Ich, Bakoo

Ich, Bakoo

4,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Beschreibung

Bakoo will Avoca-Jockey werden. Doch der Weg in die Arena von Gazmata ist hart. Ausgerechnet jetzt möchten Bakoos Eltern sein Avoca verkaufen. Sein Bruder kommt ihm wie immer in die Quere und ein verrücktes Laikarenmädchen stellt Bakoos ganzes Leben auf den Kopf. Im ungleichen Konflikt zwischen Siedlern und Laikaren muss Bakoo sich und seinen Platz finden.

Ein fesselnder Jugendthriller über Identität und Macht, verpackt in ein Science-Fantasy-Abenteuer auf dem Wüstenplaneten Cambrium. Ab 12 Jahren.

Details

  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Nein

  • Family Sharing

    Ja

  • Text-to-Speech

    Ja

  • Erscheinungsdatum

    26.04.2014

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Erscheinungsdatum

    26.04.2014

  • Verlag Hubert Wiest
  • Seitenzahl

    407 (Printausgabe)

  • Dateigröße

    386 KB

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783955778712

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

25 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein rasanter Science-Fantasy-Roman auch für Erwachsene

Bewertung aus Berlin am 06.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Bakoo lebt mit seiner Familie auf dem Planeten Cambrium. Seine Leidenschaft gehört den Avocas und er möchte unbedingt Avoca-Jockey werden. Allerdings haben seine Eltern da andere Pläne. Sie möchten, dass sein großer Bruder Avoca-Jockey wird und wollen zu allem Überfluss auch noch sein Avoca verkaufen. Aber es kommt anders als alle denken und es beginnt ein großes Abenteuer für Bakoo, bei dem er auch die Konflikte zwischen den Siedlern und den Laikaren hautnah miterlebt. Als er die Laikarin Alelia kennenlernt, beginnt er auch seine Sicht auf die Ureinwohner Cambriums zu verändern. Die Geschichte an sich ist super spannend und geht ab der ersten Seite rasant los. Die Welt in der Bakoo lebt wird vom Autor gut beschrieben, sodass man eine tolle Vorstellung von diesem Wüstenplanteten Cambrium bekommt. Dabei hält er immer sehr gut die Waage, zwischen detaillierten Beschreibungen und vorantreiben der Geschichte. So wird es an keiner Stelle langatmig oder langweilig. Es gibt auch immer wieder sehr unerwartete Wendungen in der Geschichte, die mir sehr gut gefallen haben. Erzählt wird die Geschichte größtenteils aus der Sicht von Bakoo. Zum Anfang und im letzten Drittel erzählt auch die Laikarin Alelia aus ihrer Sicht. Sodass der Leser die Sicht eines Siedlers und die Sicht eines Laikaren gut gegenüber gestellt bekommt. Der Konflikt zwischen diesen zwei Parteien spielt im Buch eine große Rolle und ist wie ich finde sehr gut herausgearbeitet. Bakoo hat dabei zu Anfang eine typische Sicht eines Siedlers und es ist sehr schön zu verfolgen, wie sich diese Sicht nach und nach verschiebt. Bakoo ist zu Anfang ein sehr unreifer Jugendlicher, der alles tut um dazuzugehören. Sodass man ihm als Leser mal gern die Meinung sagen würde, aber er sammelt durch seine Abenteuer viele Erfahrungen und beginnt erwachsen zu werden. Der Schreibstil ist einem Jugendbuch angepasst und locker, leicht zu lesen. Aber es ist auch für Erwachsene nicht langweilig. Die Science-Fantasy-Elemente haben mir sehr gut gefallen und die Welt die geschaffen wurde, war für mich sehr interessant. Insgesamt ein toller Science-Fantasy-Roman der mich mit seiner fesselnden Story überzeugt hat. Ich kann ihn jedem empfehlen. Fünf Sterne gibt es von mir.

