Wen der Rabe ruft
Band 1

Wen der Rabe ruft

eBook

8,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Wen der Rabe ruft

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 15,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 18,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,50 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

57428

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

09.10.2013

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

57428

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

09.10.2013

Verlag

Script5

Seitenzahl

464 (Printausgabe)

Dateigröße

2188 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783732000258

Weitere Bände von Raven Boys

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.2

43 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Bewertung am 23.07.2021

Bewertungsnummer: 1534511

Bewertet: eBook (ePUB)

Blue, Tochter einer Wahrsagerin, selbst aber ohne hellseherische Kräfte, wird seit ihrer Kindheit prophezeit, dass wenn sie ihre große Liebe küsst, der Junge daran sterben wird. Als sie Gansey zum ersten Mal begegnet, besteht keine Gefahr, denn Adam findet sie viel anziehender. Allerdings hat sie Gansey bei der Totenwache in der Markusnacht gesehen, was bedeutet, dass er sterben wird. Zusammen lüften sie das Geheimnis der Leichenlinie hinter dem Gansey seit längerem her ist. Blue wird ihrer großen Liebe begegnen, aber wird sie dem unheilbringendem Kuss wiederstehen können? Der Auftakt eines spannenden mehrbändigen Fantasyabenteuer ist gelegt.
Melden

Bewertung am 23.07.2021
Bewertungsnummer: 1534511
Bewertet: eBook (ePUB)

Blue, Tochter einer Wahrsagerin, selbst aber ohne hellseherische Kräfte, wird seit ihrer Kindheit prophezeit, dass wenn sie ihre große Liebe küsst, der Junge daran sterben wird. Als sie Gansey zum ersten Mal begegnet, besteht keine Gefahr, denn Adam findet sie viel anziehender. Allerdings hat sie Gansey bei der Totenwache in der Markusnacht gesehen, was bedeutet, dass er sterben wird. Zusammen lüften sie das Geheimnis der Leichenlinie hinter dem Gansey seit längerem her ist. Blue wird ihrer großen Liebe begegnen, aber wird sie dem unheilbringendem Kuss wiederstehen können? Der Auftakt eines spannenden mehrbändigen Fantasyabenteuer ist gelegt.

Melden

Einfach ungewöhnlich!

Malka Draper aus Frankenthal am 26.05.2021

Bewertungsnummer: 1500776

Bewertet: eBook (ePUB)

Blue kann die Toten zwar nicht sehen oder hören, aber ihre Mutter und Tanten können es und Blue wirkt als ihr „Verstärker“. Daher ist es umso überraschender als der Junge auf dem Friedhof ohne Gesicht ihr so deutlich gegenübersteht. „Nur Gansey“, sagt er und geht ihr nach dieser Nacht nicht mehr aus dem Kopf. Wer ist der unbekannte Junge, der bald sterben wird? Als sie dann auf ein paar Raven-Jungen, Schüler der nahen Privatschule, trifft, ist ihr sofort klar, dass das der Beginn eines Abenteuers sein wird. Und obwohl sie die arroganten reichen Kids eigentlich gar nicht ausstehen kann, fängt sie an, die Jungen ins Herz zu schließen. Und schon bald findet sie sich mitten in einer unglaublichen Jagd nach mysteriösen Kraftlinien und verschollenen Königsgräbern wieder. Doch was wir passieren, wenn die Zeit von Gansey abläuft? Zu diesem Buch fällt mir nur ein Wort ein, um es zu beschreiben: Es ist absolut ungewöhnlich. Eine ungewöhnliche Geschichte, mit ungewöhnlichen Personen, ungewöhnlichen Handlungswendungen, ungewöhnlichen Beziehungen und ungewöhnlichem Schreibstil! Die Charaktere sind skurril, einzigartig und liebenswert. Ihre Beziehungen waren zum Teil etwas befremdlich (oder auch einfach nur ungewöhnlich!), sie wirkten oft auch viel reifer als bei ihrem Alter zu erwarten wäre. Die Geschichte beinhaltet mystische und rätselhafte Elemente und viele überraschende Szenen! Der Handlungsverlauf ist etwas langsamer als ich es sonst lese und teilweise stehen die Personen und ihre Entwicklungen und Beziehungen im Fokus und dann passiert sehr viel schlagartig. Vieles blieb mir auch bis zum Ende unklar. Auf eine gewisse Art hat der Schreibstil etwas Poetisches an sich. Er wirkt zuerst nicht weiter ungewöhnlich, aber dennoch musste ich beim Lesen sehr aufmerksam sein und konnte es nicht einfach Durchlesen. Es stellt keine leichte Lektüre dar, man muss schon am Ball bleiben, v.a. um bei den unerwarteten Handlungsverläufen nicht den Überblick zu verlieren. Einige der überraschenden Wendungen fand ich wirklich sehr irritierend! Die ganze Geschichte und Idee der Kraftlinien und Wahrsagerei hatte etwas neuartiges und insgesamt war es ein Fantasybuch, das ich auch als Erwachsene noch gerne gelesen habe. Die Charaktere und Geschichte sprechen nicht nur jugendliche Leser:innen an! Ich kann es allen empfehlen, die offen für etwas ungewöhnliche Bücher sind und gerne über starke, aber skurrile Charaktere lesen!
Melden

