Frostkuss / Mythos Academy Band 1
Band 1

Frostkuss / Mythos Academy Band 1

Mythos Academy 1 | Fantasy-Pageturner mit Suchtfaktor

Buch (Taschenbuch)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Frostkuss / Mythos Academy Band 1

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 10,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

44018

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 8 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

11.05.2015

Verlag

Piper Taschenbuch

Seitenzahl

400

Maße (L/B/H)

18,8/12,2/3,5 cm

Beschreibung

Rezension

»›Frostkuss‹ hat mich mitgerissen und mich nicht mehr losgelassen, und das von der ersten Seite an. (…) Nachdem man diesen Auftakt gelesen hat, kann man nicht mehr stillsitzen, bis man die restlichen Bände auch gelesen hat. Ich liebe es!« ("buecherportalezwischendenwelten.wordpress.com")
»›Frostkuss‹ von Jennifer Estep ist ein wahrer Pageturner, der mich gefesselt und mitgerissen hat.« ("meine-buecherwelt.blogspot.de")
»Ich bin dieser Reihe verfallen vom ersten Band an. Ich bin ein Fan dieser Göttergeschichten und die Autorin hat es geschafft eine Welt zu schaffen in der ich mich absolut verliere. Ich konnte nach diesem Band die Fortsetzungen kaum abwarten. (…) Diese Reihe ist fesselnd und bietet wirklich für jeden etwas. Unbedingt Lesen!!! « ("juliaslesewelt.blogspot.de")
»Mich konnte Sie völligst überzeugen und am liebsten würde ich gleich direkt weiterlesen, so brenne ich doch darauf.« ("littlemythicasbuchwelten.blogspot.de")
»›Frostkuss‹ ist ein wunderbarer Auftakt der Mythos Academy - Reihe von Jennifer Estep, die das Leserherz höher schlagen lässt. Ein Suchtfaktor hoch zehn, der einen nicht mehr loslässt.« ("nenyas-book-wunderland.blogspot.de")
»Ein wahres Meisterwerk und ein absolut fantastischer Start in die Reihe Mythos Academy. Der Leser wird magisch in Gwen Frosts Welt gezogen und ehe er sich versieht ist das Buch auch schon ausgelesen und der Leser süchtig nach mehr.« ("lielan-reads.blogspot.de")

Details

Verkaufsrang

44018

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 8 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

11.05.2015

Verlag

Piper Taschenbuch

Seitenzahl

400

Maße (L/B/H)

18,8/12,2/3,5 cm

Gewicht

375 g

Auflage

7. Auflage

Originaltitel

Touch of Frost

Übersetzt von

Vanessa Lamatsch

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-492-28031-0

Weitere Bände von Mythos Academy

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

39 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Macht neugierig auf mehr

Alina am 28.07.2022

Bewertungsnummer: 1755842

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Also ich gebe dem ersten Band 3,5 Sterne, wenn’s Thalia zu lassen würde aber hier gehen immer nur volle Sterne. Ich finde das Buch ist relativ leichte Kost, aber mir ist bewusst das es ja auch für Jugendliche geschrieben wurde, und nun ich bin schon 21 Jahre alt. Ich hab mir dieses Buch auch damals gekauft als ich viel jünger war ich glaube so 16 maximal ganz ganz frische 17… kann mich aber an fast nichts mehr erinnern daher hab ich es vor kurzen nochmal gelesen. Ich gebe allerdings immer meine Meinung nach meinem LETZTEN Empfindungen von meinem LETZTEN Lesestand aber nur als Erklärung. Damals hatte ich glaub ich gar keine Kritik am Buch, dass jetzt was ich genannt hatte ist ja an sich auch keine Kritik. Ja es werden ein paar Klischees bedient was die Geschlechter zum Teil angeht, aber was immer und immer wieder egal bei welcher Buchreihe so viele vergessen , dieses Buch kam 2015 raus das ist 7 Jahre her! Diese krasse Welle mit allem drum und dran kam erst in den letzten 2-3 Jahren mit den ganzen neu modischen feministischen Zeug, das war so seltsam es auch klingt aber davor noch was anders auch wenn’s jetzt keine 20 Jahre sind, es war dennoch gefühlt eine andere Zeit. Das soll keine Rechtfertigung für manche Szenen sein, aber du kannst ein Buch von 1980 auch nicht 1995 alleine schon vergleichen weil sich immer alles entwickelt ( zum Glück aber es ist ein Fakt man MUSS sowas beachten) ich fände es eher schlimm wenn JETZT das Buch erschienen wäre ! Ich finde aber ehrlich gesagt auch nicht das so viele Klischees aber wie geschrieben bedient werden wie manch anderer vielleicht hier. Es ist halt einfach gehalten, sie ist anders , ganz typisch eben. Ist aber eben für das entsprechende Alter echt empfehlenswert, jetzt würde ich es mir nicht unbedingt nochmal kaufen aber fürs erneute lesen vor allem wenn man fast nichts mehr weiß ist definitiv ok und macht Spaß also kann ich an sich die Reihe empfehlen!
Melden

