Da geht noch was

Da geht noch was

Mit 65 in die Kurve

Buch (Gebundene Ausgabe)

17,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Da geht noch was

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 9,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 17,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 8,99 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

07.11.2013

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

21,2/13,6/2,2 cm

Beschreibung

Rezension

»[Christine Westermann trifft] sehr präzise den Nerv einer ganzen Generation [...]. Auf herrlich altmodische Art ist Westermann ein großer Eintrag gelungen.« ("Welt am Sonntag")
»Und dieses Buch hat eine solche Selbstreflektion und ein solches zauberhaftes Bekenntnis auch zur Unsicherheit, dass ich es verschlungen habe.« ("NDR Talkshow")
»[Sie] erzählt [...] sprachlich gewandt und ohne Phrasen zu dreschen [...].« ("focus.de")
»Sehr selbstironisch und witzig.« ("Brigitte")

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

07.11.2013

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

21,2/13,6/2,2 cm

Gewicht

302 g

Auflage

5. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-462-04561-1

Weitere Bände von Hörbestseller

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein sehr schöner und nachdenklicher Einblick

Bewertung aus Bonn am 15.01.2021

Bewertungsnummer: 1228532

Bewertet: Hörbuch (CD)

Das Buch/ Hörbuch war schon sehr lange auf meiner Wunschliste. Nun endlich habe ich es hören dürfen. Und ich bin begeistert von dem Einblick in das sein und werden von Christine Westermann im Fernsehen und auch im Privaten. An manchen Stellen musste ich einfach sagen, ja das stimmt, und das obwohl ich einige Jahre junger bin als die Autorin. Das Hörbuch hat mich sehr gefallen, es umfasst vier CD's mit 278 Minuten und bekommt von mir vier Sterne und eine Hörempfehlung. Beim Hören habe ich Christine Westermann vor mir gesehen und fand es toll. Die Rezension hat meine Frau K. Schmale erstellt.
Melden

Ein sehr schöner und nachdenklicher Einblick

Bewertung aus Bonn am 15.01.2021
Bewertungsnummer: 1228532
Bewertet: Hörbuch (CD)

Das Buch/ Hörbuch war schon sehr lange auf meiner Wunschliste. Nun endlich habe ich es hören dürfen. Und ich bin begeistert von dem Einblick in das sein und werden von Christine Westermann im Fernsehen und auch im Privaten. An manchen Stellen musste ich einfach sagen, ja das stimmt, und das obwohl ich einige Jahre junger bin als die Autorin. Das Hörbuch hat mich sehr gefallen, es umfasst vier CD's mit 278 Minuten und bekommt von mir vier Sterne und eine Hörempfehlung. Beim Hören habe ich Christine Westermann vor mir gesehen und fand es toll. Die Rezension hat meine Frau K. Schmale erstellt.

Melden

Ein sehr persönliches Buch

Monika Schulte aus Hagen am 30.04.2017

Bewertungsnummer: 1016407

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als ich am vergangenen Dienstagabend bei der Lesung von Christine Westermann in der Stadtbücherei Hagen war, hatte ich mir eigentlich vorgenommen, KEIN Buch zu kaufen. Wie so oft, kam es anders als gedacht und ich habe natürlich ihr Buch gekauft. Christine Westermann plauderte über das Älterwerden, über IHR Älterwerden. Über Gedanken, ob es das jetzt gewesen sein soll oder ob da noch was kommt und wenn ja, was könnte kommen? Als sie das Buch zu schreiben begann, war sie 65. Inzwischen, 3 Jahre später, ist sie 3 Jahre mit dem Buch durch die Lande gezogen und hat daraus gelesen und aus ihrem Leben erzählt. Christine Westermann erzählt und schreibt ganz offen über das Älterwerden. Über ihre Ängste, alt zu werden, als alt angesehen zu werden und über die Angst, dass da nicht mehr viel kommen wird. Sie spricht über ihre Unfähigkeit, "richtig" Small-Talk halten zu können und über Schubladen-Denken. Sie gibt gerne, manchmal auch zu viel und zu oft, sei es ein Gänseschenkel zu Weihnachten oder eine Spende an der Haustür. Sie spricht über alltägliche Dinge, die jeder von uns schon einmal so oder ähnlich erlebt hat. Sie spricht mir oft aus dem Herzen. Und sie nimmt sich vor, achtsamer zu sein. Achtsamer auf sich, auf ihre Umwelt. Leben im Jetzt. Wertschätzung für sich selbst, für andere. An kleinen Dingen freuen. Dieses Buch zeigt, dass Christine Westermann nicht die coole Fernsehfrau ist. Es zeigt, dass sie eine komplett normale Frau ist mit Wünschen und Ängsten. "Da geht noch was - Mit 65 in die Kurve" - ist ein sehr persönliches Buch, aber auch ein Buch, bei dem man oft schmunzeln, ja, sogar lachen muss! Sehr lesenswert!
Melden