Ein rasanter Science-Fantasy-Roman auch für Erwachsene

Bewertung aus Berlin am 06.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Bakoo lebt mit seiner Familie auf dem Planeten Cambrium. Seine Leidenschaft gehört den Avocas und er möchte unbedingt Avoca-Jockey werden. Allerdings haben seine Eltern da andere Pläne. Sie möchten, dass sein großer Bruder Avoca-Jockey wird und wollen zu allem Überfluss auch noch sein Avoca verkaufen. Aber es kommt anders als alle denken und es beginnt ein großes Abenteuer für Bakoo, bei dem er auch die Konflikte zwischen den Siedlern und den Laikaren hautnah miterlebt. Als er die Laikarin Alelia kennenlernt, beginnt er auch seine Sicht auf die Ureinwohner Cambriums zu verändern. Die Geschichte an sich ist super spannend und geht ab der ersten Seite rasant los. Die Welt in der Bakoo lebt wird vom Autor gut beschrieben, sodass man eine tolle Vorstellung von diesem Wüstenplanteten Cambrium bekommt. Dabei hält er immer sehr gut die Waage, zwischen detaillierten Beschreibungen und vorantreiben der Geschichte. So wird es an keiner Stelle langatmig oder langweilig. Es gibt auch immer wieder sehr unerwartete Wendungen in der Geschichte, die mir sehr gut gefallen haben. Erzählt wird die Geschichte größtenteils aus der Sicht von Bakoo. Zum Anfang und im letzten Drittel erzählt auch die Laikarin Alelia aus ihrer Sicht. Sodass der Leser die Sicht eines Siedlers und die Sicht eines Laikaren gut gegenüber gestellt bekommt. Der Konflikt zwischen diesen zwei Parteien spielt im Buch eine große Rolle und ist wie ich finde sehr gut herausgearbeitet. Bakoo hat dabei zu Anfang eine typische Sicht eines Siedlers und es ist sehr schön zu verfolgen, wie sich diese Sicht nach und nach verschiebt. Bakoo ist zu Anfang ein sehr unreifer Jugendlicher, der alles tut um dazuzugehören. Sodass man ihm als Leser mal gern die Meinung sagen würde, aber er sammelt durch seine Abenteuer viele Erfahrungen und beginnt erwachsen zu werden. Der Schreibstil ist einem Jugendbuch angepasst und locker, leicht zu lesen. Aber es ist auch für Erwachsene nicht langweilig. Die Science-Fantasy-Elemente haben mir sehr gut gefallen und die Welt die geschaffen wurde, war für mich sehr interessant. Insgesamt ein toller Science-Fantasy-Roman der mich mit seiner fesselnden Story überzeugt hat. Ich kann ihn jedem empfehlen. Fünf Sterne gibt es von mir.

Wunderschön - nicht nur für Jugendliche

AddictedToBooks aus München am 06.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

"Ich, Bakoo" von Hubert Wiest ist ein wunderschönes Buch, das ich sehr gerne gelesen habe und das ich auch sicherlich weiterempfehlen werde. Die Geschichte um Bakoo finde ich eine sehr gute Idee, die spannend umgesetzt worden ist. Nach einigen kurzen Anfangsschwierigkeiten meinerseits konnte ich mich dann doch schnell in die Geschichte hineindenken und -fühlen. Ich habe Bakoo gleich in mein Herz geschlossen und hatte sehr viel Spaß, ihn ein Stück seines Lebens weit zu begleiten. Der Schreibstil war schön locker und gut zu lesen. Durch den ständigen Spannungsaufbau fiel es mir sehr leicht, das Buch schnell zu lesen. Nach einer Einlesezeit konnte ich später gar nicht mehr aufhören zu lesen. So muss ein Jugendbuch sein, finde ich. Das Buch ist zwar für Leser ab 12 Jahre, kann aber genauso gut von Erwachsenen gelesen werden. Ich bin schon einiges älter, habe aber jede Seite des Buches genossen. "Ich, Bakoo" hat mir ein wundervolles Leseerlebnis geschenkt. 5 von 5 möglichen Sternen.

Wunderschön - nicht nur für Jugendliche

AddictedToBooks aus München am 06.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

"Ich, Bakoo" von Hubert Wiest ist ein wunderschönes Buch, das ich sehr gerne gelesen habe und das ich auch sicherlich weiterempfehlen werde. Die Geschichte um Bakoo finde ich eine sehr gute Idee, die spannend umgesetzt worden ist. Nach einigen kurzen Anfangsschwierigkeiten meinerseits konnte ich mich dann doch schnell in die Geschichte hineindenken und -fühlen. Ich habe Bakoo gleich in mein Herz geschlossen und hatte sehr viel Spaß, ihn ein Stück seines Lebens weit zu begleiten. Der Schreibstil war schön locker und gut zu lesen. Durch den ständigen Spannungsaufbau fiel es mir sehr leicht, das Buch schnell zu lesen. Nach einer Einlesezeit konnte ich später gar nicht mehr aufhören zu lesen. So muss ein Jugendbuch sein, finde ich. Das Buch ist zwar für Leser ab 12 Jahre, kann aber genauso gut von Erwachsenen gelesen werden. Ich bin schon einiges älter, habe aber jede Seite des Buches genossen. "Ich, Bakoo" hat mir ein wundervolles Leseerlebnis geschenkt. 5 von 5 möglichen Sternen.

Unsere Kund*innen meinen

Ich, Bakoo

von Hubert Wiest

4.6

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Ich, Bakoo