Small World

diogenes deluxe Band 26119

Martin Suter

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 12,00 €

Accordion öffnen
  • Small World

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    Diogenes
  • Small World

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    13,00 €

    Diogenes

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

24,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

17,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Erst sind es Kleinigkeiten: Konrad Lang legt aus Versehen seine Brieftasche in den Kühlschrank. Bald vergisst er den Namen der Frau, die er heiraten will. Je mehr Neugedächtnis ihm die Krankheit – Alzheimer – raubt, desto stärker kommen früheste Erinnerungen auf. Und das beunruhigt eine millionenschwere alte Dame, mit der Konrad seit seiner Kindheit auf die ungewöhnlichste Art verbunden ist.

Produktdetails

Verkaufsrang 23943
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 17.12.2014
Verlag Diogenes
Seitenzahl 432
Maße (L/B/H) 15,2/9,6/2,7 cm
Gewicht 229 g
Auflage 4. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-26119-6

Weitere Bände von diogenes deluxe

  • Glück und andere Meistererzählungen
    Glück und andere Meistererzählungen Katherine Mansfield Band 26101

    Glück und andere Meistererzählungen

    von Katherine Mansfield

    Buch

    12,00 €

    (0)
  • Der große Gatsby
    Der große Gatsby F. Scott Fitzgerald Band 26103

    Der große Gatsby

    von F. Scott Fitzgerald

    Buch

    12,00 €

    (20)
  • Fahrenheit 451
    Fahrenheit 451 Ray Bradbury Band 26104

    Fahrenheit 451

    von Ray Bradbury

    Buch

    13,00 €

    (16)
  • Der blaue Siphon
    Der blaue Siphon Urs Widmer Band 26107

    Der blaue Siphon

    von Urs Widmer

    Buch

    9,90 €

    (0)
  • Die schöne Frau Seidenman
    Die schöne Frau Seidenman Andrzej Szczypiorski Band 26109

    Die schöne Frau Seidenman

    von Andrzej Szczypiorski

    Buch

    12,00 €

    (0)
  • Abschied von Sidonie
    Abschied von Sidonie Erich Hackl Band 26110

    Abschied von Sidonie

    von Erich Hackl

    Buch

    10,00 €

    (3)
  • SuperTex
    SuperTex Leon de Winter Band 26112

    SuperTex

    von Leon de Winter

    Buch

    12,00 €

    (0)
  • Liebesfluchten
    Liebesfluchten Bernhard Schlink Band 26114

    Liebesfluchten

    von Bernhard Schlink

    Buch

    13,00 €

    (0)
  • Sommerlügen
    Sommerlügen Bernhard Schlink Band 26115

    Sommerlügen

    von Bernhard Schlink

    Buch

    12,00 €

    (6)
  • Der Alchimist
    Der Alchimist Paulo Coelho Band 26116

    Der Alchimist

    von Paulo Coelho

    Buch

    12,00 €

    (77)
  • Das blaue Kleid
    Das blaue Kleid Doris Dörrie Band 26117

    Das blaue Kleid

    von Doris Dörrie

    Buch

    12,00 €

    (1)
  • Small World
    Small World Martin Suter Band 26119

    Small World

    von Martin Suter

    Buch

    12,00 €

    (29)

Das meinen unsere Kund*innen

4.7/5.0

29 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Eine fiese Krankheit

Tina Bauer aus Essingen am 24.09.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Konrad Lang hatte bisher ein schönes aufregendes Leben. Doch jetzt, scheint ihm alles zu entrinnen. Er hat Alzheimer im bereits fortgeschrittenen Alter. In seinem Haus geht es drunter und drüber. Es gelingt ihm nicht mehr, sich selbst zu versorgen. Nach und nach verschwindet das Gedächtnis. Das Neue vergessen, die alten Erinnerungen kehren zurück. Ausgerechnet sein Langzeitgedächtnis beschäftigt eine alte Bekannte. Die fühlt sich davon bedroht, da Konrad sich an winzige Details seiner Kindheit erinnert. Die Krankheit Alzheimer bedroht all ihre Errungenschaften. Erinnerungsfetzen schweben um Konrad, doch eine Verknüpfung kann er nur selten herstellen. Alles wird nach und nach in Frage gestellt. Was hat es mit der alten Freundin auf sich? Martin Suter verknüpft hier eine Szenerie aus Vergangenheitsfetzen und einem perfiden Krimi. Die Vergangenheit ist machtvoll und dunkle Geheimnisse sollten manchmal besser im Verborgenen bleiben. Mit Konrad Lang erlesen wir eindrucksvoll ein Leben, das nach und nach in Vergessenheit gerät. Mit viel Feingefühl beschreibt er die Erinnerungen Konrads und mit viel Spitzfindigkeit die Machenschaften drumherum.

