Das Parfum

detebe Band 22800

Patrick Süskind

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen
  • Das Parfum

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    Diogenes

gebundene Ausgabe

ab 13,00 €

Accordion öffnen
  • Das Parfum

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    13,00 €

    Diogenes
  • Das Parfum

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    14,90 €

    Diogenes

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

28,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

22,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Im achtzehnten Jahrhundert lebte in Frankreich ein Mann, der zu den genialsten und abscheulichsten Gestalten dieser an genialen und abscheulichen Gestalten nicht armen Epoche gehörte. Die spannende Geschichte - märchenhaft, witzig und zugleich fürchterlich angsteinflößend - vom finsteren Helden Grenouille.

Produktdetails

Verkaufsrang 5292
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 25.09.2012
Verlag Diogenes
Seitenzahl 336 (Printausgabe)
Dateigröße 1061 KB
Auflage 1. Auflage
Originaltitel Das Parfum. Die Geschichte eines Mörders
Sprache Deutsch
EAN 9783257601756

Weitere Bände von detebe

  • Die Häupter meiner Lieben
    Die Häupter meiner Lieben Ingrid Noll Band 22726

    Die Häupter meiner Lieben

    von Ingrid Noll

    eBook

    9,99 €

    (0)
  • König Salomons Teppich
    König Salomons Teppich Barbara Vine Band 22736

    König Salomons Teppich

    von Barbara Vine

    eBook

    10,99 €

    (0)
  • Comeback
    Comeback Dick Francis Band 22753

    Comeback

    von Dick Francis

    eBook

    9,99 €

    (0)
  • Weinprobe
    Weinprobe Dick Francis Band 22754

    Weinprobe

    von Dick Francis

    eBook

    9,99 €

    (0)
  • Peitsche
    Peitsche Dick Francis Band 22755

    Peitsche

    von Dick Francis

    eBook

    9,99 €

    (0)
  • Fehlstart
    Fehlstart Dick Francis Band 22756

    Fehlstart

    von Dick Francis

    eBook

    9,99 €

    (0)
  • Mein linker Fuß
    Mein linker Fuß Christy Brown Band 22768

    Mein linker Fuß

    von Christy Brown

    eBook

    7,99 €

    (0)
  • Techniken der Verführung
    Techniken der Verführung Andrea De Carlo Band 22783

    Techniken der Verführung

    von Andrea De Carlo

    eBook

    9,99 €

    (0)
  • Den Schatten fangen
    Den Schatten fangen Andrzej Szczypiorski Band 22789

    Den Schatten fangen

    von Andrzej Szczypiorski

    eBook

    6,99 €

    (0)
  • N.P
    N.P Banana Yoshimoto Band 22790

    N.P

    von Banana Yoshimoto

    eBook

    7,99 €

    (0)
  • Sporen
    Sporen Dick Francis Band 22795

    Sporen

    von Dick Francis

    eBook

    9,99 €

    (0)
  • Das Parfum
    Das Parfum Patrick Süskind Band 22800

    Das Parfum

    von Patrick Süskind

    eBook

    9,99 €

    (87)

Das meinen unsere Kund*innen

4.4/5.0

87 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

3/5

Geht so

Eine Kundin/ein Kunde aus Köln am 10.11.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich musste das Parfüm für die Schule lesen und obwohl es echt richtig komisch und blutig ist, ist das Buch gut geschrieben und man liest es einigermaßen gerne. Ich würde es aber nicht lesen, wenn ich es nicht hätte tun müssen

3/5

Geht so

Eine Kundin/ein Kunde aus Köln am 10.11.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich musste das Parfüm für die Schule lesen und obwohl es echt richtig komisch und blutig ist, ist das Buch gut geschrieben und man liest es einigermaßen gerne. Ich würde es aber nicht lesen, wenn ich es nicht hätte tun müssen

4/5

Grausam. Abscheulich. Abartig.

Eine Kundin/ein Kunde am 11.03.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Dennoch wunderschön. Wir riechen mit dem Protagonisten mit. Wir ekeln uns vor den Ausdünstungen der Menschengewülste in Paris und genießen den Duft verschiedenster Blumen. Durch die sehr nüchterne Erzählweise geht die Identifikation aber nicht über das Nachempfinden der Gerüche hinaus. Obgleich wir sehr detailliert seine grauenhafte Kindheit geschildert bekommen, versackt Süskind nicht in küchenpsychologischen Analysen, Grenouille ist böse, fertig. Mit Grenouille erschuf Süskind einen der gleichzeitig anziehendsten und abstoßendsten Bösewichte der gegenwärtigen Literatur. Zurecht ein Klassiker, welcher in manchen Momenten etwas zu gezogen erscheint, etwa beim Aufzählen unermesslich vieler Gerüche, was aber auch seinen Sinn hat. Und natürlich wollen wir das Parfum am Ende auch riechen....