Ein sehr persönliches Buch

Monika Schulte aus Hagen am 30.04.2017
Bewertungsnummer: 1016407
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als ich am vergangenen Dienstagabend bei der Lesung von Christine Westermann in der Stadtbücherei Hagen war, hatte ich mir eigentlich vorgenommen, KEIN Buch zu kaufen. Wie so oft, kam es anders als gedacht und ich habe natürlich ihr Buch gekauft. Christine Westermann plauderte über das Älterwerden, über IHR Älterwerden. Über Gedanken, ob es das jetzt gewesen sein soll oder ob da noch was kommt und wenn ja, was könnte kommen? Als sie das Buch zu schreiben begann, war sie 65. Inzwischen, 3 Jahre später, ist sie 3 Jahre mit dem Buch durch die Lande gezogen und hat daraus gelesen und aus ihrem Leben erzählt. Christine Westermann erzählt und schreibt ganz offen über das Älterwerden. Über ihre Ängste, alt zu werden, als alt angesehen zu werden und über die Angst, dass da nicht mehr viel kommen wird. Sie spricht über ihre Unfähigkeit, "richtig" Small-Talk halten zu können und über Schubladen-Denken. Sie gibt gerne, manchmal auch zu viel und zu oft, sei es ein Gänseschenkel zu Weihnachten oder eine Spende an der Haustür. Sie spricht über alltägliche Dinge, die jeder von uns schon einmal so oder ähnlich erlebt hat. Sie spricht mir oft aus dem Herzen. Und sie nimmt sich vor, achtsamer zu sein. Achtsamer auf sich, auf ihre Umwelt. Leben im Jetzt. Wertschätzung für sich selbst, für andere. An kleinen Dingen freuen. Dieses Buch zeigt, dass Christine Westermann nicht die coole Fernsehfrau ist. Es zeigt, dass sie eine komplett normale Frau ist mit Wünschen und Ängsten. "Da geht noch was - Mit 65 in die Kurve" - ist ein sehr persönliches Buch, aber auch ein Buch, bei dem man oft schmunzeln, ja, sogar lachen muss! Sehr lesenswert!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Da geht noch was

von Christine Westermann

4.7

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Annegrit Fehringer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Annegrit Fehringer

Thalia Kassel

Zum Portrait

5/5

Für Ihren eReader!

Bewertet: eBook (ePUB)

Wie kommt es nur, dass man so urplötzlich älter geworden ist? Die Antwort darauf erhalten Sie mit diesem großartigen Ermutigungsbuch über das Älterwerden. Ein schönes Buch zum Selbstlesen und Nachdenken! Und: ein wunderbares Verschenk-Buch an Freunde!
5/5

Für Ihren eReader!

Bewertet: eBook (ePUB)

Wie kommt es nur, dass man so urplötzlich älter geworden ist? Die Antwort darauf erhalten Sie mit diesem großartigen Ermutigungsbuch über das Älterwerden. Ein schönes Buch zum Selbstlesen und Nachdenken! Und: ein wunderbares Verschenk-Buch an Freunde!

Annegrit Fehringer
  • Annegrit Fehringer
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Da geht noch was

von Christine Westermann

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Da geht noch was