Anna Karenina

Roman in acht Teilen. Für den Preis der Leipziger Buchmesse, Kategorie Übersetzung 2010 nominiert. Ausgezeichnet für die Übersetzung mit dem Paul-Celan-Preis 2010

Leo N. Tolstoi

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
42,00
42,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 11,50 €

Accordion öffnen
  • Anna Karenina

    Hueber Verlag

    Sofort lieferbar

    11,50 €

    Hueber Verlag
  • Anna Karenina

    Insel Verlag

    Sofort lieferbar

    14,00 €

    Insel Verlag
  • Anna Karenina

    Aufbau TB

    Sofort lieferbar

    15,00 €

    Aufbau TB
  • Anna Karenina

    dtv

    Sofort lieferbar

    17,90 €

    dtv
  • Anna Karenina

    Dearbooks

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    20,90 €

    Dearbooks
  • Anna Karenina

    Europäischer Literaturverlag

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    23,90 €

    Europäischer Literaturverlag
  • Anna Karenina

    Hansebooks

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    40,90 €

    Hansebooks
  • Anna Karenina

    Hansebooks

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    40,90 €

    Hansebooks
  • Anna Karenina

    Hansebooks

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    46,90 €

    Hansebooks
  • Anna Karenina

    Hansebooks

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    67,90 €

    Hansebooks

gebundene Ausgabe

ab 9,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 15,19 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Anna Karenina ist eine wundervolle junge Frau. Sie scheint alles zu besitzen, was glücklich macht. Dann tritt der glanzvolle Offizier Graf Wronskij in ihr Leben, und sie opfert alles: den Mann, den Sohn, sogar die Achtung der Gesellschaft, in der sie lebt. Doch ihre bedingungslose Liebe scheitert und führt zu Eifersucht, Hass und Verzweiflung. Die Tragödie einer Frau wird bei Tolstoi zum unerbittlichen Porträt der adligen Gesellschaft im Russland des 19. Jahrhunderts. Rosemarie Tietze, die ihre Übersetzungen immer wieder "zu einem Kunstwerk eigenen Ranges" (Begründung zum Voß-Preis) macht, hat dem Meisterwerk eine moderne Gestalt gegeben und es mit Nachwort und Kommentaren versehen.

Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi wurde am 28. August 1828 auf dem Gut Jasnaja Poljana geboren, wo er, mit der Unterbrechung langer Reisen, sein ganzes Leben verbrachte. Er starb am 7. November 1910 auf der Bahnstation Astapovo und wurde auf Jasnaja Poljana beigesetzt. Sein Werk umfasst Romane, Erzählungen, Theaterstücke und philosophische Schriften; die beiden großen Romane Krieg und Frieden (1868) und Anna Karenina (1877) brachten ihm Weltruhm. Seitdem zählt Tolstoi zu den bedeutendsten Autoren der Literaturgeschichte. Bei Hanser erschienen Anna Karenina (2009), Krieg und Frieden (2010) und Auferstehung (2016)..
Rosemarie Tietze studierte Theaterwissenschaft, Slawistik und Germanistik und arbeitet als Übersetzerin, Dolmetscherin und Dozentin. Für ihre Arbeit wurde sie mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Voß-Preis der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung und dem Paul-Celan-Preis. 2009 erschien bei Hanser ihre vielgelobte Übersetzung von Lew Tolstois Anna Karenina. Rosemarie Tietze lebt in München.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 07.09.2009
Verlag Carl Hanser Verlag
Seitenzahl 1288
Maße (L/B/H) 19,1/12,6/4,2 cm
Gewicht 752 g
Auflage 13. Auflage
Übersetzer Rosemarie Tietze
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-23409-3

Das meinen unsere Kund*innen

4.7/5.0

21 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Unbedingt Lesen!

Nicole Rütschlin aus Basel am 26.03.2013

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Eine Liebesgeschichte voller Leidenschaft und entgegen aller Konventionen auf der einen Seite. Ein Portrait der russischen Gesellschaft auf der anderen Seite. Ein grossartiger sehr vielschichtiger Roman. Die neue, modernere Übersetzung von Rosemarie Tietze macht dieses Werk zu einem absoluten Lesevergnügen.

5/5

Unbedingt Lesen!