4/5

Grausam. Abscheulich. Abartig.

Eine Kundin/ein Kunde am 11.03.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Dennoch wunderschön. Wir riechen mit dem Protagonisten mit. Wir ekeln uns vor den Ausdünstungen der Menschengewülste in Paris und genießen den Duft verschiedenster Blumen. Durch die sehr nüchterne Erzählweise geht die Identifikation aber nicht über das Nachempfinden der Gerüche hinaus. Obgleich wir sehr detailliert seine grauenhafte Kindheit geschildert bekommen, versackt Süskind nicht in küchenpsychologischen Analysen, Grenouille ist böse, fertig. Mit Grenouille erschuf Süskind einen der gleichzeitig anziehendsten und abstoßendsten Bösewichte der gegenwärtigen Literatur. Zurecht ein Klassiker, welcher in manchen Momenten etwas zu gezogen erscheint, etwa beim Aufzählen unermesslich vieler Gerüche, was aber auch seinen Sinn hat. Und natürlich wollen wir das Parfum am Ende auch riechen....

Unsere Kund*innen meinen

Das Parfum

von Patrick Süskind

4.4/5.0

87 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von I. D.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

I. D.

Thalia Recklinghausen - Palais Vest

Zum Portrait

4/5

Ein olfaktorischer Klassiker

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Patrick Süskinds zeitloser Roman ist ein niedergeschriebenes Porträt an Gerüchen, Gestank und Düften, die sein Protagonist Jean-Baptiste Grenouille mit seiner einzigartigen Nase erschnuppert. Aufgrund seiner absoluten Eigengeruchslosigkeit wird Grenouille nicht wahrgenommen zu einer Zeit, in der alles um ihn herum riecht und stinkt. Durch seine Ausbildung als Parfürmeur eignet er sich die Kenntnisse an, die nötig sind, um Düfte herzustellen. Es gelingt ihm schließlich, einen Duft zu kreieren, der so wundervoll ist und seinen Träger so anbetungswürdig macht, dass die Menschen um ihn herum auf der Stelle wie einen Gott verehren. Ein gutes Buch, das sich auf jeden Fall zu lesen lohnt, und in dem ich besonders den Teil mit Grenouilles Versuch bewunderte sich soweit als möglich vor der menschlich olfaktorisch wahrnehmbaren Welt zurückzuziehen!
4/5

Ein olfaktorischer Klassiker

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Patrick Süskinds zeitloser Roman ist ein niedergeschriebenes Porträt an Gerüchen, Gestank und Düften, die sein Protagonist Jean-Baptiste Grenouille mit seiner einzigartigen Nase erschnuppert. Aufgrund seiner absoluten Eigengeruchslosigkeit wird Grenouille nicht wahrgenommen zu einer Zeit, in der alles um ihn herum riecht und stinkt. Durch seine Ausbildung als Parfürmeur eignet er sich die Kenntnisse an, die nötig sind, um Düfte herzustellen. Es gelingt ihm schließlich, einen Duft zu kreieren, der so wundervoll ist und seinen Träger so anbetungswürdig macht, dass die Menschen um ihn herum auf der Stelle wie einen Gott verehren. Ein gutes Buch, das sich auf jeden Fall zu lesen lohnt, und in dem ich besonders den Teil mit Grenouilles Versuch bewunderte sich soweit als möglich vor der menschlich olfaktorisch wahrnehmbaren Welt zurückzuziehen!

I. D.
  • I. D.
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von S. Glossmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

S. Glossmann

Thalia Magdeburg - Allee-Center

Zum Portrait

4/5

Ein Buch, das duftet nach Gier.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Patrick Süskind versteht es wie kaum ein anderer, anhand von Worten seinem Leser Gerüche in die Nase zu treiben. Das ist ähnlich verstörend wie die Geschichte um seinen Protagonisten Grenouille, der für den perfekten Duft, selbst vor Mord nicht zurückschreckt - Ein toller Roman!
4/5

Ein Buch, das duftet nach Gier.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Patrick Süskind versteht es wie kaum ein anderer, anhand von Worten seinem Leser Gerüche in die Nase zu treiben. Das ist ähnlich verstörend wie die Geschichte um seinen Protagonisten Grenouille, der für den perfekten Duft, selbst vor Mord nicht zurückschreckt - Ein toller Roman!

S. Glossmann
  • S. Glossmann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Das Parfum

von Patrick Süskind

0 Rezensionen filtern

  • artikelbild-0