Macht neugierig auf mehr

Alina am 28.07.2022
Bewertungsnummer: 1755842
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Also ich gebe dem ersten Band 3,5 Sterne, wenn’s Thalia zu lassen würde aber hier gehen immer nur volle Sterne. Ich finde das Buch ist relativ leichte Kost, aber mir ist bewusst das es ja auch für Jugendliche geschrieben wurde, und nun ich bin schon 21 Jahre alt. Ich hab mir dieses Buch auch damals gekauft als ich viel jünger war ich glaube so 16 maximal ganz ganz frische 17… kann mich aber an fast nichts mehr erinnern daher hab ich es vor kurzen nochmal gelesen. Ich gebe allerdings immer meine Meinung nach meinem LETZTEN Empfindungen von meinem LETZTEN Lesestand aber nur als Erklärung. Damals hatte ich glaub ich gar keine Kritik am Buch, dass jetzt was ich genannt hatte ist ja an sich auch keine Kritik. Ja es werden ein paar Klischees bedient was die Geschlechter zum Teil angeht, aber was immer und immer wieder egal bei welcher Buchreihe so viele vergessen , dieses Buch kam 2015 raus das ist 7 Jahre her! Diese krasse Welle mit allem drum und dran kam erst in den letzten 2-3 Jahren mit den ganzen neu modischen feministischen Zeug, das war so seltsam es auch klingt aber davor noch was anders auch wenn’s jetzt keine 20 Jahre sind, es war dennoch gefühlt eine andere Zeit. Das soll keine Rechtfertigung für manche Szenen sein, aber du kannst ein Buch von 1980 auch nicht 1995 alleine schon vergleichen weil sich immer alles entwickelt ( zum Glück aber es ist ein Fakt man MUSS sowas beachten) ich fände es eher schlimm wenn JETZT das Buch erschienen wäre ! Ich finde aber ehrlich gesagt auch nicht das so viele Klischees aber wie geschrieben bedient werden wie manch anderer vielleicht hier. Es ist halt einfach gehalten, sie ist anders , ganz typisch eben. Ist aber eben für das entsprechende Alter echt empfehlenswert, jetzt würde ich es mir nicht unbedingt nochmal kaufen aber fürs erneute lesen vor allem wenn man fast nichts mehr weiß ist definitiv ok und macht Spaß also kann ich an sich die Reihe empfehlen!

Melden

Nicht meins.

Bewertung am 25.01.2022

Bewertungsnummer: 1644703

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das wunderschöne Cover hat mich damals zum Kauf gebracht doch leider war das auch fast das Einzige, was mir im Endeffekt gefallen hat. Der Plot hätte gut werden können, leider war mir kein einziger Charakter sympathisch und Esteps Schreibstil konnte mich leider so überhaupt nicht überzeugen. Ich habe es tatsächlich nach 2/3 abgebrochen und bis dahin habe ich mich tatsächlich schon tierisch durchbeissen müssen. Schade.
Melden

Nicht meins.

