Der Teufel von Mailand

Der Teufel von Mailand

eBook

10,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Teufel von Mailand

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 10,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 20,95 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

35518

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

26.03.2013

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

35518

Erscheinungsdatum

26.03.2013

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

304 (Printausgabe)

Dateigröße

1651 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783257603347

Weitere Bände von detebe

Das meinen unsere Kund*innen

3.9

15 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Unterhaltung auf hohem Niveau

Bewertung am 28.05.2018

Bewertet: eBook (ePUB)

Immer, wenn ich einen Lesekater habe (also nicht weiß, was als nächstes lesen), nehm ich mir einen Suter. Funktioniert immer. So auch beim "Teufel von Mailand". Es ist sicher nicht sein bestes Buch, aber es macht trotzdem Spaß.

Unterhaltung auf hohem Niveau

Bewertung am 28.05.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Immer, wenn ich einen Lesekater habe (also nicht weiß, was als nächstes lesen), nehm ich mir einen Suter. Funktioniert immer. So auch beim "Teufel von Mailand". Es ist sicher nicht sein bestes Buch, aber es macht trotzdem Spaß.

Bewertung

Bewertung aus Benglen am 26.05.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

ich bin noch nicht dazu gekommen diese Bücher zu lesen daher kann ich sie auch nicht bewerten

Bewertung

Bewertung aus Benglen am 26.05.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

ich bin noch nicht dazu gekommen diese Bücher zu lesen daher kann ich sie auch nicht bewerten

Unsere Kund*innen meinen

Der Teufel von Mailand

von Martin Suter

3.9

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Silvia Gonther

Silvia Gonther

Thalia Hamburg - Europapassage

Zum Portrait

4/5

Subtile Spannung

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sonia verlässt ihren tyrannischen Ehemann. Sie zieht sich, um Distanz bemüht, aufs Land zurück. Doch dort spielen ihre Sinne verrückt und sie leidet unter Verfolgungswahn. Ihr Handy beginnt ein Eigenleben und die Menschen um sie herum werden immer bedrohlicher. Und dann erzählt man ihr auch noch die Sage vom „Teufel aus Mailand“… Martin Suter baut den Spannungsbogen grandios auf und hält ihn auch das ganze Buch. Das Innenleben Sonias wird genau beschrieben. Man kann sich gut in sie hinein versetzten. Auch das Ende ist spannend und überrascht den Leser. Unterhaltung auf hohem Niveau.
4/5

Subtile Spannung

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sonia verlässt ihren tyrannischen Ehemann. Sie zieht sich, um Distanz bemüht, aufs Land zurück. Doch dort spielen ihre Sinne verrückt und sie leidet unter Verfolgungswahn. Ihr Handy beginnt ein Eigenleben und die Menschen um sie herum werden immer bedrohlicher. Und dann erzählt man ihr auch noch die Sage vom „Teufel aus Mailand“… Martin Suter baut den Spannungsbogen grandios auf und hält ihn auch das ganze Buch. Das Innenleben Sonias wird genau beschrieben. Man kann sich gut in sie hinein versetzten. Auch das Ende ist spannend und überrascht den Leser. Unterhaltung auf hohem Niveau.

Silvia Gonther
  • Silvia Gonther
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Der Teufel von Mailand

von Martin Suter

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Teufel von Mailand