5/5

Eine fiese Krankheit

Tina Bauer aus Essingen am 24.09.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Konrad Lang hatte bisher ein schönes aufregendes Leben. Doch jetzt, scheint ihm alles zu entrinnen. Er hat Alzheimer im bereits fortgeschrittenen Alter. In seinem Haus geht es drunter und drüber. Es gelingt ihm nicht mehr, sich selbst zu versorgen. Nach und nach verschwindet das Gedächtnis. Das Neue vergessen, die alten Erinnerungen kehren zurück. Ausgerechnet sein Langzeitgedächtnis beschäftigt eine alte Bekannte. Die fühlt sich davon bedroht, da Konrad sich an winzige Details seiner Kindheit erinnert. Die Krankheit Alzheimer bedroht all ihre Errungenschaften. Erinnerungsfetzen schweben um Konrad, doch eine Verknüpfung kann er nur selten herstellen. Alles wird nach und nach in Frage gestellt. Was hat es mit der alten Freundin auf sich? Martin Suter verknüpft hier eine Szenerie aus Vergangenheitsfetzen und einem perfiden Krimi. Die Vergangenheit ist machtvoll und dunkle Geheimnisse sollten manchmal besser im Verborgenen bleiben. Mit Konrad Lang erlesen wir eindrucksvoll ein Leben, das nach und nach in Vergessenheit gerät. Mit viel Feingefühl beschreibt er die Erinnerungen Konrads und mit viel Spitzfindigkeit die Machenschaften drumherum.

5/5

Gute Story, unkompliziert geschrieben

Eine Kundin/ein Kunde am 30.07.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Thema Alzheimer wird gut aufgearbeitet ohne zu einem Lehrbuch zu werden, verpackt in einer guten Story mit interessantem Ausgang. Was bleibt, ist ein kurzweiliges Lesevergnügen mit nachdenkliche Touch.

5/5

Gute Story, unkompliziert geschrieben

Eine Kundin/ein Kunde am 30.07.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Thema Alzheimer wird gut aufgearbeitet ohne zu einem Lehrbuch zu werden, verpackt in einer guten Story mit interessantem Ausgang. Was bleibt, ist ein kurzweiliges Lesevergnügen mit nachdenkliche Touch.

Unsere Kund*innen meinen

Small World

von Martin Suter

4.7/5.0

29 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Hannah Viethen

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Hannah Viethen

Thalia Kleve

Zum Portrait

5/5

Fotos als einziges Tor zur Vergangenheit...

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Alles was man in einem guten Buch sucht, wird man hier finden! Die Geschichte um Konrad Lang, der langsam an Alzheimer erkrankt, ist trotz der schweren Thematik sehr humorvoll geschrieben. Zudem fügt der Autor durch den parallelen Handlungsstrang, dass Konrad das Geheimnis aus der Vergangenheit einer Familien-Dynastie aufzulösen droht, seiner Geschichte Spannung hinzu. Am Ende fällt es schwer die Figuren gehen zu lassen, da jeder ein besonderer Handlungsspielraum eingeräumt wird und auch die Nebencharaktere sehr plastisch dargestellt werden. Das war zwar mein erstes, aber ganz bestimmt nicht mein letztes Buch von Martin Suter!
5/5

Fotos als einziges Tor zur Vergangenheit...

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Alles was man in einem guten Buch sucht, wird man hier finden! Die Geschichte um Konrad Lang, der langsam an Alzheimer erkrankt, ist trotz der schweren Thematik sehr humorvoll geschrieben. Zudem fügt der Autor durch den parallelen Handlungsstrang, dass Konrad das Geheimnis aus der Vergangenheit einer Familien-Dynastie aufzulösen droht, seiner Geschichte Spannung hinzu. Am Ende fällt es schwer die Figuren gehen zu lassen, da jeder ein besonderer Handlungsspielraum eingeräumt wird und auch die Nebencharaktere sehr plastisch dargestellt werden. Das war zwar mein erstes, aber ganz bestimmt nicht mein letztes Buch von Martin Suter!

Hannah Viethen
  • Hannah Viethen
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Erika Föst

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Erika Föst

Thalia Pforzheim

Zum Portrait

5/5

Veränderte Wahrnehmung

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auch in "Small World" stellt Suter wieder die Frage nach der Identität. Konrad Lang, an Demenz erkrankt, lässt uns teilhaben an der schrittweisen Veränderung seiner Persönlichkeit. Suter verpackt diese Lebensgeschichte in einen spannenden Roman, in dem es unter anderem um Machterhalt, Geld und Intrigen geht. Anrührend und informativ!
5/5

Veränderte Wahrnehmung

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auch in "Small World" stellt Suter wieder die Frage nach der Identität. Konrad Lang, an Demenz erkrankt, lässt uns teilhaben an der schrittweisen Veränderung seiner Persönlichkeit. Suter verpackt diese Lebensgeschichte in einen spannenden Roman, in dem es unter anderem um Machterhalt, Geld und Intrigen geht. Anrührend und informativ!

Erika Föst
  • Erika Föst
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Small World

von Martin Suter

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0