Montecristo
Artikelbild von Montecristo
Martin Suter

1. Montecristo

Diogenes Hörbuch Band 80362

Montecristo

Ungekürzte Ausgabe, Lesung

Hörbuch (CD)

24,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Als sein Intercity gewaltsam zum Stehen kommt, ahnt Jonas Brand noch nicht, in welches Abenteuer er gerade gerät. Die Weiterfahrt ist blockiert, draußen liegt ein Toter. Brand schultert die Kamera, hält die beklemmende Situation fest und befragt die Mitreisenden. Er ist freischaffender Videojournalist, der allerdings von Höherem träumt: Er möchte Filme machen – wenn ihm nur jemand eine Chance geben würde. Drei Monate später spielt ihm der Zufall wieder etwas Seltsames in die Hände: zwei Hundertfrankenscheine mit identischer Seriennummer – beide eindeutig echt. Und dann wird Brands Wohnung durchwühlt und er selbst auf offener Straße zusammengeschlagen und beraubt. Jemand soll offenbar eine Ungereimtheit aus der Welt schaffen – und damit zugleich Zweifel an der Glaubwürdigkeit einiger staatstragender Persönlichkeiten.

Martin Suter, geboren 1948 in Zürich. Seine Romane – zuerst erschien ›Small World‹, zuletzt ›Elefant‹ – und ›Business-Class‹-Geschichten sind auch international große Erfolge. Seit 2011 löst außerdem der Gentleman-Gauner Allmen in einer eigenen Krimiserie seine Fälle, derzeit liegen sechs Bände vor. 2021 erschienen die kurzweiligen Unterhaltungen des Autors mit Benjamin von Stuckrad-Barre, ›Alle sind so ernst geworden‹. Martin Suter lebt mit seiner Familie in Zürich.

Details

Medium

CD

Sprecher

Wanja Mues

Spieldauer

7 Stunden und 31 Minuten

Erscheinungsdatum

25.02.2015

Verlag

Diogenes

Beschreibung

Details

Medium

CD

Sprecher

Wanja Mues

Spieldauer

7 Stunden und 31 Minuten

Erscheinungsdatum

25.02.2015

Verlag

Diogenes

Anzahl

6

Fassung

ungekürzt

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783257803624

Weitere Bände von Diogenes Hörbuch

  • Das goldene Ei
    Das goldene Ei Donna Leon
    Band 80341

    Das goldene Ei

    von Donna Leon

    Hörbuch

    24,99 €

    (4)

  • Funny girl
    Funny girl Anthony McCarten
    Band 80342

    Funny girl

    von Anthony McCarten

    Hörbuch

    24,99 €

    (1)

  • Reiner Wein
    Reiner Wein Martin Walker
    Band 80346

    Reiner Wein

    von Martin Walker

    Hörbuch

    24,99 €

    (1)

  • Mehr Bier
    Mehr Bier Jakob Arjouni
    Band 80347

    Mehr Bier

    von Jakob Arjouni

    Hörbuch

    19,99 €

    (0)

  • Diesseits vom Paradies
    Diesseits vom Paradies F. Scott Fitzgerald
    Band 80350

    Diesseits vom Paradies

    von F. Scott Fitzgerald

    Hörbuch

    24,99 €

    (1)

  • Der talentierte Mr. Ripley
    Der talentierte Mr. Ripley Patricia Highsmith
    Band 80351

    Der talentierte Mr. Ripley

    von Patricia Highsmith

    Hörbuch

    24,99 €

    (6)

  • Die Frau auf der Treppe
    Die Frau auf der Treppe Bernhard Schlink
    Band 80353

    Die Frau auf der Treppe

    von Bernhard Schlink

    Hörbuch

    19,99 €

    (4)

  • Diebe und Vampire
    Diebe und Vampire Doris Dörrie
    Band 80357

    Diebe und Vampire

    von Doris Dörrie

    Hörbuch

    19,99 €

    (3)

  • Der Besuch der alten Dame
    Der Besuch der alten Dame Friedrich Dürrenmatt
    Band 80359

