• Gebieterin der Dunkelheit / Midnight Breed Bd.4
  • Gebieterin der Dunkelheit / Midnight Breed Bd.4
Midnight Breed Band 4

Gebieterin der Dunkelheit / Midnight Breed Bd.4

Roman. Deutsche Erstausgabe

9,95 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung


Die Journalistin Dylan Alexander entdeckt eine verborgene Grabstätte und gerät dadurch in einen Strudel aus Gewalt und Geheimnissen. Doch niemand ist gefährlicher als der von Narben entstellte und unendlich verlockende Rio, der sie in seine Welt der ewigen Finsternis und dunklen Obsessionen entführt. Dylan kann sich Rios Berührung nicht entziehen, selbst als sie eine schreckliche Entdeckung macht, die ihn mit ihrer Vergangenheit verbindet. Dylan muss sich entscheiden: Will sie Rios Reich der Dunkelheit verlassen oder alles aufs Spiel setzen für den Mann, der ihr gezeigt hat, was wahre Leidenschaft ist?

Der vierte Band der erfolgreichen Vampirsaga "Midnight Breed" von Bestseller-Autorin Lara Adrian!


"Eine Vampirserie der Extraklasse." Buchbote


Lara Adrian lebt mit ihrem Mann in Neuengland. Seit ihrer Kindheit hegt sie eine besondere Vorliebe für Vampirromane. Zu ihren Lieblingsautoren zählen Bram Stoker und Anne Rice.

Details

  • Einband

    Taschenbuch

  • Altersempfehlung

    16 - 99 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    15.09.2008

  • Verlag LYX
  • Seitenzahl

    400

  • Maße (L/B/H)

    18,1/12,6/3,3 cm

Beschreibung

Details

  • Einband

    Taschenbuch

  • Altersempfehlung

    16 - 99 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    15.09.2008

  • Verlag LYX
  • Seitenzahl

    400

  • Maße (L/B/H)

    18,1/12,6/3,3 cm

  • Gewicht

    336 g

  • Auflage

    7. Auflage 2008

  • Originaltitel Midnight Rising
  • Übersetzer

    Katrin Kremmler

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-8025-8173-1

Weitere Bände von Midnight Breed

Das meinen unsere Kund*innen

4.7/5.0

22 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

5/5

Midnight Breed Teil 4

Iris Voß aus Oberhausen am 30.07.2019

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Gebieterin der Dunkelheit ist der vierte Teil der Midnight-Breed-Reihe. Zum besseren Verständnis sollten erst die vorherigen Teile gelesen werden. Zum Buch: Cover: Das Cover passt perfekt zu den anderen, oben ist ein Gesicht und unten sind Fledermäuse über einer Skyline. Nur die Farbe in die die Cover gehalten sind, sind immer eine andere, diesesmal ist es gelb. Klappentext: Die Journalistin Dylan Alexander entdeckt eine verborgene Grabstätte und gerät dadurch in einen Strudel aus Gewalt und Geheimnissen. Doch niemand ist gefährlicher als der von Narben entstellte und unendlich verlockende Rio, der sie in seine Welt der ewigen Finsternis und dunklen Obsessionen entführt. Dylan kann sich Rios Berührung nicht entziehen, selbst als sie eine schreckliche Entdeckung macht, die ihn mit ihrer Vergangenheit verbindet. Dylan muss sich entscheiden: Will sie Rios Reich der Dunkelheit verlassen oder alles aufs Spiel setzen für den Mann, der ihr gezeigt hat, was wahre Leidenschaft ist? Meine Meinung: In diesem Teil geht es um Rio, der im ersten Band so schlimm von seiner Stammesgefährtin verraten wurde und dadurch schlimme Verletzungen an Körper und Seele erlitten hat. Lara Adrian schafft es sehr gut zu vermitteln von welchem Wahnsinn Rio aufgrund seiner Vorgeschichte getrieben wird. Es kommt auch realistisch und alles andere als kitschig rüber wie sich die Beziehung von Dylan und Rio langsam entwickelt. Die Handlung rund um den Orden gerät hier wieder etwas mehr in den Hintergrund als es beim vorherigen Teil der Fall war. Allerdings haben es die Stellen in denen es um den überlebenden Alten geht ganz schön in sich. Es bleibt auf jeden Fall spannend. Mein Fazit: Mit Gebieterin der Dunkelheit ist Lara Adrian ihrem Stil treu geblieben, eine Liebesgeschichte mit interessanten Charakteren im Vordergrund und ein spannender roter Faden der sich durch den Hintergrund zieht. Ich freue mich auf den nächsten teil und gebe wieder 5 Sterne.

