantic Fantasy-Serie "Midnight Breed" von Bestseller-Autorin Lara Adrian.

"Tauchen Sie ein in Lara Adrians Welt der Vampire und lassen Sie sich verzaubern!" J. R. Ward


Lara Adrian lebt mit ihrem Mann in Neuengland. Seit ihrer Kindheit hegt sie eine besondere Vorliebe für Vampirromane. Zu ihren Lieblingsautoren zählen Bram Stoker und Anne Rice.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 14.04.2008
Verlag LYX
Seitenzahl 416
Maße (L/B/H) 12,3/17,6/3 cm
Gewicht 450 g
Auflage 10. Auflage 2008
Originaltitel Midnight Awakening
Übersetzer Katrin Kremmler
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8025-8132-8

Weitere Bände von Midnight Breed

Das meinen unsere Kund*innen

4.8/5.0

36 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

5/5

Super Geschichte

Eine Kundin/ein Kunde am 15.04.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mein absolutes lieblings Buch. Ich konnte es nicht aus den Händen nehmen bis ich es zu Ende gelesen hatte. Wie er sie gequält hatte obwohl er sie selber gerne wollte. Das Buch ist von Anfang bis Ende einfach traumhaft.

5/5

Super Geschichte

Eine Kundin/ein Kunde am 15.04.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mein absolutes lieblings Buch. Ich konnte es nicht aus den Händen nehmen bis ich es zu Ende gelesen hatte. Wie er sie gequält hatte obwohl er sie selber gerne wollte. Das Buch ist von Anfang bis Ende einfach traumhaft.

5/5

Ein spannender und knisternder dritter Teil

Iris Voß aus Oberhausen am 25.07.2019

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Geschöpf der Finsternis ist der dritte Teil der Midnight-Breed-Reihe. Zum besseren Verständnis sollten erst die vorherigen Teile gelesen werden. Zum Buch: Cover: Das Cover passt zu den vorherigen. Im oberen Bereich befindet sich das Gesicht einer Frau und im unteren Bereich befindet sich eine Skyline über der Fledermäuse fliegen. Klappentext: Mit einem Dolch in der Hand durchstreift Elise Chase die Straßen von Boston, um Rache an den Vampiren zu nehmen. Ihre übersinnlichen Kräfte helfen ihr, die Beute aufspüren, doch diese Gabe ist nicht ungefährlich. Als Lehrmeister hat sie sich ausgerechnet Tegan ausgesucht, den tödlichsten aller Vampirkrieger …Dritter Roman der begeistert aufgenommenen Fantasy-Romance-Serie. „Tauchen Sie ein in Lara Adrians Welt der Vampire und lassen Sie sich verzaubern!“ J. R. Ward Meine Meinung: Die Handlung startet 4 Monate nach dem letzten Buch. Elise, die im letzten Teil ihren Sohn verloren hat, hat ihr sicheres Leben im Hafen verlassen und streift tagsüber von Rache getrieben durch die Stadt auf der Suche nach Lakaien. Als sie eines Nachts von 3 Rouges angegriffen wird, wird sie von Tegan gerettet. Die Liebesgeschichte zwischen der Witwe eines hohen Beamten der sicheren Häfen und dem gefühlskalten Gen 1 - Vampir hat es in sich. Es knistert, aber aufgrund der beiden sehr unterschiedlichen Charaktere mit ihren doch sehr identischen Wunsch nach Rache fallen die beiden nicht direkt übereinander her, sondern es baut sich langsam und heiß auf. Dadurch dass die Lovestory diesesmal nicht so dominierend ist, nimmt der Kampf des Ordens gegen Marek richtig an Fahrt auf. Besonders gut gefällt mir, dass wir viel über die Geschichte der Vampire erfahren. Am Ende wird dann noch ein richtiger Knaller rausgehauen, so dass ich sofort mit dem nächsten Teil starten will. Mein Fazit: Geschöpf der Finsternis ist vom Prinzip her nicht anders als die ersten Teile. Ich finde aber dass die beiden Protagonisten Tegan und Elise zwei besonders interessante und starke Charaktere sind, so dass dieser Teil mein Favorit ist. Wenn man ungewöhnliche Vampirgeschichten mit etwas Erotik mag, ist dieses Buch ein absolutes Muss. Natürlich gebe ich 5 Sterne.

