• Der Augensammler
  • Der Augensammler
  • Der Augensammler

Der Augensammler

Psychothriller | SPIEGEL Bestseller | "Ein echter Pageturner!" Focus

Buch (Taschenbuch)

11,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Augensammler

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1603

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.06.2011

Verlag

Knaur Taschenbuch

Seitenzahl

464

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1603

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.06.2011

Verlag

Knaur Taschenbuch

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

19/12,4/3,8 cm

Gewicht

401 g

Auflage

23. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-426-50375-1

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

103 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

GENIAL!

Bewertung (Mitglied der Book Circle Community) am 13.03.2024

Bewertungsnummer: 2153263

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

“Der Augensammler” von Sebastian Fitzek ist ein nervenaufreibender Thriller, der mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt hat. Die Geschichte ist so packend, dass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte. Die Charaktere sind authentisch und gut ausgearbeitet, besonders der Hauptprotagonist, der auf der Jagd nach einem brutalen Serienmörder ist. Die Handlung ist voller unerwarteter Wendungen, die mich immer wieder überrascht haben. Fitzek schafft es, eine düstere Atmosphäre zu erschaffen, die mich beim Lesen richtig mitfiebern ließ. Was mir besonders gefallen hat, war der fesselnde Schreibstil von Fitzek. Die kurzen Kapitel und die schnellen Perspektivenwechsel haben das Tempo hochgehalten und dafür gesorgt, dass keine Langeweile aufkommt. Alles in allem kann ich “Der Augensammler” jedem Thriller-Fan empfehlen, der auf der Suche nach einem spannenden Buch ist, das einen bis zur letzten Seite in seinen Bann zieht.
Melden

GENIAL!

Bewertung (Mitglied der Book Circle Community) am 13.03.2024
Bewertungsnummer: 2153263
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

“Der Augensammler” von Sebastian Fitzek ist ein nervenaufreibender Thriller, der mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt hat. Die Geschichte ist so packend, dass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte. Die Charaktere sind authentisch und gut ausgearbeitet, besonders der Hauptprotagonist, der auf der Jagd nach einem brutalen Serienmörder ist. Die Handlung ist voller unerwarteter Wendungen, die mich immer wieder überrascht haben. Fitzek schafft es, eine düstere Atmosphäre zu erschaffen, die mich beim Lesen richtig mitfiebern ließ. Was mir besonders gefallen hat, war der fesselnde Schreibstil von Fitzek. Die kurzen Kapitel und die schnellen Perspektivenwechsel haben das Tempo hochgehalten und dafür gesorgt, dass keine Langeweile aufkommt. Alles in allem kann ich “Der Augensammler” jedem Thriller-Fan empfehlen, der auf der Suche nach einem spannenden Buch ist, das einen bis zur letzten Seite in seinen Bann zieht.

Melden

Genial psycho und unvorhersehbar

Bewertung am 07.12.2023

Bewertungsnummer: 2083945

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Worum geht’s? Er entführt Kinder und tötet die Mütter. Dann gibt er dir 45 Stunden Zeit, die Kinder zu finden – oder sie sind tot. Ein Versteckspiel mit grausamem Ausgang. Meine Meinung: Ich habe schon viele Bücher von Sebastian Fitzek gelesen, aber sein Psychothriller „Der Augensammler“ ist mein absoluter Favorit! Es beginnt damit, dass es mich schon vor dem Lesen des ersten Satzes verwirrt: Ich lese bei Büchern immer zunächst den Klappentext, um zu sehen, mit welchen Protagonisten ich es zu tun habe und dann schaue ich grundsätzlich auf die letzte Seite, wie viele Seiten das Buch hat. Doch hier funktioniert das nicht. Denn die Zeit läuft ab und mit ihr laufen die Seitenzahlen und Kapitel rückwärts. Wirklich ein absolut genialer Einfall! Auch die Protagonisten sind alle perfekt dargestellt. Die blinde Alina, der Expolizist und Journalist Alexander – spannende Charaktere, die auch Tiefgang haben. Und absolut genial: Der Augensammler! Ein Täter, wie man ihn sich nicht grausamer vorstellen kann – also 100 % perfekt! Dann der Aufbau der Story: Wir lesen aus den unterschiedlichen Perspektiven; besonders grausam fand ich hierbei, in die Gedanken des entführten Kindes hineinzusehen. Und wir haben von Anfang an eine wirklich grausame Spannung, die zu keinem Zeitpunkt abreißt. Man fühlt sich wirklich wie bei einem Wettlauf mit der Zeit, vor allem, da der Ablauf des Ultimatums regelmäßig unter den Kapiteln erwähnt wird. Dadurch erhöht sich das Lesetempo zum Ende hin immer mehr und man rennt fast schon durch die Sätze! Besonders gelungen fand ich die vielen Twists, die mich hier immer wieder verwirrt haben. Herr Fitzek hat es geschafft, dass ich selbst an den Protagonisten gezweifelt habe! Dann der Sprint am Schluss, als es wirklich um Sekunden ging! Dieses Buch war für mich ein absoluter Pageturner und wer Psychospannung will, der kommt an dem Augensammler nicht vorbei! Ganz klare Leseempfehlung von mir und ich freue mich schon auf den zweiten Teil der Trilogie! Fazit: „Der Augensammler“ von Sebastian Fitzek ist das beste Buch, das ich bislang von ihm gelesen habe. Ein Pageturner, der alles hat. Ein Psychothriller par excellence. Atemberaubende Spannung, geniale Charaktere, der perfekte Serientäter und ein Schreibstil, der grauenvoll und fesselnd ist. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen! 5 Sterne von mir!
Melden

