Abbitte
Band 23380

Abbitte

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Abbitte

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 13,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 15,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

12711

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

27.03.2012

Verlag

Diogenes

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

12711

Erscheinungsdatum

27.03.2012

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

531 (Printausgabe)

Dateigröße

1624 KB

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Atonement

Übersetzt von

Bernhard Robben

Sprache

Deutsch

EAN

9783257600254

Weitere Bände von detebe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

15 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Eine Beobachtung die alles zerstört.....

Bewertung am 05.03.2018

Bewertungsnummer: 250666

Bewertet: eBook (ePUB)

Briony ist erst 13 als sie im elterlichen Garten etwas beobachtet, das so weitreichende Folgen hat, das eine Familie über Jahrzehnte zerbricht. Kann es Versöhnung überhaupt geben? Über diesen großartigen Roman von McEwan,(sein Meisterwerk) ist schon etliches geschrieben worden. Alle Lobeshymnen treffen zu. Der Autor verwebt die Frage der persönlichen Schuld so gekonnt zu einem raffinierten vielschichtigen Geschehen, mich vermag es selbst Jahre nach dem Lesen, immer noch zu berühren. McEwan hat hier Zweifellos sein Meisterwerk abgeliefert. Damit hat er sich einen bleibenden Platz in der Literatur gesichert und zwar absolut verdient. Man kann ihn neben die großen Klassiker stellen. Also wer ihn noch nicht gelesen hat, schnell nachholen. Übrigens ist auch die Verfilmung durchaus gelungen.
Melden

Eine Beobachtung die alles zerstört.....

Bewertung am 05.03.2018
Bewertungsnummer: 250666
Bewertet: eBook (ePUB)

Briony ist erst 13 als sie im elterlichen Garten etwas beobachtet, das so weitreichende Folgen hat, das eine Familie über Jahrzehnte zerbricht. Kann es Versöhnung überhaupt geben? Über diesen großartigen Roman von McEwan,(sein Meisterwerk) ist schon etliches geschrieben worden. Alle Lobeshymnen treffen zu. Der Autor verwebt die Frage der persönlichen Schuld so gekonnt zu einem raffinierten vielschichtigen Geschehen, mich vermag es selbst Jahre nach dem Lesen, immer noch zu berühren. McEwan hat hier Zweifellos sein Meisterwerk abgeliefert. Damit hat er sich einen bleibenden Platz in der Literatur gesichert und zwar absolut verdient. Man kann ihn neben die großen Klassiker stellen. Also wer ihn noch nicht gelesen hat, schnell nachholen. Übrigens ist auch die Verfilmung durchaus gelungen.

Melden

Wunderschönes, tragisches Buch

Bewertung am 09.06.2023

Bewertungsnummer: 1957594

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Obwohl ich den Film bereits vor vielen Jahren gesehen habe, hat mich die Lust gepackt nun auch das Buch zu lesen. Dieses hat eine so besondere Erzählweise und zeigt, wie subjektiv und trügerisch die Wahrnehmung ausfallen kann. Durch die detailreichen Beschreibungen der Umgebung taucht man in die Welt von Familie Tallis ein und trauert, freut und leidet mit ihr.
Melden

Wunderschönes, tragisches Buch

Bewertung am 09.06.2023
Bewertungsnummer: 1957594
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Obwohl ich den Film bereits vor vielen Jahren gesehen habe, hat mich die Lust gepackt nun auch das Buch zu lesen. Dieses hat eine so besondere Erzählweise und zeigt, wie subjektiv und trügerisch die Wahrnehmung ausfallen kann. Durch die detailreichen Beschreibungen der Umgebung taucht man in die Welt von Familie Tallis ein und trauert, freut und leidet mit ihr.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Abbitte

von Ian McEwan

4.7

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Saidjah Hauck

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Saidjah Hauck

Thalia Köln – Rhein-Center

Zum Portrait

5/5

Grandios!

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich kann nur, wie meine Vorrezensenten ein großes Lob aussprechen. McEwan hat hier ein selten gutes Buch über Schuld, Sühne, große Gefühle und Familienzerwürfnisse geschrieben. Es wirkt noch sehr lange nach und ist eins der wenigen Romane von denen man weiß, dass man sie irgendwann noch mal lesen wird. So viel Sterne wie hier angemessen wären, gibt es hier nicht!
5/5

Grandios!

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich kann nur, wie meine Vorrezensenten ein großes Lob aussprechen. McEwan hat hier ein selten gutes Buch über Schuld, Sühne, große Gefühle und Familienzerwürfnisse geschrieben. Es wirkt noch sehr lange nach und ist eins der wenigen Romane von denen man weiß, dass man sie irgendwann noch mal lesen wird. So viel Sterne wie hier angemessen wären, gibt es hier nicht!

Saidjah Hauck
  • Saidjah Hauck
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von J. Fekete

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

J. Fekete

Thalia Darmstadt – Boulevard

Zum Portrait

5/5

Ein Goldstück...

Bewertet: eBook (ePUB)

"Abbitte" ist ein großartiger Roman. Dieser schildert auf eindringliche Weise, wie sehr sich das Leben verändern kann, wenn man Schicksal spielt. Denn durch Brionys Tat wird eine ganze Familie auf die Probe gestellt und das Leben aller umgekrempelt. Ein berührender, überraschender Roman den ich in einem Rutsch gelesen habe.
5/5

Ein Goldstück...

Bewertet: eBook (ePUB)

"Abbitte" ist ein großartiger Roman. Dieser schildert auf eindringliche Weise, wie sehr sich das Leben verändern kann, wenn man Schicksal spielt. Denn durch Brionys Tat wird eine ganze Familie auf die Probe gestellt und das Leben aller umgekrempelt. Ein berührender, überraschender Roman den ich in einem Rutsch gelesen habe.

J. Fekete
  • J. Fekete
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Abbitte

von Ian McEwan

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Abbitte