5/5

Ein spannender und knisternder dritter Teil

Iris Voß aus Oberhausen am 25.07.2019
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Geschöpf der Finsternis ist der dritte Teil der Midnight-Breed-Reihe. Zum besseren Verständnis sollten erst die vorherigen Teile gelesen werden. Zum Buch: Cover: Das Cover passt zu den vorherigen. Im oberen Bereich befindet sich das Gesicht einer Frau und im unteren Bereich befindet sich eine Skyline über der Fledermäuse fliegen. Klappentext: Mit einem Dolch in der Hand durchstreift Elise Chase die Straßen von Boston, um Rache an den Vampiren zu nehmen. Ihre übersinnlichen Kräfte helfen ihr, die Beute aufspüren, doch diese Gabe ist nicht ungefährlich. Als Lehrmeister hat sie sich ausgerechnet Tegan ausgesucht, den tödlichsten aller Vampirkrieger …Dritter Roman der begeistert aufgenommenen Fantasy-Romance-Serie. „Tauchen Sie ein in Lara Adrians Welt der Vampire und lassen Sie sich verzaubern!“ J. R. Ward Meine Meinung: Die Handlung startet 4 Monate nach dem letzten Buch. Elise, die im letzten Teil ihren Sohn verloren hat, hat ihr sicheres Leben im Hafen verlassen und streift tagsüber von Rache getrieben durch die Stadt auf der Suche nach Lakaien. Als sie eines Nachts von 3 Rouges angegriffen wird, wird sie von Tegan gerettet. Die Liebesgeschichte zwischen der Witwe eines hohen Beamten der sicheren Häfen und dem gefühlskalten Gen 1 - Vampir hat es in sich. Es knistert, aber aufgrund der beiden sehr unterschiedlichen Charaktere mit ihren doch sehr identischen Wunsch nach Rache fallen die beiden nicht direkt übereinander her, sondern es baut sich langsam und heiß auf. Dadurch dass die Lovestory diesesmal nicht so dominierend ist, nimmt der Kampf des Ordens gegen Marek richtig an Fahrt auf. Besonders gut gefällt mir, dass wir viel über die Geschichte der Vampire erfahren. Am Ende wird dann noch ein richtiger Knaller rausgehauen, so dass ich sofort mit dem nächsten Teil starten will. Mein Fazit: Geschöpf der Finsternis ist vom Prinzip her nicht anders als die ersten Teile. Ich finde aber dass die beiden Protagonisten Tegan und Elise zwei besonders interessante und starke Charaktere sind, so dass dieser Teil mein Favorit ist. Wenn man ungewöhnliche Vampirgeschichten mit etwas Erotik mag, ist dieses Buch ein absolutes Muss. Natürlich gebe ich 5 Sterne.

Unsere Kund*innen meinen

Geschöpf der Finsternis / Midnight Breed Bd.3

von Lara Adrian

4.8/5.0

36 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Elke Heger

Elke Heger

Thalia Siegburg

Zum Portrait

5/5

Der dritte und für mich schönste Teil

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Elise ist eine traurige und frustrierte Stammesgefährtin, die ihren Gefährten und ihren Sohn an die Rouges verloren hat. Aus Rache geht sie auf Streife und versucht die Rouges zu vernichten. Da aber Elise keinen Zugang mehr zu Vampirblut hat, wird ihre spezielle Gabe ihr größtes Hindernis und ihre Kräfte versagen mehr und mehr. Da findet Tegan, der andere Gen Eins Vampir der Abtrünnigen, sie in ihrem verletzbaren Zustand und nimmt sich ihrer an. Beide könnten von der Stärke des anderen provitieren, aber die heilige Blutverbindung auf Ewig nur wegen des Zwecks und nicht aus Liebe einzugehen, wird von beiden stark angezweifelt. Es ist bis jetzt mein liebster Roman aus der Reihe, weil Tegan mich in den beiden Bänden zuvor schon sehr in seinen Bann gezogen hat.
5/5

Der dritte und für mich schönste Teil

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Elise ist eine traurige und frustrierte Stammesgefährtin, die ihren Gefährten und ihren Sohn an die Rouges verloren hat. Aus Rache geht sie auf Streife und versucht die Rouges zu vernichten. Da aber Elise keinen Zugang mehr zu Vampirblut hat, wird ihre spezielle Gabe ihr größtes Hindernis und ihre Kräfte versagen mehr und mehr. Da findet Tegan, der andere Gen Eins Vampir der Abtrünnigen, sie in ihrem verletzbaren Zustand und nimmt sich ihrer an. Beide könnten von der Stärke des anderen provitieren, aber die heilige Blutverbindung auf Ewig nur wegen des Zwecks und nicht aus Liebe einzugehen, wird von beiden stark angezweifelt. Es ist bis jetzt mein liebster Roman aus der Reihe, weil Tegan mich in den beiden Bänden zuvor schon sehr in seinen Bann gezogen hat.

Elke Heger
  • Elke Heger
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Geschöpf der Finsternis / Midnight Breed Bd.3

von Lara Adrian

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0
  • artikelbild-1