    Der Besuch der alten Dame

    von Friedrich Dürrenmatt

    Hörbuch

    19,99 €

    (32)

  • Die Physiker
    Die Physiker Friedrich Dürrenmatt
    Band 80360

    Die Physiker

    von Friedrich Dürrenmatt

    Hörbuch

    19,09 €

    (26)

  • Tod zwischen den Zeilen
    Tod zwischen den Zeilen Donna Leon
    Band 80361

    Tod zwischen den Zeilen

    von Donna Leon

    Hörbuch

    24,99 €

    (1)

  • Montecristo
    Montecristo Martin Suter
    Band 80362

    Montecristo

    von Martin Suter

    Hörbuch

    24,99 €

    (9)

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Suter von seiner besten Seite

hallobuch, Silke Schröder aus Hannover am 25.03.2015

Bewertet: Hörbuch (CD)

Auf leisen Sohlen kommt die Spannung in Martin Suters neuen Thriller “Monte Christo” daher. Und die hat es in sich. Ohne dass der Klappentext viel über den Fall verrät, lädt uns der Autor zu einem sehr spannenden Krimi ein, der sich mit einem hochaktuellen Thema beschäftigt und in der Welt der Banken ebenso zu Hause ist, wie im mutigen Geschäft des investigativen Journalismus. Suters Figur des Videojournalisten Jonas geht, wie man es von einem ordentlichen Journalisten erwartet, seine Recherche auf sehr geradem Weg an. Dabei lernt er, genauso wie wir Leser, dass die Wege in Politik und Wirtschaft weitaus verschlungener sind, als wir es jemals angenommen hätten. Suter von seiner besten Seite – hervorragend gelesen vom Schauspieler Wanja Mues.

Suter von seiner besten Seite

hallobuch, Silke Schröder aus Hannover am 25.03.2015
Bewertet: Hörbuch (CD)

Auf leisen Sohlen kommt die Spannung in Martin Suters neuen Thriller “Monte Christo” daher. Und die hat es in sich. Ohne dass der Klappentext viel über den Fall verrät, lädt uns der Autor zu einem sehr spannenden Krimi ein, der sich mit einem hochaktuellen Thema beschäftigt und in der Welt der Banken ebenso zu Hause ist, wie im mutigen Geschäft des investigativen Journalismus. Suters Figur des Videojournalisten Jonas geht, wie man es von einem ordentlichen Journalisten erwartet, seine Recherche auf sehr geradem Weg an. Dabei lernt er, genauso wie wir Leser, dass die Wege in Politik und Wirtschaft weitaus verschlungener sind, als wir es jemals angenommen hätten. Suter von seiner besten Seite – hervorragend gelesen vom Schauspieler Wanja Mues.

Fesselnd, intelligent und immer wieder gut: Martin Suter

Bewertung aus Frankfurt am 01.04.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Romane von Suter sind intelligente Spannung mit Botschaft. Auch Montecristo reiht sich da nahtlos ein. Der Schreibstil ist flüssig und nie platt. TOP und immer wieder eine Empfehlung.

Fesselnd, intelligent und immer wieder gut: Martin Suter

Bewertung aus Frankfurt am 01.04.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Romane von Suter sind intelligente Spannung mit Botschaft. Auch Montecristo reiht sich da nahtlos ein. Der Schreibstil ist flüssig und nie platt. TOP und immer wieder eine Empfehlung.

Unsere Kund*innen meinen

Montecristo

von Martin Suter

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Julia Busik

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Julia Busik

Wittwer-Thalia Vaihingen - Schwabengalerie

Zum Portrait

2/5

Ein Zufall zieht den VJ in eine große Verschwörung.

