• Engelsmorgen / Fallen Bd.2
  • Engelsmorgen / Fallen Bd.2
Fallen Band 2

Engelsmorgen / Fallen Bd.2

Die Romantasy-Bestsellerreihe über eine schicksalhafte Liebe

Buch (Taschenbuch)

8,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

8,99 €
Hörbuch

Hörbuch

13,95 €

Engelsmorgen / Fallen Bd.2

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 8,99 €
eBook

eBook

ab 8,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 13,95 €

Beschreibung


Wie viele Leben muss man leben, bis man den findet, für den man bereit ist zu sterben?

Die Hölle auf Erden ist für Luce, von ihrer großen Liebe, dem gefallenen Engel Daniel, getrennt zu sein. Seit einer Ewigkeit suchten sie nacheinander, und nun, da sie sich endlich gefunden haben, muss Daniel die Unsterblichen bekämpfen, die Luce töten wollen. Daniel versteckt Luce in Shoreline, einem Internat in Kalifornien. Dort lernt Luce, die furchterregenden Schatten, die sie seit frühester Kindheit umgeben, zu kontrollieren und mit ihrer Hilfe in die Vergangenheit zu blicken. Doch je mehr Luce dadurch über ihre und Daniels frühere Leben erfährt, desto mehr ahnt sie, dass er ihr etwas verschweigt – etwas Wichtiges und Gefährliches ...

Alle Bücher der Engelsnacht-Reihe:

Band 1 – Engelsnacht

Band 2 – Engelsmorgen

Band 3 – Engelsflammen

Band 4 – Engelslicht

Engelsnacht - Cams Geschichte (nur als E-Book erhältlich)

Engelsdämmerung (7 Kurzgeschichten, nur als E-Book erhältlich))

Details

Verkaufsrang

36039

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

13 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

13.01.2014

Verlag

Cbt

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

18,3/12,6/4 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

36039

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

13 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

13.01.2014

Verlag

Cbt

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

18,3/12,6/4 cm

Gewicht

430 g

Reihe

Die Fallen-Reihe 2

Originaltitel

Torment

Übersetzer

Doreen Bär

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-570-30889-9

Weitere Bände von Fallen

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

14 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Engelsmorgen

Xenia am 22.05.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der zweite Band der Fallen-Reihe von Lauren Kate, hat, genauso wie auch der erste Band, ein wunderschönes Cover. Luces Kleid ist einfach schön und ich wünschte ich hätte auch so eines! Aber nun zum eigentlich Wichtigem. In diesem Band ist Luce endlich befreit von der Knast-Schule Sword & Cross und wird von Daniel in der Privatschule Schoreline in Kalifornien versteckt, wo er sie nur selten besuchen darf. Luce hat mir da ziemlich leidgetan. Sie musste Daniels Pläne aussitzen ohne auch nur ein bisschen erklärt zu bekommen. Da ist es dann quasi schon vorprogrammiert, dass sie sich den Regeln widersetzt und sich Gefahren entgegenstellen muss. Zeitweise hatte ich dann einen richtigen Hass auf Daniel, weil er so derbe in die Arschloch-Rolle gerückt wurde, dass man einfach mit Luce mitfühlen musste, auch wenn dem Leser eigentlich doch bewusst ist, warum er das alles tut. Außerdem lernt man endlich etwas mehr über Luce Vergangenheit (wenn auch noch vieles offen bleibt), wie zum Beispiel ihre früheren Eltern und auch eine Schwester. Leider war die Interaktion mit den Figuren nur sehr knappgehalten, sodass frühere Lebensweisen oder Ähnliches gar nicht die Aufmerksamkeit bekommen, die ich mir gewünscht hätte. Aber vielleicht folgt das ja auch noch in den Folgebänden. Mit den Outcasts gibt es ab Band 2 auch einen „richtigen“ Feind, der dafür sorgt, dass sich Engel und Dämonen verbünden müssen, was mir ziemlich gut gefällt. Besonders das Konzept der Outcasts, ihre Geschichte und ihr Auftreten hatte etwas Besonderes. Für Band 3 verspreche ich mir also Großes. Lauren schreibt auch in diesem Buch wieder ziemlich flüssig und locker. Da hatte ich doch auf einen Schlag um die 70 Seiten gelesen. Ich liebe ihren Stil einfach. Ich konnte mich gut in die Charaktere hineinversetzen und hatte lebendige Bilder dazu im Kopf und so soll es doch auch sein. Der einzige Knackpunkt an „Engelsmorgen“ war für mich ein Teil von Luce Handlungen. Ja, sie ist siebzehn und mit siebzehn ist man nicht die hellste Birne am Kronenleuchter. Aber es gab schon so Momente an denen ich mir dachte, dass das nicht hätte sein müssen. Fazit: Ich Liebe Engel, ich liebe den Schreibstil, was will man mehr. Die Story ist mega und das Pacing gerade richtig. Ich freu mich schon darauf, wieder von Luce, Daniel und Cam (er ganz besonders) lesen zu dürfen. Jeder der etwas von Fantasy hält, sollte diesem Buch eine Chance geben. Es lohnt sich. 4,5 Sterne bekommt „Engelsmorgen“ dafür!

