• Abgeschnitten
  • Abgeschnitten

Abgeschnitten

Thriller | Der SPIEGEL Bestseller als Taschenbuch | Sebastian Fitzek und Michael Tsokos - Zwei Meister ihres Fachs: Ein Thriller der Extraklasse.

Buch (Taschenbuch)

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Abgeschnitten

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1171

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.10.2013

Verlag

Knaur Taschenbuch

Seitenzahl

416

Beschreibung

Rezension

"Fitzek spielt mit dem Grauen. Wer einmal angefangen hat zu lesen, kann nicht mehr aufhören, selbst dann, wenn eigentlich die Grenzen dessen, was man ertragen kann, längst überschritten sind." Bücher und Moor (rbb / ARD) 20121206

Details

Verkaufsrang

1171

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.10.2013

Verlag

Knaur Taschenbuch

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

19,1/12,6/3,2 cm

Gewicht

356 g

Auflage

18. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-426-51091-9

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

90 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Abgeschnitten

Bewertung am 29.03.2024

Bewertungsnummer: 2165817

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

also mir hat dieses Buch sehr gut gefallen Fitzek und Tsokos zusammen das passt auf jeden Fall es ist nichts für schwache Nerven aber für Fans von blutigen Thriller ist dieses Buch ein muss !!!
Melden

Abgeschnitten

Bewertung am 29.03.2024
Bewertungsnummer: 2165817
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

also mir hat dieses Buch sehr gut gefallen Fitzek und Tsokos zusammen das passt auf jeden Fall es ist nichts für schwache Nerven aber für Fans von blutigen Thriller ist dieses Buch ein muss !!!

Melden

Super ^^

Bewertung am 11.11.2023

Bewertungsnummer: 2066063

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

1. Buch dass ich von fitzek gelesen habe.. weshalb ich keinen Vergleich zu anderen Büchern von ihm geben kann außer aus Erzählungen meiner Familie aber das lässt dich nicht so einfach sagen... aber finde das buch echt toll (noch nie mit so viel Motivation ein so langes buch gelesen). c:
Melden

Super ^^

Bewertung am 11.11.2023
Bewertungsnummer: 2066063
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

1. Buch dass ich von fitzek gelesen habe.. weshalb ich keinen Vergleich zu anderen Büchern von ihm geben kann außer aus Erzählungen meiner Familie aber das lässt dich nicht so einfach sagen... aber finde das buch echt toll (noch nie mit so viel Motivation ein so langes buch gelesen). c:

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Abgeschnitten

von Sebastian Fitzek, Michael Tsokos

4.6

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Ulrike Ackermann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ulrike Ackermann

Thalia Erlangen

Zum Portrait

5/5

Hier geht’s ab!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Helgoland, Orkan, Einsamkeit. Eine Leiche, die nach telefonischen Anweisungen von Linda seziert werden soll, da sie Hinweise zu Paul Herzfelds entführter Tochter enthält… Eine Schnitzeljagd der ganz besonderen Art, zumal sich Linda - die sich selber vor einem Stalker versteckt - anscheinend doch nicht alleine auf der Insel befindet, geschweige denn jemals eine Sezierung vorgenommen hat. Es ist mir kaum möglich gewesen, das Buch länger aus der Hand zu legen. Die Augen fingen schon an, mir zuzufallen aber wer braucht schon Schlaf! Puh, was für ein Thriller! Hochspannung garantiert aber absolut nichts für schwache Nerven! Für hartgesottene Leser gibts hier unbedingte Lesepflicht!
5/5

Hier geht’s ab!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Helgoland, Orkan, Einsamkeit. Eine Leiche, die nach telefonischen Anweisungen von Linda seziert werden soll, da sie Hinweise zu Paul Herzfelds entführter Tochter enthält… Eine Schnitzeljagd der ganz besonderen Art, zumal sich Linda - die sich selber vor einem Stalker versteckt - anscheinend doch nicht alleine auf der Insel befindet, geschweige denn jemals eine Sezierung vorgenommen hat. Es ist mir kaum möglich gewesen, das Buch länger aus der Hand zu legen. Die Augen fingen schon an, mir zuzufallen aber wer braucht schon Schlaf! Puh, was für ein Thriller! Hochspannung garantiert aber absolut nichts für schwache Nerven! Für hartgesottene Leser gibts hier unbedingte Lesepflicht!

Ulrike Ackermann
  • Ulrike Ackermann
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Helene Ewald

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Helene Ewald

Thalia Hennigsdorf – EKZ Das Ziel

Zum Portrait

5/5

Abgeschnitten

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Traumduo Sebastian Fitzek und Michael Tsokos. Theorie trifft auf Realität, denn Tsokos ist Gerichtsmediziner an der Charité und bring entsprechendes know-how mit. Nichts für schwache Nerven geschweige denn einen schwachen Magen! Für Hartgesottene gibt es von mir allerdings eine absolute Leseempfehlung! ;)
5/5

Abgeschnitten

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Traumduo Sebastian Fitzek und Michael Tsokos. Theorie trifft auf Realität, denn Tsokos ist Gerichtsmediziner an der Charité und bring entsprechendes know-how mit. Nichts für schwache Nerven geschweige denn einen schwachen Magen! Für Hartgesottene gibt es von mir allerdings eine absolute Leseempfehlung! ;)

Helene Ewald
  • Helene Ewald
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Abgeschnitten

von Sebastian Fitzek, Michael Tsokos

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Abgeschnitten
  • Abgeschnitten