Bewertet: eBook (ePUB)

Der Videojournalist Jonas Brand wird Zeuge von einem Unfall. Während er im Zug auf dem Weg nach Hause ist, stürzt ein Passagier auf die Schienen. Aus Langeweile beginnt er, die Mitfahrenden zu interviewen. Nach und nach zeigt sich jedoch, dass etwas seltsames vor sich geht und Jonas macht sich auf die Suche. Suter schreibt eine flüssige Geschichte, die angenehm zu lesen ist. Außerdem schafft er es mit einer Leichtigkeit mit einer Banalität (wie dem Zugunglück), wo unser Protagonist ja nur zufällig dabei ist, bis zu einer kompletten Verschwörung zu stricken. Hier hat sich Jonas Brand durch seine Hartnäckigkeit sehr tief eingesucht. Man muss auch immer wieder bemerken, dass Suters Charaktere auffällige Charakterzüge teilen. Ein Sturkopf, ein Verschwörungstheorethiker, eine wunderhübsche Frau und nicht zu vergessen, der Mann, der von oben genannter wunderschönen Frau geblendet wird und vom Hauptziel abgehalten wird. Alles in allem - dieses Buch ist etwas Nettes für Zwischendurch aber nichts, was einen tiefer berührt oder lange im Gedächtnis bleibt.
2/5

Ein Zufall zieht den VJ in eine große Verschwörung.

Bewertet: eBook (ePUB)

Der Videojournalist Jonas Brand wird Zeuge von einem Unfall. Während er im Zug auf dem Weg nach Hause ist, stürzt ein Passagier auf die Schienen. Aus Langeweile beginnt er, die Mitfahrenden zu interviewen. Nach und nach zeigt sich jedoch, dass etwas seltsames vor sich geht und Jonas macht sich auf die Suche. Suter schreibt eine flüssige Geschichte, die angenehm zu lesen ist. Außerdem schafft er es mit einer Leichtigkeit mit einer Banalität (wie dem Zugunglück), wo unser Protagonist ja nur zufällig dabei ist, bis zu einer kompletten Verschwörung zu stricken. Hier hat sich Jonas Brand durch seine Hartnäckigkeit sehr tief eingesucht. Man muss auch immer wieder bemerken, dass Suters Charaktere auffällige Charakterzüge teilen. Ein Sturkopf, ein Verschwörungstheorethiker, eine wunderhübsche Frau und nicht zu vergessen, der Mann, der von oben genannter wunderschönen Frau geblendet wird und vom Hauptziel abgehalten wird. Alles in allem - dieses Buch ist etwas Nettes für Zwischendurch aber nichts, was einen tiefer berührt oder lange im Gedächtnis bleibt.

Julia Busik
  • Julia Busik
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Petra Kurbach

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Petra Kurbach

Thalia Osnabrück

Zum Portrait

5/5

Wirtschaftskrimi made by Martin Suter!

Bewertet: eBook (ePUB)

Der neue Roman von Martin Suter hat mir (mal wieder) sehr gut gefallen. Es beginnt ganz harmlos mit dem zufälligen Fund zweier identischer Geldscheine. Dem Journalisten Jonas Brand wird von seinem Bankberater die absolute Echtheit der Scheine bestätigt. Wie kann das sein? Er beschließt der Sache nachzugehen und kommt immer mehr Merkwürdigkeiten auf die Spur. Galant wie immer schreibt Martin Suter hier an einem richtig guten Wirtschaftskrimi. Immer dann wenn man beim Lesen denkt, ja jetzt weiß ich wie es weitergeht, kommt es doch ganz anders. Toll.
5/5

Wirtschaftskrimi made by Martin Suter!

Bewertet: eBook (ePUB)

Der neue Roman von Martin Suter hat mir (mal wieder) sehr gut gefallen. Es beginnt ganz harmlos mit dem zufälligen Fund zweier identischer Geldscheine. Dem Journalisten Jonas Brand wird von seinem Bankberater die absolute Echtheit der Scheine bestätigt. Wie kann das sein? Er beschließt der Sache nachzugehen und kommt immer mehr Merkwürdigkeiten auf die Spur. Galant wie immer schreibt Martin Suter hier an einem richtig guten Wirtschaftskrimi. Immer dann wenn man beim Lesen denkt, ja jetzt weiß ich wie es weitergeht, kommt es doch ganz anders. Toll.

Petra Kurbach
  • Petra Kurbach
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Montecristo

von Martin Suter

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Montecristo