Jim Knopf - Hörspiele: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer - Das Hörspiel

Trackliste

  1. Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer - Das Hörspiel
Band 1
Artikelbild von Jim Knopf - Hörspiele: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer - Das Hörspiel
Michael Ende

1. Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer - Das Hörspiel

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer Band 1

Jim Knopf - Hörspiele: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer - Das Hörspiel

Hörbuch-Download (MP3)

Variante: MP3 Hörspiel

Jim Knopf - Hörspiele: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer - Das Hörspiel

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 9,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Birgit Karla Krause + weitere

Spieldauer

1 Stunde und 38 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Altersempfehlung

ab 6 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

20.06.2014

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Spieldauer

1 Stunde und 38 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Altersempfehlung

ab 6 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

20.06.2014

Hörtyp

Hörspiel

Medium

MP3

Anzahl Dateien

12

Verlag

Silberfisch

Sprache

Deutsch

EAN

9783844911374

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

15 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

überschäumende Fantasie!

Bewertung (Mitglied der Book Circle Community) am 25.10.2023

Bewertungsnummer: 2052155

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der erste Band der Abenteuer von Lukas und Jim Knopf strotz vor Fantasie und Fabulierkunst! Schier atemlos reiht sich Episode an Episode - man kommt nicht mehr aus dem Staunen. - Und bei aller Fantasie gibt’s auch einiges zu lernen: zum Beispiel was ‘kalfatern’ ist, dass Geier nichts Lebendiges verschlingen, wie Lava zusammen gesetzt ist, etc., etc. … Auch ‘Lebensweisheiten’ werden im Vorbeigehen eingestreut: So wird bei Hrn. Tur Tur klar, dass man sich halt manches aus der Nähe ansehen muss, um die ‘wahre Grösse’ zu entdecken und die Angst zu verlieren - oder beim Drachen Frau Mahlzahn, dass sich ein Drache nur wandeln kann, wenn er zwar besiegt aber nicht getötet wird. Die schwarz-weiss Zeichnungen sind originell, illustrierend ersetzen sie mitunter den Text oder ergänzen ihn, wenn z.B. Jim’s Brief an Frau Waas nur gezeichnet kommt, weil Jim ja gar nicht schreiben kann oder wenn klar werden soll, wie das ist, wenn man soooo kleeein ist wie der Erbsen grosse Ping Pong in Mandala. Auch die Wortspiele sind ulkig, sei’s die ‘fremdländische’ Sprache von Mandala oder Wortverdrehungen aufgrund von ‘Missverständnissen’. - Insgesamt ein bunter Erzählreigen - zum Gruseln und ‘Gigelen’, zum Fürchten und Freuen! Dass das Buch seit 60 Jahren immer wieder aufgelegt und verfilmt wird, spricht für sich!
Melden

überschäumende Fantasie!

Bewertung (Mitglied der Book Circle Community) am 25.10.2023
Bewertungsnummer: 2052155
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der erste Band der Abenteuer von Lukas und Jim Knopf strotz vor Fantasie und Fabulierkunst! Schier atemlos reiht sich Episode an Episode - man kommt nicht mehr aus dem Staunen. - Und bei aller Fantasie gibt’s auch einiges zu lernen: zum Beispiel was ‘kalfatern’ ist, dass Geier nichts Lebendiges verschlingen, wie Lava zusammen gesetzt ist, etc., etc. … Auch ‘Lebensweisheiten’ werden im Vorbeigehen eingestreut: So wird bei Hrn. Tur Tur klar, dass man sich halt manches aus der Nähe ansehen muss, um die ‘wahre Grösse’ zu entdecken und die Angst zu verlieren - oder beim Drachen Frau Mahlzahn, dass sich ein Drache nur wandeln kann, wenn er zwar besiegt aber nicht getötet wird. Die schwarz-weiss Zeichnungen sind originell, illustrierend ersetzen sie mitunter den Text oder ergänzen ihn, wenn z.B. Jim’s Brief an Frau Waas nur gezeichnet kommt, weil Jim ja gar nicht schreiben kann oder wenn klar werden soll, wie das ist, wenn man soooo kleeein ist wie der Erbsen grosse Ping Pong in Mandala. Auch die Wortspiele sind ulkig, sei’s die ‘fremdländische’ Sprache von Mandala oder Wortverdrehungen aufgrund von ‘Missverständnissen’. - Insgesamt ein bunter Erzählreigen - zum Gruseln und ‘Gigelen’, zum Fürchten und Freuen! Dass das Buch seit 60 Jahren immer wieder aufgelegt und verfilmt wird, spricht für sich!