Einfach ungewöhnlich!

Malka Draper aus Frankenthal am 26.05.2021
Bewertungsnummer: 1500776
Bewertet: eBook (ePUB)

Blue kann die Toten zwar nicht sehen oder hören, aber ihre Mutter und Tanten können es und Blue wirkt als ihr „Verstärker“. Daher ist es umso überraschender als der Junge auf dem Friedhof ohne Gesicht ihr so deutlich gegenübersteht. „Nur Gansey“, sagt er und geht ihr nach dieser Nacht nicht mehr aus dem Kopf. Wer ist der unbekannte Junge, der bald sterben wird? Als sie dann auf ein paar Raven-Jungen, Schüler der nahen Privatschule, trifft, ist ihr sofort klar, dass das der Beginn eines Abenteuers sein wird. Und obwohl sie die arroganten reichen Kids eigentlich gar nicht ausstehen kann, fängt sie an, die Jungen ins Herz zu schließen. Und schon bald findet sie sich mitten in einer unglaublichen Jagd nach mysteriösen Kraftlinien und verschollenen Königsgräbern wieder. Doch was wir passieren, wenn die Zeit von Gansey abläuft? Zu diesem Buch fällt mir nur ein Wort ein, um es zu beschreiben: Es ist absolut ungewöhnlich. Eine ungewöhnliche Geschichte, mit ungewöhnlichen Personen, ungewöhnlichen Handlungswendungen, ungewöhnlichen Beziehungen und ungewöhnlichem Schreibstil! Die Charaktere sind skurril, einzigartig und liebenswert. Ihre Beziehungen waren zum Teil etwas befremdlich (oder auch einfach nur ungewöhnlich!), sie wirkten oft auch viel reifer als bei ihrem Alter zu erwarten wäre. Die Geschichte beinhaltet mystische und rätselhafte Elemente und viele überraschende Szenen! Der Handlungsverlauf ist etwas langsamer als ich es sonst lese und teilweise stehen die Personen und ihre Entwicklungen und Beziehungen im Fokus und dann passiert sehr viel schlagartig. Vieles blieb mir auch bis zum Ende unklar. Auf eine gewisse Art hat der Schreibstil etwas Poetisches an sich. Er wirkt zuerst nicht weiter ungewöhnlich, aber dennoch musste ich beim Lesen sehr aufmerksam sein und konnte es nicht einfach Durchlesen. Es stellt keine leichte Lektüre dar, man muss schon am Ball bleiben, v.a. um bei den unerwarteten Handlungsverläufen nicht den Überblick zu verlieren. Einige der überraschenden Wendungen fand ich wirklich sehr irritierend! Die ganze Geschichte und Idee der Kraftlinien und Wahrsagerei hatte etwas neuartiges und insgesamt war es ein Fantasybuch, das ich auch als Erwachsene noch gerne gelesen habe. Die Charaktere und Geschichte sprechen nicht nur jugendliche Leser:innen an! Ich kann es allen empfehlen, die offen für etwas ungewöhnliche Bücher sind und gerne über starke, aber skurrile Charaktere lesen!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Wen der Rabe ruft

von Maggie Stiefvater

4.2

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Pauline Sommerkorn

Pauline Sommerkorn

Thalia Berlin – Alexa

Zum Portrait

5/5

Excelsior!

