Reiten aus der Körpermitte, Band 2

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:
Widmung
Danksagung
Vorwort

Teil Eins
Kapitel 1 Was bringt einem das Reiten aus der Körpermitte?
Kapitel 2 Die Lernmechanismen
Kapitel 3 Die vier Grundlagen und das Erden
Kapitel 4 Der Gebrauch Ihres Selbst

Teil Zwei
Unterrichtseinheiten zur Erweiterung des Bewusstseins
Am Boden und auf dem Pferd
Kapitel 5 Lektion eins: Gleichgewicht und Entspannung
Kapitel 6 Lektion zwei: Der mitgehende Sitz
Kapitel 7 Lektion drei: Das Pferd ist unser Spiegel
Kapitel 8 Lektion vier: Heben Sie den Rücken Ihres Pferdes durch das Reiten von Übergängen
Kapitel 9 Lektion fünf: So bauen Sie die Muskulatur des Pferdes durch das Reiten von Zirkeln und Wendungen auf
Kapitel 10 Lektion sechs: Wie Sie zusätzliche Stabilität gewinnen, wenn Sie im Trab drei Sitzarten einsetzen
Kapitel 11 Lektion sieben: Entdecken Sie den Energieaustausch
Kapitel 12 Lektion acht: Wie Sie lernen, sich in den wechselseitigen Bewegungsvorgang des Pferdekörpers einzufühlen
Kapitel 13 Lektion neun: Bessere Kommunikation durch feinere Hilfen
Kapitel 14 Lektion zehn: Lernen Sie das Pferd geradezurichten, bevor Sie Seitengänge reiten
Kapitel 15 Lektion elf: Wie der Galopp ausdrucksvoller wird
Kapitel 16 Lektion zwölf: Reiterhände, die unterstützen und nicht stören
Kapitel 17 Lektion dreizehn: Springen aus der Körpermitte

Teil drei
Kapitel 18 Wie Sie durch das Reiten aus der Körpermitte Schmerzen reduzieren
Kapitel 19 Was haben Sie vom Reiten aus der Körpermitte Teil zwei gelernt?

Anhang
Das Therapeutische Reiten
Bildnachweis
Zum Weiterlesen
Index

Reiten aus der Körpermitte, Band 2

Perfektion im Sattel

Buch (Gebundene Ausgabe)

34,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Das von Sally Swift entwickelte Reiten aus der Körpermitte (»Centered Riding«) verhilft dem Reiter mit der richtigen Körperhaltung, dem richtigen Einfühlungsvermögen und mentaler Vorstellungskraft zu Einheit und Harmonie mit seinem Pferd. Im Zentrum des ersten Buches stehen die imaginären Bilder ihrer Ausbildungsmethode. Der zweite Band ist ein erweitertes Arbeitsbuch, das die ganzheitlichen Bewegungslehren des ersten Bandes, z.B. der Alexandertechnik, ausführlich erklärt:

Es erläutert auf analytische Weise die neuen Erkenntnisse, die die Autorin in den letzten 20 Jahren ihrer Arbeit gewonnen hat.
Es erweitert das Verständnis für das »Reiten aus der Körpermitte«.
Es erleichtert wesentlich die Umsetzung dieser speziellen Methode.
Es ist ein in sich geschlossenes Werk, das auf dem ersten Band aufbaut und dazu beiträgt, die Ausbildungsmethode »Centered Riding« in ergänzender Weise zu begreifen.

Details

Verkaufsrang

44569

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

26.01.2017

Verlag

Müller Rüschlikon

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

24,9/21,9/2,3 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

44569

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

26.01.2017

Verlag

Müller Rüschlikon

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

24,9/21,9/2,3 cm

Gewicht

1191 g

Auflage

3. Auflage

Übersetzer

Marie Luise der Sode

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-275-01795-9

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Reiten aus der Körpermitte, Band 2
  • Aus dem Inhalt:
    Widmung
    Danksagung
    Vorwort

    Teil Eins
    Kapitel 1 Was bringt einem das Reiten aus der Körpermitte?
    Kapitel 2 Die Lernmechanismen
    Kapitel 3 Die vier Grundlagen und das Erden
    Kapitel 4 Der Gebrauch Ihres Selbst

    Teil Zwei
    Unterrichtseinheiten zur Erweiterung des Bewusstseins
    Am Boden und auf dem Pferd
    Kapitel 5 Lektion eins: Gleichgewicht und Entspannung
    Kapitel 6 Lektion zwei: Der mitgehende Sitz
    Kapitel 7 Lektion drei: Das Pferd ist unser Spiegel
    Kapitel 8 Lektion vier: Heben Sie den Rücken Ihres Pferdes durch das Reiten von Übergängen
    Kapitel 9 Lektion fünf: So bauen Sie die Muskulatur des Pferdes durch das Reiten von Zirkeln und Wendungen auf
    Kapitel 10 Lektion sechs: Wie Sie zusätzliche Stabilität gewinnen, wenn Sie im Trab drei Sitzarten einsetzen
    Kapitel 11 Lektion sieben: Entdecken Sie den Energieaustausch
    Kapitel 12 Lektion acht: Wie Sie lernen, sich in den wechselseitigen Bewegungsvorgang des Pferdekörpers einzufühlen
    Kapitel 13 Lektion neun: Bessere Kommunikation durch feinere Hilfen
    Kapitel 14 Lektion zehn: Lernen Sie das Pferd geradezurichten, bevor Sie Seitengänge reiten
    Kapitel 15 Lektion elf: Wie der Galopp ausdrucksvoller wird
    Kapitel 16 Lektion zwölf: Reiterhände, die unterstützen und nicht stören
    Kapitel 17 Lektion dreizehn: Springen aus der Körpermitte

    Teil drei
    Kapitel 18 Wie Sie durch das Reiten aus der Körpermitte Schmerzen reduzieren
    Kapitel 19 Was haben Sie vom Reiten aus der Körpermitte Teil zwei gelernt?

    Anhang
    Das Therapeutische Reiten
    Bildnachweis
    Zum Weiterlesen
    Index