Engelsmorgen

Xenia am 22.05.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der zweite Band der Fallen-Reihe von Lauren Kate, hat, genauso wie auch der erste Band, ein wunderschönes Cover. Luces Kleid ist einfach schön und ich wünschte ich hätte auch so eines! Aber nun zum eigentlich Wichtigem. In diesem Band ist Luce endlich befreit von der Knast-Schule Sword & Cross und wird von Daniel in der Privatschule Schoreline in Kalifornien versteckt, wo er sie nur selten besuchen darf. Luce hat mir da ziemlich leidgetan. Sie musste Daniels Pläne aussitzen ohne auch nur ein bisschen erklärt zu bekommen. Da ist es dann quasi schon vorprogrammiert, dass sie sich den Regeln widersetzt und sich Gefahren entgegenstellen muss. Zeitweise hatte ich dann einen richtigen Hass auf Daniel, weil er so derbe in die Arschloch-Rolle gerückt wurde, dass man einfach mit Luce mitfühlen musste, auch wenn dem Leser eigentlich doch bewusst ist, warum er das alles tut. Außerdem lernt man endlich etwas mehr über Luce Vergangenheit (wenn auch noch vieles offen bleibt), wie zum Beispiel ihre früheren Eltern und auch eine Schwester. Leider war die Interaktion mit den Figuren nur sehr knappgehalten, sodass frühere Lebensweisen oder Ähnliches gar nicht die Aufmerksamkeit bekommen, die ich mir gewünscht hätte. Aber vielleicht folgt das ja auch noch in den Folgebänden. Mit den Outcasts gibt es ab Band 2 auch einen „richtigen“ Feind, der dafür sorgt, dass sich Engel und Dämonen verbünden müssen, was mir ziemlich gut gefällt. Besonders das Konzept der Outcasts, ihre Geschichte und ihr Auftreten hatte etwas Besonderes. Für Band 3 verspreche ich mir also Großes. Lauren schreibt auch in diesem Buch wieder ziemlich flüssig und locker. Da hatte ich doch auf einen Schlag um die 70 Seiten gelesen. Ich liebe ihren Stil einfach. Ich konnte mich gut in die Charaktere hineinversetzen und hatte lebendige Bilder dazu im Kopf und so soll es doch auch sein. Der einzige Knackpunkt an „Engelsmorgen“ war für mich ein Teil von Luce Handlungen. Ja, sie ist siebzehn und mit siebzehn ist man nicht die hellste Birne am Kronenleuchter. Aber es gab schon so Momente an denen ich mir dachte, dass das nicht hätte sein müssen. Fazit: Ich Liebe Engel, ich liebe den Schreibstil, was will man mehr. Die Story ist mega und das Pacing gerade richtig. Ich freu mich schon darauf, wieder von Luce, Daniel und Cam (er ganz besonders) lesen zu dürfen. Jeder der etwas von Fantasy hält, sollte diesem Buch eine Chance geben. Es lohnt sich. 4,5 Sterne bekommt „Engelsmorgen“ dafür!

Nichtmal wie erwartet aber gut lesbar

Bewertung aus Mechernich am 10.09.2018

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der erste Teil war gut aber auch nicht super, deswegen hatte ich jetzt auch nicht die welt erwartet. Zwischendurch war die Geschichte spannend und interessant aber an manchen stellen konnte ich mich nur aufregen. Man hätte so vielen unnötigen Problemen aus dem weggehen können wenn Luce wie ein normaler Mensch denken würde und nicht wie ein naives dummes Mädchen. Der Charakter an sich ist gut aber an manchen stellen wird sie da gestellt wie ein kleines trotziges kind was nicht rafft das alle nur ihr leben retten wollen. Und Daniel ist teilweise nicht besser. Aber was soll man machen im groben ein gutes Buch mit ein paar (vielen) Stellen zum aufregen .

Nichtmal wie erwartet aber gut lesbar

Bewertung aus Mechernich am 10.09.2018
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der erste Teil war gut aber auch nicht super, deswegen hatte ich jetzt auch nicht die welt erwartet. Zwischendurch war die Geschichte spannend und interessant aber an manchen stellen konnte ich mich nur aufregen. Man hätte so vielen unnötigen Problemen aus dem weggehen können wenn Luce wie ein normaler Mensch denken würde und nicht wie ein naives dummes Mädchen. Der Charakter an sich ist gut aber an manchen stellen wird sie da gestellt wie ein kleines trotziges kind was nicht rafft das alle nur ihr leben retten wollen. Und Daniel ist teilweise nicht besser. Aber was soll man machen im groben ein gutes Buch mit ein paar (vielen) Stellen zum aufregen .

Unsere Kund*innen meinen

Engelsmorgen / Fallen Bd.2

von Lauren Kate

4.4

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Lena Tepper

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Lena Tepper

Thalia Osnabrück

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zwar hat Band 2 ein ganz neues Setting und viele neue Charaktere, er ist aber dennoch eine wirklich gelungene Fortsetzung. Beim Lesen kamen bei mir so viele Fragen auf und ich wollte nicht aufhören, bis alle Geheimnisse gelüftet sind. Mysteriös, spannend und macht Lust auf mehr!
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zwar hat Band 2 ein ganz neues Setting und viele neue Charaktere, er ist aber dennoch eine wirklich gelungene Fortsetzung. Beim Lesen kamen bei mir so viele Fragen auf und ich wollte nicht aufhören, bis alle Geheimnisse gelüftet sind. Mysteriös, spannend und macht Lust auf mehr!

Lena Tepper
  • Lena Tepper
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Alexandra Gerhard

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Alexandra Gerhard

Thalia Köln - City-Center

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Man nehme eine Erfolgsreihe, tausche den Vampir/Geist aus gegen einen gefallenen Engel - fertig ist die Kiste. Macht nix, trotzdem spannend. Immerhin hab ich alle Teile gelesen!
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Man nehme eine Erfolgsreihe, tausche den Vampir/Geist aus gegen einen gefallenen Engel - fertig ist die Kiste. Macht nix, trotzdem spannend. Immerhin hab ich alle Teile gelesen!

Alexandra Gerhard
  • Alexandra Gerhard
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Engelsmorgen / Fallen Bd.2

von Lauren Kate

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Engelsmorgen / Fallen Bd.2
  • Engelsmorgen / Fallen Bd.2