Bestimmt / House of Night Bd. 9
House of Night Band 9

Bestimmt / House of Night Bd. 9

House of Night

8,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei
eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Beschreibung

Zoey ist wieder zurück im House of Night in Tulsa, gemeinsam mit ihrem Krieger Stark, der sie beschützt. Doch nun wird ein Treffen mit der nach Rache dürstenden
Hohepriesterin Neferet unausweichlich. Neferet ist noch immer mit den Mächten der Finsternis im Bunde, ihre Macht größer denn je. Ist Zoey wirklich sicher in diesem
Haus? Und weiß sie, wer ihre wahren Freunde sind? Auch für Rephaim, der Stevie Rae nicht mehr aus den Augen lässt, entscheidet sich jetzt alles: Durch eine Gabe
der Göttin Nyx hat er menschliche Gestalt angenommen und kann auf diese Weise endlich mit ihr zusammen sein.Doch wird er den Weg des Guten auch weiterhin gehen?
Kann die Liebe siegen, wenn sie von den Mächten der Finsternis auf den Prüfstand gestellt wird?

Wer sich dieses Buch vornimmt, hat natürlich vorher schon die anderen acht Romane verschlungen und kann es kaum erwarten zu erfahren, wie es […] weitergeht.

Details

  • Verkaufsrang

    68319

  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Nein

  • Family Sharing

    Ja

  • Text-to-Speech

    Ja

  • Erscheinungsdatum

    23.05.2012

  • Verlag Fischer E-Books

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Verkaufsrang

    68319

  • Erscheinungsdatum

    23.05.2012

  • Verlag Fischer E-Books
  • Seitenzahl

    544 (Printausgabe)

  • Dateigröße

    1162 KB

  • Auflage

    1. Auflage

  • Originaltitel Destined/House of Night 9
  • Übersetzer

    Christine Blum

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783104014067

Weitere Bände von House of Night

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

9 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein Glück wird die Story wieder besser!

Lielan am 05.03.2015

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

P.C. und Kristin Casts "Bestimmt" ist der neunte Band ihrer vampyrischen Jugendbuchreihe "House of Night". Das Mutter-Tochter-Autorinnenduo lässt mich von Band zu Band eine Achterbahnfahrt der Gefühle durchleben. In einem Buch hat die Handlung der Reihe einen weiteren Höhepunkt und kann mich voll und ganz überzeugen, im nächsten Buch bange ich darum, dass die Handlung, die Charaktere, die Dialogie und die Spannung nicht vollkommen in den Keller stürzen. Ein Glück bekommt die Reihe mit "Bestimmt" wieder eine leichte Tendenz nach oben. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt und ich habe die Hoffnung mit der "House of Night" Reihe noch nicht aufgegeben. Schließlich bin ich gespannt, wie P.C. und Kristin Cast die Geschichte um Zoey und ihre Freunde letzendlich enden lassen. Eigentlich war ich drauf und dran diesem Band 4 Sterne zu verleihen, aber die Autorinnen haben es sich mit dem Ende leider wieder mit mir versalzen. Ehrlich so langsam werden die Plätze im House of Night in Tulsa lichter und mir platzt ein bisschen der Kragen. Ich hoffe das Charakter-Sterben lässt in Band 10 wieder nach. Nun aber zum positiven Aspekt an diesem Band: Zoeys Beziehungsdrama wird nicht bis ins letzte Detail ausgefeilt. Ich kann die Namen Stark, Zoey und Heath nämlich nicht mehr lesen, da bekomme ich gleich eine Gänsehaut-Ekelgruselwelle. Zoey möchte reifer werden, ein guter Vorsatz, ob sie diesen noch in dieser Reihe erfüllen kann - ich bin gespannt. Vielleicht liegt es nur daran, dass ich unzählige Stoßgebete zum Autorinnen-Himmel geschickt habe, aber Zoey bessert sich tatsächlich. Sie weint nicht mehr ganz so viel wie in den letzten Bänden, sondern reißt sich mehr zusammen, was wohl auch dem Tempotaschentuch-Verschleiß ihrer Freunde zu Gute kommt. Nun muss ich es einfach noch einmal schreiben: Zoey hat die besten Freunde der Welt. Ich hätte schon längst Reißaus genommen, oder ihr ein paar rechts und links gegeben, aber Aphrodite und Stevie Rae sind nicht zu vertreiben und untersützen Zoey bei Allem. Die Geschichten der beiden finde ich wunderschön und beide weiblichen Nebencharaktere können immer wieder mein Herzchen berühren. Dennoch ist in der Streberclique nicht alles rosarot mit Zuckerguss, denn mittlerweile wird immer deutlicher, dass bei einigen von Zoeys Freunden der Haussegen schief hängt. Allerdings hoffe ich sehr, dass sich das zum Ende der Reihe wieder einrenkt, das wäre ansonsten unendlich traurig. Nun bin ich gespannt, was der zehnte Band "Verloren" für mich bereit hält.