Melden

Große wichtige Kinderliteratur zur Herzensbildung

Petra aus Stutensee am 12.04.2022

Bewertungsnummer: 1694647

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich habe beide Bücher, dieses und Band 2, als Kind verschlungen und mehrmals gelesen. Beim Lesen habe ich nicht gedacht, dass Menschen mit schwarzer Hautfarbe schmutzig sind. Als Kind hab ich das als einen lustigen Zufall interpretiert und mich gefreut, dass Lukas jetzt einen Freund hat, der auch schwarz im Gesicht ist, auch wenn es bei ihm nicht vom Ruß und Dreck kommt, sondern weil es eben einfach seine Hautfarbe ist. Dass er sauber war, war ganz klar, Frau Waas war da ja sehr streng. Als Kind sieht man sowas eben etwas simpler. Ich hab als Kind besonders aus genau diesem Buch gelernt, dass alle Kinder gleich gut und gleich wichtig sind, egal, welche Hautfarbe sie haben und woher sie kommen. Ich finde es kritisch, traurig und sehr schade, Kindern diese Erkenntnis vorzuenthalten, denn man lernt sie nur durch fühlen, nicht durch Aufsagen von Leitsätzen. Das Buch ist prall gefüllt mit Lebenshilfen für Kinderköpfe. Es ist voller Abenteuer und Freundschaft - Freundschaft und Liebe zwischen allen Kindern dieser Welt. Das einzige nicht mehr zeitgemäße in alten Ausgaben ist das N-Wort. Das sollte man Kinder sicher nicht unkommentiert lesen lassen, damit sie es nicht gedankenlos nachplappern. Man sollte sich aber die Mühe machen, es dem Kind zu erklären und es dann in sein neues Abenteuer schicken. Bei mir hat es geholfen, ich habe dieses Wort in meinem ganzen folgenden Leben nie über die Lippen bekommen, weil meine Mutter mir (schon in den 1960er Jahren) beim Vorlesen erklärt hat, was das für ein Wort ist. Ich glaube, dass es in Neudrucken sowieso nicht mehr vorkommt. Genau in dieser Hoffnung kaufe ich mir dieses Buch jetzt nochmal, damit ich es an Kinder verschenken kann.
Melden

