Die Erfindung der Flügel

Die Erfindung der Flügel

Roman

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

6,95 €

Die Erfindung der Flügel

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 6,95 €

Beschreibung

Zwei Frauen, die die Welt verändern

Die elfjährige Sarah, wohlbehütete Tochter reicher Gutsbesitzer, erhält in Charleston ein ungewöhnliches Geburtstagsgeschenk - die zehnjährige Hetty »Handful«, die ihr als Dienstmädchen zur Seite stehen soll. Dass Sarah dem schwarzen Mädchen allerdings das Lesen beibringt, hatten ihre Eltern nicht erwartet. Und dass sowohl Sarah als auch Hetty sich befreien wollen aus den Zwängen ihrer Zeit, natürlich auch nicht. Doch Sarah ahnt: Auf sie wartet eine besondere Aufgabe im Leben. Obwohl sie eine Frau ist. Handful ihrerseits sehnt sich nach einem Stück Freiheit. Denn sie weiß aus den märchenhaften Geschichten ihrer Mutter: Einst haben alle Menschen Flügel gehabt ...

Marion Hirsch, Literatur-Expertin Thalia:
"An diesem Buch hat sich Talkkönigin Oprah Winfrey die Filmrechte gesichert und es stand lange als Nummer 1 auf der Bestsellerliste der New York Times. Nun erscheint "Die Erfindung der Flügel" auf Deutsch und Sue Monk Kidd - sie überzeugte z. B. mit dem berührenden Buch "Die Bienenhüterin" - erzählt die bewegende Geschichte zweier Frauen: Sarah und Hetty. Zu ihrem 11. Geburtstag bekommt die reiche weiße Gutstochter Sarah die kleine Hetty als "Geschenk". Doch Sarah will keine Sklavin und bringt Hetty trotz strengster Verbote das Lesen bei. Dass diese Aktion das Leben der beiden Frauen - und noch viel mehr - komplett verändern wird - das ahnt Sarah nicht. Noch nicht... ein bewegendes Buch und ein Hohelied auf die Solidarität, Freundschaft und Menschlichkeit. Ein Must-Read!"

Details

Verkaufsrang

7004

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

19.01.2015

Verlag

Penguin Random House

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

7004

Erscheinungsdatum

19.01.2015

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

704 (Printausgabe)

Dateigröße

5204 KB

Originaltitel

The Invention of Wings

Übersetzer

Astrid Mania

Sprache

Deutsch

EAN

9783641151492

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

18 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein wunderbares Buch

Bibliokate am 30.08.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Sue Monk Kidd erzählt in ihrem Roman "Die Erfindung der Flügel" meisterhaft die Geschichte von Sarah und Hetty "Handfull". Sarah, Tochter reicher Gutsbesitzer erhält zu ihrem Geburtstag ein ungewöhnliches Geschenk: die zehnjährige Hetty "Handfull" die ihr ab diesem Zeitblpunkt als ihr Zimmermädchen zur Seite stehen soll. Hetty, ein rebellisches aufgewecktes Mädchen, das von Geburt an daran gewöhnt worden ist unterwürfig zu sein, sich jedoch lieber ihre Zunge abbeisen würde als sich ihrer Menschenwürde berauben zu lassen, und Sarah werden gute Freunde. Als Sarah Hetty jedoch das Lesen beibringt und ihr Vater, der ihr doch immer als so aufgeschlossen begnet ist und sie nicht aufgrund ihres Geschlechts anders erzogen hat als ihren Bruder, dahinterkommt gibt es nicht nur zwischen ihm und seiner Tochter Probleme, nein, sie soll in die Gesellschaft eingeführt und bald verheiratet werden. Sarahs Mutter ist außer sich über die "Rebellion" ihrer Tochter. Nach und nach beginnt Sarah sich für den Abolitionismus und das Quäkertum zu interessieren. Wird sie ihren Wge gehen und mit den Konventionen brechen oder werden die Konventionen sie brechen? Diese Frage muss Sarah sich stellen um herauszufinden wer sie ist und wie sie leben will. Die beiden Mädchen  müssen umeinander, um ihre Freiheit, um Selbstbestimmung und um ihre Würde Kämpfen. Werden sie den Gesellschaftlichen Konventionen zum Opfer fallen, sich ihnen ergeben müssen oder werden sie diese ändern können? SUE Monk Kidd ist hier ein sehr toller Roman gelungen. Er ist spannend, unterhaltsam und zeigt zugleich die Ungerechtigkeit der Sklaverei, eines der finstersten Kapitel der amerikanischen Geschichte auf.

