Psychologie der Massen

Psychologie der Massen

4,95 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 3,78 €

gebundene Ausgabe

ab 3,95 €

eBook

ab 0,49 €

Hörbuch-Download

17,99 €

Beschreibung

GUSTAVE LE BON (1841-1931)
Arzt, Ethnologe, Soziologe und Psychologe. Er gilt als Begründer der 'Massenpsychologie'. Sein berühmtes Werk 'Psychologie der Massen' übte einen nachhaltigen Einfl uss in der Wissenschaft und praktischen Politik aus. Dieses Grundlagenwerk der Sozialpsychologie beeinfl usste nicht nur Siegmund Freud ('Die Massenpsychologie und die Ich-Analyse'), sondern wurde auch von Politikern und Diktatoren des 20. Jahrhunderts für die Ausarbeitung ihrer Propagandatechniken benutzt.

Details

  • Verkaufsrang

    714

  • Einband

    Gebundene Ausgabe

  • Erscheinungsdatum

    01.04.2009

  • Verlag Nikol
  • Seitenzahl

    208

Beschreibung

Details

  • Verkaufsrang

    714

  • Einband

    Gebundene Ausgabe

  • Erscheinungsdatum

    01.04.2009

  • Verlag Nikol
  • Seitenzahl

    208

  • Maße (L/B/H)

    19,3/13,5/2,5 cm

  • Gewicht

    300 g

  • Übersetzer

    Rudolf Eisler

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-86820-026-3

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

10 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

gehört zur Allgemeinbildung!

Bewertung am 07.01.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Gustave Le Bon schreibt das Buch aus der Perspektive eines Forschers. Es ist daher sehr interessant und empfehlenswert. Wobei das Werk (erstmals erschienen in Französisch 1895) meiner Meinung nach- teilweise auch „ein Kind seiner Zeit“ ist. Zum Beispiel spielen „Ehre“ und “Vaterland“ in unserer multikulturellen Gesellschaft sicherlich nicht mehr so eine große Rolle, um damit die Massen zu irgendeiner Aktion zu bewegen. Auch der Führer der Massen ist heute kein schreiender, hirnschwacher Zauberer, der die „ Rassenseele“ der Masse allein durch seinen Nimbus beherrscht. Heute sind die „Führer“ durchaus auch intelligente, ruhige Pragmatiker - die trotz des fehlenden Nimbus sehr viel Macht erlangen können. Fazit: Gustave Le Bon hat für mich wie kein anderer, das Wesen der Massen und die Psychologie die dahinter steht, sehr gründlich erforscht und im Grunde funktionieren die Mechanismen heute genauso wie damals: Behauptung, Wiederholung, Übertragung (Suggestion).

gehört zur Allgemeinbildung!

Bewertung am 07.01.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Gustave Le Bon schreibt das Buch aus der Perspektive eines Forschers. Es ist daher sehr interessant und empfehlenswert. Wobei das Werk (erstmals erschienen in Französisch 1895) meiner Meinung nach- teilweise auch „ein Kind seiner Zeit“ ist. Zum Beispiel spielen „Ehre“ und “Vaterland“ in unserer multikulturellen Gesellschaft sicherlich nicht mehr so eine große Rolle, um damit die Massen zu irgendeiner Aktion zu bewegen. Auch der Führer der Massen ist heute kein schreiender, hirnschwacher Zauberer, der die „ Rassenseele“ der Masse allein durch seinen Nimbus beherrscht. Heute sind die „Führer“ durchaus auch intelligente, ruhige Pragmatiker - die trotz des fehlenden Nimbus sehr viel Macht erlangen können. Fazit: Gustave Le Bon hat für mich wie kein anderer, das Wesen der Massen und die Psychologie die dahinter steht, sehr gründlich erforscht und im Grunde funktionieren die Mechanismen heute genauso wie damals: Behauptung, Wiederholung, Übertragung (Suggestion).

Noch sehr aktuell

Bewertung am 27.10.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch ist für das Alter der Erscheinung für uns heutzutage noch recht gut zu lesen und zu verstehen. Brandaktuell in den meisten Bereichen und wenn man die Psychologie der Massen verstanden hat, weiß man auch warum. Nicht nur die Gefahren werden beschrieben, auch die guten Seiten mit Beispielen aus der Geschichte werden aufgezeigt. Ein Klassiker für jede Generation und auch für die Jugend sehr zu empfehlen.

Noch sehr aktuell

Bewertung am 27.10.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch ist für das Alter der Erscheinung für uns heutzutage noch recht gut zu lesen und zu verstehen. Brandaktuell in den meisten Bereichen und wenn man die Psychologie der Massen verstanden hat, weiß man auch warum. Nicht nur die Gefahren werden beschrieben, auch die guten Seiten mit Beispielen aus der Geschichte werden aufgezeigt. Ein Klassiker für jede Generation und auch für die Jugend sehr zu empfehlen.

Unsere Kund*innen meinen

Psychologie der Massen

von Gustave Le Bon

4.3

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Ramona Schulze

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ramona Schulze

Mayersche Frechen

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Klassiker den man gar nicht oft genug gelesen haben kann. Immer noch hoch aktuell und meiner Meinung nach ein sehr wichtiges Thema, dass man nicht unterschätzen sollte.
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Klassiker den man gar nicht oft genug gelesen haben kann. Immer noch hoch aktuell und meiner Meinung nach ein sehr wichtiges Thema, dass man nicht unterschätzen sollte.

Ramona Schulze
  • Ramona Schulze
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Psychologie der Massen

von Gustave Le Bon

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Psychologie der Massen