Genial psycho und unvorhersehbar

Bewertung am 07.12.2023
Bewertungsnummer: 2083945
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Worum geht’s? Er entführt Kinder und tötet die Mütter. Dann gibt er dir 45 Stunden Zeit, die Kinder zu finden – oder sie sind tot. Ein Versteckspiel mit grausamem Ausgang. Meine Meinung: Ich habe schon viele Bücher von Sebastian Fitzek gelesen, aber sein Psychothriller „Der Augensammler“ ist mein absoluter Favorit! Es beginnt damit, dass es mich schon vor dem Lesen des ersten Satzes verwirrt: Ich lese bei Büchern immer zunächst den Klappentext, um zu sehen, mit welchen Protagonisten ich es zu tun habe und dann schaue ich grundsätzlich auf die letzte Seite, wie viele Seiten das Buch hat. Doch hier funktioniert das nicht. Denn die Zeit läuft ab und mit ihr laufen die Seitenzahlen und Kapitel rückwärts. Wirklich ein absolut genialer Einfall! Auch die Protagonisten sind alle perfekt dargestellt. Die blinde Alina, der Expolizist und Journalist Alexander – spannende Charaktere, die auch Tiefgang haben. Und absolut genial: Der Augensammler! Ein Täter, wie man ihn sich nicht grausamer vorstellen kann – also 100 % perfekt! Dann der Aufbau der Story: Wir lesen aus den unterschiedlichen Perspektiven; besonders grausam fand ich hierbei, in die Gedanken des entführten Kindes hineinzusehen. Und wir haben von Anfang an eine wirklich grausame Spannung, die zu keinem Zeitpunkt abreißt. Man fühlt sich wirklich wie bei einem Wettlauf mit der Zeit, vor allem, da der Ablauf des Ultimatums regelmäßig unter den Kapiteln erwähnt wird. Dadurch erhöht sich das Lesetempo zum Ende hin immer mehr und man rennt fast schon durch die Sätze! Besonders gelungen fand ich die vielen Twists, die mich hier immer wieder verwirrt haben. Herr Fitzek hat es geschafft, dass ich selbst an den Protagonisten gezweifelt habe! Dann der Sprint am Schluss, als es wirklich um Sekunden ging! Dieses Buch war für mich ein absoluter Pageturner und wer Psychospannung will, der kommt an dem Augensammler nicht vorbei! Ganz klare Leseempfehlung von mir und ich freue mich schon auf den zweiten Teil der Trilogie! Fazit: „Der Augensammler“ von Sebastian Fitzek ist das beste Buch, das ich bislang von ihm gelesen habe. Ein Pageturner, der alles hat. Ein Psychothriller par excellence. Atemberaubende Spannung, geniale Charaktere, der perfekte Serientäter und ein Schreibstil, der grauenvoll und fesselnd ist. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen! 5 Sterne von mir!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der Augensammler

von Sebastian Fitzek

4.6

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Annemarie Pilz

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Annemarie Pilz

Thalia Plauen – Stadt-Galerie Plauen

Zum Portrait

5/5

Wenn ein einfaches Kinderspiel zum größten Alptraum wird...