Nicole Rütschlin aus Basel am 26.03.2013
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Eine Liebesgeschichte voller Leidenschaft und entgegen aller Konventionen auf der einen Seite. Ein Portrait der russischen Gesellschaft auf der anderen Seite. Ein grossartiger sehr vielschichtiger Roman. Die neue, modernere Übersetzung von Rosemarie Tietze macht dieses Werk zu einem absoluten Lesevergnügen.

5/5

Ein deutsch-russischer Traum

Eine Kundin/ein Kunde aus allensbach am 30.01.2011

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Diese Übersetzung macht Freude. Ich habe mehrmals angefangen Anna Karenina zu lesen, habe aber nie durchgehalten.Dieses Mal dachte ich, bitte nicht aufhören, man könnte unendlich weiterlesen.Modern ,aber die russische Seele ist erhalten.Danke für diese Übersetzung.

5/5

Ein deutsch-russischer Traum

Eine Kundin/ein Kunde aus allensbach am 30.01.2011
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Diese Übersetzung macht Freude. Ich habe mehrmals angefangen Anna Karenina zu lesen, habe aber nie durchgehalten.Dieses Mal dachte ich, bitte nicht aufhören, man könnte unendlich weiterlesen.Modern ,aber die russische Seele ist erhalten.Danke für diese Übersetzung.

Unsere Kund*innen meinen

Anna Karenina

von Leo N. Tolstoi

4.7/5.0

21 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Melina Nußhag

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Melina Nußhag

Thalia Homburg

Zum Portrait

5/5

Auf die Sprache kommt es an...

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Ein Klassiker in neuem Kleid! Neu übersetzt und liebevoll gestaltet - ein Muss für bibliophile Leser, die nicht nur auf die Sprache, sondern auch auf das Äußere des Buches Wert legen!
5/5

Auf die Sprache kommt es an...

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Ein Klassiker in neuem Kleid! Neu übersetzt und liebevoll gestaltet - ein Muss für bibliophile Leser, die nicht nur auf die Sprache, sondern auch auf das Äußere des Buches Wert legen!

Melina Nußhag
  • Melina Nußhag
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Claudia Hüllmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Claudia Hüllmann

Thalia Magdeburg - Allee-Center

Zum Portrait

5/5

Ein Buch, perfekt in Form und Inhalt

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Was für ein wunderbares Buch! Anna Karenina gehört, neben Hans Castorp aus dem Zauberberg, zu meinen liebsten Romanhelden. Sie ist so unglaublich menschlich in ihrer Liebe und ihrer Verzweiflung, ihrer Eifersucht und ihrem Glück.Tolstois Roman beginnt im Jahr 1872 ,und er ist so modern wie wenige aktuelle Bücher. Die Neuübersetzung von Rosemarie Tietze ist ausgesprochen detailgenau, die ausführlichen Anmerkungen sind hilfreich und erklären vieles, was man sonst überlesen hätte. Der Hanser-Verlag hat sich mit der Gestaltung dieses Buches große Mühe gegeben, es ist eine Freude und ein Genuß,dieses Dünndruck-Leinen-Kunstwerk in den Händen zu halten.
5/5

Ein Buch, perfekt in Form und Inhalt

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Was für ein wunderbares Buch! Anna Karenina gehört, neben Hans Castorp aus dem Zauberberg, zu meinen liebsten Romanhelden. Sie ist so unglaublich menschlich in ihrer Liebe und ihrer Verzweiflung, ihrer Eifersucht und ihrem Glück.Tolstois Roman beginnt im Jahr 1872 ,und er ist so modern wie wenige aktuelle Bücher. Die Neuübersetzung von Rosemarie Tietze ist ausgesprochen detailgenau, die ausführlichen Anmerkungen sind hilfreich und erklären vieles, was man sonst überlesen hätte. Der Hanser-Verlag hat sich mit der Gestaltung dieses Buches große Mühe gegeben, es ist eine Freude und ein Genuß,dieses Dünndruck-Leinen-Kunstwerk in den Händen zu halten.

Claudia Hüllmann
  • Claudia Hüllmann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Anna Karenina

von Leo N. Tolstoi

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • Anna Karenina
  • Anna Karenina

    1. Anna Karenina