Die Zeit, die Zeit
Band 24261

Die Zeit, die Zeit

eBook

10,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Zeit, die Zeit

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 20,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 10,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

3986

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

28.08.2013

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

3986

Erscheinungsdatum

28.08.2013

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

304 (Printausgabe)

Dateigröße

1826 KB

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783257601893

Weitere Bände von detebe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.2

13 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Mysterium Zeit

Bewertung aus Wien am 11.01.2015

Bewertungsnummer: 866079

Bewertet: eBook (ePUB)

Faszinierende, gut durchdachte Geschichte, die mich noch eine ganze Weile grübelnd zurückgelassen hat. Man zittert, verzweifelt und hofft bis zur letzten Seite mit den Protagonisten. Lesenswert für alle, die sich schon einmal mit der Frage beschäftigt haben: Was wäre wenn?
Melden

Mysterium Zeit

Bewertung aus Wien am 11.01.2015
Bewertungsnummer: 866079
Bewertet: eBook (ePUB)

Faszinierende, gut durchdachte Geschichte, die mich noch eine ganze Weile grübelnd zurückgelassen hat. Man zittert, verzweifelt und hofft bis zur letzten Seite mit den Protagonisten. Lesenswert für alle, die sich schon einmal mit der Frage beschäftigt haben: Was wäre wenn?

Melden

Zukunft und Vergangenheit gibt es nicht, nur die Gegenwart?

Bewertung aus Erding am 18.02.2014

Bewertungsnummer: 836077

Bewertet: eBook (ePUB)

unterhaltsam, humorvoll, genial. Man könnte die philosophischen Gedanken selbst überdenken, mit der Schlussfolgerung, dass es Vergangenheit und Zukunft nicht gibt, nur die Gegenwart. Laut Stephen Hawking sind Zeitreisen in die Vergangenheit gar nicht möglich, in die Zukunft nur mit fast Lichtgeschwindigkeit, aber was würde einen da erwarten, wenn sich das Leben nur in der Gegenwart abspielt: nichts? Im Roman von Martin Suter wird dennoch versucht, die Vergangenheit wieder herzustellen.
Melden

Zukunft und Vergangenheit gibt es nicht, nur die Gegenwart?

Bewertung aus Erding am 18.02.2014
Bewertungsnummer: 836077
Bewertet: eBook (ePUB)

unterhaltsam, humorvoll, genial. Man könnte die philosophischen Gedanken selbst überdenken, mit der Schlussfolgerung, dass es Vergangenheit und Zukunft nicht gibt, nur die Gegenwart. Laut Stephen Hawking sind Zeitreisen in die Vergangenheit gar nicht möglich, in die Zukunft nur mit fast Lichtgeschwindigkeit, aber was würde einen da erwarten, wenn sich das Leben nur in der Gegenwart abspielt: nichts? Im Roman von Martin Suter wird dennoch versucht, die Vergangenheit wieder herzustellen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Zeit, die Zeit

von Martin Suter

4.2

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von S. Müller

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

S. Müller

Thalia Augsburg

Zum Portrait

4/5

Die Zeit - ein Konstrukt

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Obwohl ich bisher etwas vor Suter zurückgeschreckt bin, hat mich dieses betagte Buch doch sehr überzeugt. Das Thema ist komplex - die Zeit. Gibt es sie? Nein, ist sich ein Charakter des Buches sicher, es ist nur ein Konstrukt aus Veränderungen. Völlig abwegig erscheint mir diese These, als ich sie zum ersten Mal lese, und doch fesselt das Buch mich sehr. Ruhig und doch emotional ist der Schreibstil und man beginnt irgendwann, über die Zeit und wie wir sie wahrnehmen, nachzudenken. Ich persönlich fand das Buch wirklich sehr faszinierend; man weiß zwar von Anfang an, dass das Vorhaben der beiden Protagonisten völlig abwegig und konfus ist, jedoch hofft man mit und lässt sich in die Emotionalität mitziehen - meiner Meinung nach sehr gelungen und definitiv das Lesen wert!
4/5

Die Zeit - ein Konstrukt

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Obwohl ich bisher etwas vor Suter zurückgeschreckt bin, hat mich dieses betagte Buch doch sehr überzeugt. Das Thema ist komplex - die Zeit. Gibt es sie? Nein, ist sich ein Charakter des Buches sicher, es ist nur ein Konstrukt aus Veränderungen. Völlig abwegig erscheint mir diese These, als ich sie zum ersten Mal lese, und doch fesselt das Buch mich sehr. Ruhig und doch emotional ist der Schreibstil und man beginnt irgendwann, über die Zeit und wie wir sie wahrnehmen, nachzudenken. Ich persönlich fand das Buch wirklich sehr faszinierend; man weiß zwar von Anfang an, dass das Vorhaben der beiden Protagonisten völlig abwegig und konfus ist, jedoch hofft man mit und lässt sich in die Emotionalität mitziehen - meiner Meinung nach sehr gelungen und definitiv das Lesen wert!

S. Müller
  • S. Müller
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Kerstin Wichmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kerstin Wichmann

Thalia Recklinghausen – Palais Vest

Zum Portrait

5/5

Das Problem mit der Zeit

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Martin Suter gibt uns hier auf eine emotionale und spannende Weise einen Einblick in die wissenschaftliche Diskussion über die Zeit. Unterhaltsam und für den Laien präzise umgesetzt.
5/5

Das Problem mit der Zeit

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Martin Suter gibt uns hier auf eine emotionale und spannende Weise einen Einblick in die wissenschaftliche Diskussion über die Zeit. Unterhaltsam und für den Laien präzise umgesetzt.

Kerstin Wichmann
  • Kerstin Wichmann
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Die Zeit, die Zeit

von Martin Suter

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Zeit, die Zeit