Ein Glück wird die Story wieder besser!

Lielan am 05.03.2015
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

P.C. und Kristin Casts "Bestimmt" ist der neunte Band ihrer vampyrischen Jugendbuchreihe "House of Night". Das Mutter-Tochter-Autorinnenduo lässt mich von Band zu Band eine Achterbahnfahrt der Gefühle durchleben. In einem Buch hat die Handlung der Reihe einen weiteren Höhepunkt und kann mich voll und ganz überzeugen, im nächsten Buch bange ich darum, dass die Handlung, die Charaktere, die Dialogie und die Spannung nicht vollkommen in den Keller stürzen. Ein Glück bekommt die Reihe mit "Bestimmt" wieder eine leichte Tendenz nach oben. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt und ich habe die Hoffnung mit der "House of Night" Reihe noch nicht aufgegeben. Schließlich bin ich gespannt, wie P.C. und Kristin Cast die Geschichte um Zoey und ihre Freunde letzendlich enden lassen. Eigentlich war ich drauf und dran diesem Band 4 Sterne zu verleihen, aber die Autorinnen haben es sich mit dem Ende leider wieder mit mir versalzen. Ehrlich so langsam werden die Plätze im House of Night in Tulsa lichter und mir platzt ein bisschen der Kragen. Ich hoffe das Charakter-Sterben lässt in Band 10 wieder nach. Nun aber zum positiven Aspekt an diesem Band: Zoeys Beziehungsdrama wird nicht bis ins letzte Detail ausgefeilt. Ich kann die Namen Stark, Zoey und Heath nämlich nicht mehr lesen, da bekomme ich gleich eine Gänsehaut-Ekelgruselwelle. Zoey möchte reifer werden, ein guter Vorsatz, ob sie diesen noch in dieser Reihe erfüllen kann - ich bin gespannt. Vielleicht liegt es nur daran, dass ich unzählige Stoßgebete zum Autorinnen-Himmel geschickt habe, aber Zoey bessert sich tatsächlich. Sie weint nicht mehr ganz so viel wie in den letzten Bänden, sondern reißt sich mehr zusammen, was wohl auch dem Tempotaschentuch-Verschleiß ihrer Freunde zu Gute kommt. Nun muss ich es einfach noch einmal schreiben: Zoey hat die besten Freunde der Welt. Ich hätte schon längst Reißaus genommen, oder ihr ein paar rechts und links gegeben, aber Aphrodite und Stevie Rae sind nicht zu vertreiben und untersützen Zoey bei Allem. Die Geschichten der beiden finde ich wunderschön und beide weiblichen Nebencharaktere können immer wieder mein Herzchen berühren. Dennoch ist in der Streberclique nicht alles rosarot mit Zuckerguss, denn mittlerweile wird immer deutlicher, dass bei einigen von Zoeys Freunden der Haussegen schief hängt. Allerdings hoffe ich sehr, dass sich das zum Ende der Reihe wieder einrenkt, das wäre ansonsten unendlich traurig. Nun bin ich gespannt, was der zehnte Band "Verloren" für mich bereit hält.

:)

Bewertung am 01.04.2014

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ist eine hammer serie!!! Mir gefallen soche Bücher sehr die so mystisch sind und geheimnissvoll. Evermore ist auch eine super serie die man gelesen haben muss.wie auch shads of grey.

:)

Bewertung am 01.04.2014
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ist eine hammer serie!!! Mir gefallen soche Bücher sehr die so mystisch sind und geheimnissvoll. Evermore ist auch eine super serie die man gelesen haben muss.wie auch shads of grey.

Unsere Kund*innen meinen

House of Night 09 - Bestimmt

von P.C. Cast

4.3

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Bestimmt / House of Night Bd. 9