Große wichtige Kinderliteratur zur Herzensbildung

Petra aus Stutensee am 12.04.2022
Bewertungsnummer: 1694647
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich habe beide Bücher, dieses und Band 2, als Kind verschlungen und mehrmals gelesen. Beim Lesen habe ich nicht gedacht, dass Menschen mit schwarzer Hautfarbe schmutzig sind. Als Kind hab ich das als einen lustigen Zufall interpretiert und mich gefreut, dass Lukas jetzt einen Freund hat, der auch schwarz im Gesicht ist, auch wenn es bei ihm nicht vom Ruß und Dreck kommt, sondern weil es eben einfach seine Hautfarbe ist. Dass er sauber war, war ganz klar, Frau Waas war da ja sehr streng. Als Kind sieht man sowas eben etwas simpler. Ich hab als Kind besonders aus genau diesem Buch gelernt, dass alle Kinder gleich gut und gleich wichtig sind, egal, welche Hautfarbe sie haben und woher sie kommen. Ich finde es kritisch, traurig und sehr schade, Kindern diese Erkenntnis vorzuenthalten, denn man lernt sie nur durch fühlen, nicht durch Aufsagen von Leitsätzen. Das Buch ist prall gefüllt mit Lebenshilfen für Kinderköpfe. Es ist voller Abenteuer und Freundschaft - Freundschaft und Liebe zwischen allen Kindern dieser Welt. Das einzige nicht mehr zeitgemäße in alten Ausgaben ist das N-Wort. Das sollte man Kinder sicher nicht unkommentiert lesen lassen, damit sie es nicht gedankenlos nachplappern. Man sollte sich aber die Mühe machen, es dem Kind zu erklären und es dann in sein neues Abenteuer schicken. Bei mir hat es geholfen, ich habe dieses Wort in meinem ganzen folgenden Leben nie über die Lippen bekommen, weil meine Mutter mir (schon in den 1960er Jahren) beim Vorlesen erklärt hat, was das für ein Wort ist. Ich glaube, dass es in Neudrucken sowieso nicht mehr vorkommt. Genau in dieser Hoffnung kaufe ich mir dieses Buch jetzt nochmal, damit ich es an Kinder verschenken kann.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Jim Knopf: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

von Michael Ende

4.6

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Patricia Päßler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Patricia Päßler

Thalia Dresden – Haus des Buches

Zum Portrait

5/5

Ein Muss in jedem Kinderbuchregal....

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer ist ein ganz wundervoller Kinderbuchklassiker. Voller Fantasie und herrlich kindgerecht erzählt, wie man es von Michael Ende kennt.
5/5

Ein Muss in jedem Kinderbuchregal....

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer ist ein ganz wundervoller Kinderbuchklassiker. Voller Fantasie und herrlich kindgerecht erzählt, wie man es von Michael Ende kennt.

Patricia Päßler
  • Patricia Päßler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Maja Frings

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Maja Frings

Thalia Trier – Trier-Galerie

Zum Portrait

5/5

Eine Insel mit zwei Bergen…

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Auf der Insel Lummerland wird eines Tages ein Paket mit einer unleserlichen Adresse abgegeben… Hier beginnt die Geschichte von Jim Knopf und Lukas den Lokomotivführer – und wird für jeden der sie weiterliest, vorgelesen bekommt und immer wieder neu liest unvergesslich. Die Geschichte enthält alles, was ein echter Klassiker braucht: Freundschaft, Abenteuer und Spannung, phantastische Wesen, ferne Länder und viel Fantasie. Michael Ende schafft mit diesem Werk eines der schönsten Kinderbücher. Es ist toll geschrieben und für Kinder leicht verständlich, mit schönen Zeichnungen illustriert und nicht belehrend oder weltverbessernd. Einfach ein Märchen für Groß und Klein. Unbedingt Lesen!!
5/5

Eine Insel mit zwei Bergen…

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Auf der Insel Lummerland wird eines Tages ein Paket mit einer unleserlichen Adresse abgegeben… Hier beginnt die Geschichte von Jim Knopf und Lukas den Lokomotivführer – und wird für jeden der sie weiterliest, vorgelesen bekommt und immer wieder neu liest unvergesslich. Die Geschichte enthält alles, was ein echter Klassiker braucht: Freundschaft, Abenteuer und Spannung, phantastische Wesen, ferne Länder und viel Fantasie. Michael Ende schafft mit diesem Werk eines der schönsten Kinderbücher. Es ist toll geschrieben und für Kinder leicht verständlich, mit schönen Zeichnungen illustriert und nicht belehrend oder weltverbessernd. Einfach ein Märchen für Groß und Klein. Unbedingt Lesen!!

Maja Frings
  • Maja Frings
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Jim Knopf: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

von Michael Ende

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Jim Knopf - Hörspiele: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer - Das Hörspiel
  • Jim Knopf - Hörspiele: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer - Das Hörspiel

    1. Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer - Das Hörspiel