Die Kinderfrau
Band 6 - 50%

Die Kinderfrau

eBook

50% sparen

4,99 € 9,99 € *

inkl. gesetzl. MwSt. *befristete Preissenkung des Verlages.

Die Kinderfrau

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 6,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 4,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

57358

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

28.05.2013

Verlag

Diogenes

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

57358

Erscheinungsdatum

28.05.2013

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

320 (Printausgabe)

Dateigröße

1672 KB

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Palia, poly palia

Übersetzt von

Michaela Prinzinger

Sprache

Deutsch

EAN

9783257603231

Weitere Bände von Ein Fall für Kostas Charitos

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Bewertung aus Berlin am 10.08.2017

Bewertungsnummer: 912153

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Lesen Sie alles von Markaris - seine Krimis sind intelligent spannend - von griechischem Flair durchzogen
Melden

Bewertung aus Berlin am 10.08.2017
Bewertungsnummer: 912153
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Lesen Sie alles von Markaris - seine Krimis sind intelligent spannend - von griechischem Flair durchzogen

Melden

Bewertung aus Berlin am 10.08.2017

Bewertungsnummer: 912154

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Spannend, sozialkritisch, interessant. Eine gute Lektüre für den interessierten Türkei/Griechenland-Urlauber.
Melden

Bewertung aus Berlin am 10.08.2017
Bewertungsnummer: 912154
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Spannend, sozialkritisch, interessant. Eine gute Lektüre für den interessierten Türkei/Griechenland-Urlauber.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Kinderfrau

von Petros Markaris

4.5

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Maja Günther

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Maja Günther

Thalia Berlin – Gesundbrunnen Center

Zum Portrait

4/5

Mörderjagd in Istanbul

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kostas ist mit seiner Ehefrau in den Urlaub nach Istanbul "geflohen" - zuhause herrscht dicke Luft, denn Katarinas schlichte Hochzeit auf dem Standesamt hat die Gemüter aller Elternteile stark erhitzt. Und inmitten dieser Erholungsphase stolpert der Komissar in der Fremde über eine mordende alte Lady. Tötet sie aus Rache? Wer wird das nächste Opfer? Wo taucht die alte Dame unter? Und wie bekommen Kostas und die türkische Polizei eine produktive Zusammenarbeit hin, ohne die vorherrschenden Vorbehalte, die durch viele schlechte Erfahrungen auf beiden Seiten begründet sind? Viel Lokalcolorit, hintersinniger Mutterwitz und gespickt mit alltagstauglichen philosophischen Ansichten - ein gelungener Krimi aus der Kostas Charitos Reihe.
4/5

Mörderjagd in Istanbul

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kostas ist mit seiner Ehefrau in den Urlaub nach Istanbul "geflohen" - zuhause herrscht dicke Luft, denn Katarinas schlichte Hochzeit auf dem Standesamt hat die Gemüter aller Elternteile stark erhitzt. Und inmitten dieser Erholungsphase stolpert der Komissar in der Fremde über eine mordende alte Lady. Tötet sie aus Rache? Wer wird das nächste Opfer? Wo taucht die alte Dame unter? Und wie bekommen Kostas und die türkische Polizei eine produktive Zusammenarbeit hin, ohne die vorherrschenden Vorbehalte, die durch viele schlechte Erfahrungen auf beiden Seiten begründet sind? Viel Lokalcolorit, hintersinniger Mutterwitz und gespickt mit alltagstauglichen philosophischen Ansichten - ein gelungener Krimi aus der Kostas Charitos Reihe.

Maja Günther
  • Maja Günther
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Kerstin Hahne

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kerstin Hahne

Thalia Bielefeld

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kommissar Charitos ist urlaubsreif,also auf nach Istanbul,wo er über eine mordende,alte(Kinder)Frau stolpert.Charitos ermittelt natürlich...
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kommissar Charitos ist urlaubsreif,also auf nach Istanbul,wo er über eine mordende,alte(Kinder)Frau stolpert.Charitos ermittelt natürlich...

Kerstin Hahne
  • Kerstin Hahne
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Die Kinderfrau

von Petros Markaris

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Kinderfrau