Bewertet: eBook (ePUB)

Blue wurde prophezeit, dass sie ihre wahre Liebe mit einem Kuss töten würde. Gansey hat sein Leben der Suche nach dem für immer schlafenden König Glendower verschrieben. Als sie und der Rest von Ganseys Gruppe zusammenkommen, beginnt eine abenteuerliche Reise durch die Straßen und Berge von Henrietta, aber auch durch die Leben der 5 Jugendlichen. Etwas beginnt. Die Frage ist nur was. Maggie Stiefvater ist für mich ein wahrer Meister der Worte. Sollte man an der Handlung nicht interessiert sein, würde ich es trotzdem noch empfehlen, schon allein für den Schreibstil, der sich anfühlt wie der Gesang einer Nymphe. Magisch, hypnotisch. Ich möchte keines ihrer Bücher aus der Hand legen, allein für den Zauber, den sie in ihre Worte einnäht. Der Anfang mag etwas langsam sein, doch die Charaktere sind allesamt liebenswert, interessant und voller Persönlichkeit und sobald der erste, unerwartete Plottwist offenbart wird, hinterfragt man alles, was man zu glauben wusste. Ein fantastischer Auftakt zu einer ebenso fantastischen Reihe. LGBTQ+ Representation
5/5

Excelsior!

Bewertet: eBook (ePUB)

Blue wurde prophezeit, dass sie ihre wahre Liebe mit einem Kuss töten würde. Gansey hat sein Leben der Suche nach dem für immer schlafenden König Glendower verschrieben. Als sie und der Rest von Ganseys Gruppe zusammenkommen, beginnt eine abenteuerliche Reise durch die Straßen und Berge von Henrietta, aber auch durch die Leben der 5 Jugendlichen. Etwas beginnt. Die Frage ist nur was. Maggie Stiefvater ist für mich ein wahrer Meister der Worte. Sollte man an der Handlung nicht interessiert sein, würde ich es trotzdem noch empfehlen, schon allein für den Schreibstil, der sich anfühlt wie der Gesang einer Nymphe. Magisch, hypnotisch. Ich möchte keines ihrer Bücher aus der Hand legen, allein für den Zauber, den sie in ihre Worte einnäht. Der Anfang mag etwas langsam sein, doch die Charaktere sind allesamt liebenswert, interessant und voller Persönlichkeit und sobald der erste, unerwartete Plottwist offenbart wird, hinterfragt man alles, was man zu glauben wusste. Ein fantastischer Auftakt zu einer ebenso fantastischen Reihe. LGBTQ+ Representation

Pauline Sommerkorn
  • Pauline Sommerkorn
  • Buchhändler*in
Profilbild von Sarah Scheulen

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sarah Scheulen

Thalia Essen

Zum Portrait

5/5

Bewertet: eBook (ePUB)

Der packende Auftakt einer ganz besonderen Fantasy-Jugendbuchreihe. Blue und die "Raven Boys" wachsen einen sofort ans Herz. Die Mischung aus Spannung und Romantik ist großartig.
5/5

Bewertet: eBook (ePUB)

Der packende Auftakt einer ganz besonderen Fantasy-Jugendbuchreihe. Blue und die "Raven Boys" wachsen einen sofort ans Herz. Die Mischung aus Spannung und Romantik ist großartig.

Sarah Scheulen
  • Sarah Scheulen
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Wen der Rabe ruft

von Maggie Stiefvater

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Wen der Rabe ruft