Ein wunderbares Buch

Bibliokate am 30.08.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Sue Monk Kidd erzählt in ihrem Roman "Die Erfindung der Flügel" meisterhaft die Geschichte von Sarah und Hetty "Handfull". Sarah, Tochter reicher Gutsbesitzer erhält zu ihrem Geburtstag ein ungewöhnliches Geschenk: die zehnjährige Hetty "Handfull" die ihr ab diesem Zeitblpunkt als ihr Zimmermädchen zur Seite stehen soll. Hetty, ein rebellisches aufgewecktes Mädchen, das von Geburt an daran gewöhnt worden ist unterwürfig zu sein, sich jedoch lieber ihre Zunge abbeisen würde als sich ihrer Menschenwürde berauben zu lassen, und Sarah werden gute Freunde. Als Sarah Hetty jedoch das Lesen beibringt und ihr Vater, der ihr doch immer als so aufgeschlossen begnet ist und sie nicht aufgrund ihres Geschlechts anders erzogen hat als ihren Bruder, dahinterkommt gibt es nicht nur zwischen ihm und seiner Tochter Probleme, nein, sie soll in die Gesellschaft eingeführt und bald verheiratet werden. Sarahs Mutter ist außer sich über die "Rebellion" ihrer Tochter. Nach und nach beginnt Sarah sich für den Abolitionismus und das Quäkertum zu interessieren. Wird sie ihren Wge gehen und mit den Konventionen brechen oder werden die Konventionen sie brechen? Diese Frage muss Sarah sich stellen um herauszufinden wer sie ist und wie sie leben will. Die beiden Mädchen  müssen umeinander, um ihre Freiheit, um Selbstbestimmung und um ihre Würde Kämpfen. Werden sie den Gesellschaftlichen Konventionen zum Opfer fallen, sich ihnen ergeben müssen oder werden sie diese ändern können? SUE Monk Kidd ist hier ein sehr toller Roman gelungen. Er ist spannend, unterhaltsam und zeigt zugleich die Ungerechtigkeit der Sklaverei, eines der finstersten Kapitel der amerikanischen Geschichte auf.

Bewertung am 23.07.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Dieses kraftvoll erzählte Buch schildert die Geschichte der Grimke-Schwestern, die tatsächlich vor fast 200 Jahren lebten und sich gegen die Sklaverei in Amerika zur Wehr setzten. Voller Liebe und Wärme wird berichtet, wie die Frauen damals ihren Weg gingen. Sie mussten gegen Widersacher kämpfen, sogar in ihrer eigenen Familie. Sie traten für ihre Sache ein und verzichteten dabei auf ihr eigenes Lebensglück. Mich hat dieses Buch sehr bewegt und beeindruckt. Deshalb möchte ich es jedem Leser, der Geschichten mit wahrem Hintergrund mag, ans Herz legen.

Bewertung am 23.07.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Dieses kraftvoll erzählte Buch schildert die Geschichte der Grimke-Schwestern, die tatsächlich vor fast 200 Jahren lebten und sich gegen die Sklaverei in Amerika zur Wehr setzten. Voller Liebe und Wärme wird berichtet, wie die Frauen damals ihren Weg gingen. Sie mussten gegen Widersacher kämpfen, sogar in ihrer eigenen Familie. Sie traten für ihre Sache ein und verzichteten dabei auf ihr eigenes Lebensglück. Mich hat dieses Buch sehr bewegt und beeindruckt. Deshalb möchte ich es jedem Leser, der Geschichten mit wahrem Hintergrund mag, ans Herz legen.

Unsere Kund*innen meinen

Die Erfindung der Flügel

von Sue Monk Kidd

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Katrin Grünwald

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Katrin Grünwald

Thalia Neunkirchen - Saarpark-Center

Zum Portrait

4/5

Sei immer der, der du bestimmt bist zu sein

Bewertet: eBook (ePUB)

Wunderbar erzählt Sue Monk Kidd die Geschichte zweier Frauen, deren Schicksal untrennbar miteinander verknüpft ist. Die eine, Tochter aus gutem Hause, aber eben doch "nur" eine Frau, und die andere, die Tochter einer Sklavin, ohne Rechte und ohne Aussicht auf ein selbst bestimmtes Leben. Doch beide wollen sich nicht mit ihrem Schicksal abgeben und kämpfen für ihre Freiheit. Die abwechselnde Sichtweise macht die Geschichte umso interessanter zu lesen. Ein tolles Buch, das auf historischen Persönlichkeiten basiert und einen guten Einblick in die Zeit der Sklaverei in den Südstaaten der USA gibt.
4/5

Sei immer der, der du bestimmt bist zu sein

Bewertet: eBook (ePUB)

Wunderbar erzählt Sue Monk Kidd die Geschichte zweier Frauen, deren Schicksal untrennbar miteinander verknüpft ist. Die eine, Tochter aus gutem Hause, aber eben doch "nur" eine Frau, und die andere, die Tochter einer Sklavin, ohne Rechte und ohne Aussicht auf ein selbst bestimmtes Leben. Doch beide wollen sich nicht mit ihrem Schicksal abgeben und kämpfen für ihre Freiheit. Die abwechselnde Sichtweise macht die Geschichte umso interessanter zu lesen. Ein tolles Buch, das auf historischen Persönlichkeiten basiert und einen guten Einblick in die Zeit der Sklaverei in den Südstaaten der USA gibt.

Katrin Grünwald
  • Katrin Grünwald
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Petra Bunte

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Petra Bunte

Thalia Hameln - Stadtgalerie

Zum Portrait

5/5

Frauen, die aus der Reihe tanzen

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein bewegendes Buch über die Schwestern Grimkée, die Vorreiterinnen im Kampf gegen die Sklavenhaltung und für die Rechte der Frauen in den Südstaaten der USA im 19. Jahrhundert. Ein sehr emotionales Plädoyer für Solidarität, Freundschaft und Menschlichkeit.
5/5

Frauen, die aus der Reihe tanzen

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein bewegendes Buch über die Schwestern Grimkée, die Vorreiterinnen im Kampf gegen die Sklavenhaltung und für die Rechte der Frauen in den Südstaaten der USA im 19. Jahrhundert. Ein sehr emotionales Plädoyer für Solidarität, Freundschaft und Menschlichkeit.

Petra Bunte
  • Petra Bunte
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Erfindung der Flügel

von Sue Monk Kidd

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Erfindung der Flügel