5/5

Midnight Breed Teil 4

Iris Voß aus Oberhausen am 30.07.2019
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Gebieterin der Dunkelheit ist der vierte Teil der Midnight-Breed-Reihe. Zum besseren Verständnis sollten erst die vorherigen Teile gelesen werden. Zum Buch: Cover: Das Cover passt perfekt zu den anderen, oben ist ein Gesicht und unten sind Fledermäuse über einer Skyline. Nur die Farbe in die die Cover gehalten sind, sind immer eine andere, diesesmal ist es gelb. Klappentext: Die Journalistin Dylan Alexander entdeckt eine verborgene Grabstätte und gerät dadurch in einen Strudel aus Gewalt und Geheimnissen. Doch niemand ist gefährlicher als der von Narben entstellte und unendlich verlockende Rio, der sie in seine Welt der ewigen Finsternis und dunklen Obsessionen entführt. Dylan kann sich Rios Berührung nicht entziehen, selbst als sie eine schreckliche Entdeckung macht, die ihn mit ihrer Vergangenheit verbindet. Dylan muss sich entscheiden: Will sie Rios Reich der Dunkelheit verlassen oder alles aufs Spiel setzen für den Mann, der ihr gezeigt hat, was wahre Leidenschaft ist? Meine Meinung: In diesem Teil geht es um Rio, der im ersten Band so schlimm von seiner Stammesgefährtin verraten wurde und dadurch schlimme Verletzungen an Körper und Seele erlitten hat. Lara Adrian schafft es sehr gut zu vermitteln von welchem Wahnsinn Rio aufgrund seiner Vorgeschichte getrieben wird. Es kommt auch realistisch und alles andere als kitschig rüber wie sich die Beziehung von Dylan und Rio langsam entwickelt. Die Handlung rund um den Orden gerät hier wieder etwas mehr in den Hintergrund als es beim vorherigen Teil der Fall war. Allerdings haben es die Stellen in denen es um den überlebenden Alten geht ganz schön in sich. Es bleibt auf jeden Fall spannend. Mein Fazit: Mit Gebieterin der Dunkelheit ist Lara Adrian ihrem Stil treu geblieben, eine Liebesgeschichte mit interessanten Charakteren im Vordergrund und ein spannender roter Faden der sich durch den Hintergrund zieht. Ich freue mich auf den nächsten teil und gebe wieder 5 Sterne.

3/5

Anna Erhardt aus Münster am 10.08.2017

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Etwas schwächelnd in der Story ist aber auch dieser Titel für jeden Romantasy-Fan ein Muss.

3/5

Anna Erhardt aus Münster am 10.08.2017
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Etwas schwächelnd in der Story ist aber auch dieser Titel für jeden Romantasy-Fan ein Muss.

Unsere Kund*innen meinen

Gebieterin der Dunkelheit / Midnight Breed Bd.4

von Lara Adrian

4.7/5.0

22 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Elke Heger

Elke Heger

Thalia Siegburg

Zum Portrait

5/5

Der vierte Teil, der mich überzeugt hat!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die unentdeckte Stammesgefährtin Dylan findet auf ihrer Reise in Rumänen den enstellten und verwirrten Rio. Sie wittert eine große Story, dass ihr nicht nur den Job retten könnte. Doch das kann Rio nicht durch akzeptieren. Vampire müssen ein Geheimnis bleiben, darum entführt er sie kurzerhand. Dass beide dann eine gewisse Leidenschaft für den jeweils anderen entdecken, erschreckt beide sehr. Gerade weil Rio von seiner letzten Gefährtin verraten und entstellt wurde und Dylan den Vampiren nicht trauen will. Als Rio im ersten Tei enstellt wird und Tess im zweiten Teil schon auf den in sich gekehrten Rio trifft, kommt mehr und mehr etwas familiäres in die Geschichten. Auch dass der rote Faden der Bücher immer bedeutender wird, macht die Reihe noch einmal zusätzlich spannender. Da ich in den ersten drei Romanen Rio als Langweilig empfunden, war ich nicht so hungrig auf diesen Teil, aber Lara Adrian hat mich da eines besseren belehrt.
5/5

Der vierte Teil, der mich überzeugt hat!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die unentdeckte Stammesgefährtin Dylan findet auf ihrer Reise in Rumänen den enstellten und verwirrten Rio. Sie wittert eine große Story, dass ihr nicht nur den Job retten könnte. Doch das kann Rio nicht durch akzeptieren. Vampire müssen ein Geheimnis bleiben, darum entführt er sie kurzerhand. Dass beide dann eine gewisse Leidenschaft für den jeweils anderen entdecken, erschreckt beide sehr. Gerade weil Rio von seiner letzten Gefährtin verraten und entstellt wurde und Dylan den Vampiren nicht trauen will. Als Rio im ersten Tei enstellt wird und Tess im zweiten Teil schon auf den in sich gekehrten Rio trifft, kommt mehr und mehr etwas familiäres in die Geschichten. Auch dass der rote Faden der Bücher immer bedeutender wird, macht die Reihe noch einmal zusätzlich spannender. Da ich in den ersten drei Romanen Rio als Langweilig empfunden, war ich nicht so hungrig auf diesen Teil, aber Lara Adrian hat mich da eines besseren belehrt.

Elke Heger
  • Elke Heger
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Gebieterin der Dunkelheit / Midnight Breed Bd.4

von Lara Adrian

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • artikelbild-0
  • artikelbild-1