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der "Augensammler" stellt die Polizei vor ein Rätsel und versetzt Eltern in Angst und Schrecken. Er spielt ein perfides Spiel mit seinen Opfern. Erst tötet er die Mutter, dann entführt er das Kind und schließlich gibt er dem Vater 45 Stunden Zeit um das Versteckspiel zu gewinnen und sein Kind zu finden. Schafft er es nicht, taucht bald darauf die Leiche auf, allerdings ohne das linke Auge... Zwei vollkommen unterschiedliche Menschen finden unverhofft zueinander, um den Augensammler zu Fall zu bringen. Alina Gregoriev, eine blinde Physiotherapeutin, die davon überzeugt ist, den Augensammler behandelt zu haben. Und Alexander Zorbach, der unter Verdacht steht der gesuchte Mörder zu sein...
5/5

Wenn ein einfaches Kinderspiel zum größten Alptraum wird...

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der "Augensammler" stellt die Polizei vor ein Rätsel und versetzt Eltern in Angst und Schrecken. Er spielt ein perfides Spiel mit seinen Opfern. Erst tötet er die Mutter, dann entführt er das Kind und schließlich gibt er dem Vater 45 Stunden Zeit um das Versteckspiel zu gewinnen und sein Kind zu finden. Schafft er es nicht, taucht bald darauf die Leiche auf, allerdings ohne das linke Auge... Zwei vollkommen unterschiedliche Menschen finden unverhofft zueinander, um den Augensammler zu Fall zu bringen. Alina Gregoriev, eine blinde Physiotherapeutin, die davon überzeugt ist, den Augensammler behandelt zu haben. Und Alexander Zorbach, der unter Verdacht steht der gesuchte Mörder zu sein...

Annemarie Pilz
  • Annemarie Pilz
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Chantal Haußmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Chantal Haußmann

Thalia Dallgow-Döberitz – HavelPark

Zum Portrait

5/5

"Der Augensammler" - rasanter Thriller voller Plottwists

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Der Augensammler" ist der erste Band von Sebastian Fitzeks "Augen"-Reihe und hat es ordentlich in sich. Hinter dem ansprechendem Cover verbirgt sich ein rasanter, spannender Thriller, gespickt mit etlichen Plottwists, den man so leicht nicht mehr aus der Hand legen kann! Die ausgeklügelten Figuren mit ihren interessanten Hintergrundgeschichten waren gut gestaltet. Zu keinem Zeitpunkt weiß man, wem man wirklich vertrauen kann. Kleinste Details greift der Autor auf und lässt gefährliche Nachwirkungen folgen. Zudem endet jedes der kurzen Kapitel mit einem fesselnden Cliffhanger. Man merkt wirklich deutlich, mit wie viel Sorgfalt Fitzek diesen Thriller geschrieben hat - mit wie viel Sorgfalt er die kleinsten Details geplant hat. Ich kann "Augensammler" jedem Thriller-Fan ans Herz legen und bereue es, dass ich diese fesselnde Geschichte nicht schon eher gelesen habe. Es lohnt sich!
5/5

"Der Augensammler" - rasanter Thriller voller Plottwists

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Der Augensammler" ist der erste Band von Sebastian Fitzeks "Augen"-Reihe und hat es ordentlich in sich. Hinter dem ansprechendem Cover verbirgt sich ein rasanter, spannender Thriller, gespickt mit etlichen Plottwists, den man so leicht nicht mehr aus der Hand legen kann! Die ausgeklügelten Figuren mit ihren interessanten Hintergrundgeschichten waren gut gestaltet. Zu keinem Zeitpunkt weiß man, wem man wirklich vertrauen kann. Kleinste Details greift der Autor auf und lässt gefährliche Nachwirkungen folgen. Zudem endet jedes der kurzen Kapitel mit einem fesselnden Cliffhanger. Man merkt wirklich deutlich, mit wie viel Sorgfalt Fitzek diesen Thriller geschrieben hat - mit wie viel Sorgfalt er die kleinsten Details geplant hat. Ich kann "Augensammler" jedem Thriller-Fan ans Herz legen und bereue es, dass ich diese fesselnde Geschichte nicht schon eher gelesen habe. Es lohnt sich!

Chantal Haußmann
  • Chantal Haußmann
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Der Augensammler

von Sebastian Fitzek

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Augensammler
  • Der Augensammler
  • Der Augensammler