Bewertung am 25.01.2022
Bewertungsnummer: 1644703
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das wunderschöne Cover hat mich damals zum Kauf gebracht doch leider war das auch fast das Einzige, was mir im Endeffekt gefallen hat. Der Plot hätte gut werden können, leider war mir kein einziger Charakter sympathisch und Esteps Schreibstil konnte mich leider so überhaupt nicht überzeugen. Ich habe es tatsächlich nach 2/3 abgebrochen und bis dahin habe ich mich tatsächlich schon tierisch durchbeissen müssen. Schade.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Frostkuss / Mythos Academy Band 1

von Jennifer Estep

4.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von G. Bönninghoff

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

G. Bönninghoff

Thalia Bielefeld

Zum Portrait

5/5

Eine spannende Fantasy-Reihe für Jugendliche

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Reihe startet direkt mit einem tollen Auftakt in der spannenden Welt der Mythos-Academy und dem Leben von Gwen. Eigentlich war Gwen ihr ganzes Leben auf einer "normalen" Schule, als sie dann an die Mythos-Academy wechselt, muss sie feststellen, dass es sehr anders läuft an einer Schule mit Spartanern, Walküren und Amazonen. Sie selber ist da mit ihrer "Gypsy-Gabe" nichts Besonderes mehr. Als sie dann auch noch die Göttin Nike trifft, ist ihr das eigentlich alles viel zu viel, doch als auserwählte einer Göttin muss sie nun für das Gute kämpfen.
5/5

Eine spannende Fantasy-Reihe für Jugendliche

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Reihe startet direkt mit einem tollen Auftakt in der spannenden Welt der Mythos-Academy und dem Leben von Gwen. Eigentlich war Gwen ihr ganzes Leben auf einer "normalen" Schule, als sie dann an die Mythos-Academy wechselt, muss sie feststellen, dass es sehr anders läuft an einer Schule mit Spartanern, Walküren und Amazonen. Sie selber ist da mit ihrer "Gypsy-Gabe" nichts Besonderes mehr. Als sie dann auch noch die Göttin Nike trifft, ist ihr das eigentlich alles viel zu viel, doch als auserwählte einer Göttin muss sie nun für das Gute kämpfen.

G. Bönninghoff
  • G. Bönninghoff
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Sheila Eckert

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sheila Eckert

Thalia Bremen – Weserpark Buchhandlung

Zum Portrait

4/5

Alte Mythen werden lebendig

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auf der Mythos Academy lernen die Nachkommen von Spartanern, Walküren, Amazonen und anderen neben dem Kampftraining mit ihren magischen Fähigkeiten umzugehen. Gwen Frost besitzt die besondere "Gypsy-Gabe", die es ihr erlaubt, nur durch eine Berührung alles über einen Gegenstand oder Menschen zu erfahren. Als die mythische Welt vor einer tödlichen Bedrohung steht, ist es an Gwen, diese zu retten. Ein klassisches School-Setting mit facettenreichen Charakteren und einem besonderen Magiekonzept. Angelehnt an Mythen und Götter fühlt man sich schnell erinnert an Percy Jackson & Co. Für Fans absolut lesenswert, aber auch Neueinsteiger sollten sich diese Reihe nicht entgehen lassen. Außerdem ist es schön, mal eine starke Protagonistin an der Front zu haben.
4/5

Alte Mythen werden lebendig

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auf der Mythos Academy lernen die Nachkommen von Spartanern, Walküren, Amazonen und anderen neben dem Kampftraining mit ihren magischen Fähigkeiten umzugehen. Gwen Frost besitzt die besondere "Gypsy-Gabe", die es ihr erlaubt, nur durch eine Berührung alles über einen Gegenstand oder Menschen zu erfahren. Als die mythische Welt vor einer tödlichen Bedrohung steht, ist es an Gwen, diese zu retten. Ein klassisches School-Setting mit facettenreichen Charakteren und einem besonderen Magiekonzept. Angelehnt an Mythen und Götter fühlt man sich schnell erinnert an Percy Jackson & Co. Für Fans absolut lesenswert, aber auch Neueinsteiger sollten sich diese Reihe nicht entgehen lassen. Außerdem ist es schön, mal eine starke Protagonistin an der Front zu haben.

Sheila Eckert
  • Sheila Eckert
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Frostkuss / Mythos Academy Band 1

von Jennifer Estep

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Frostkuss / Mythos Academy Band 1