Die Tage in Paris

Die Tage in Paris

eBook

5,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Honeymoon in Paris...
...davon träumen Brautpaare überall auf der Welt. Sophie und Liv leben diesen Traum.
Im Paris der Belle Époque verbringt Sophie die ersten Tage an der Seite ihres Mannes, dem Maler Édouard Lefèvre. Die Welt, die er ihr, dem Mädchen aus der Provinz, zeigt, ist aufregend und neu. Doch das Leben als Frau eines verarmten Künstlers hat auch seine Schattenseiten.
Über hundert Jahre später begibt sich eine andere Braut auf Hochzeitsreise in die Stadt der Liebe. Hals über Kopf haben Liv und David geheiratet. Doch die Tage in Paris sind nicht ganz so unbeschwert und romantisch, wie Liv sich das erhofft hat. Hat sie gerade den Fehler ihres Lebens begangen?
Erst ein Gemälde bringt die Liebenden einander wieder näher...
Die romantische Vorgeschichte zu «Ein Bild von dir».

Details

Verkaufsrang

1389

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

23.01.2015

Illustrator

Claire Rollet

Verlag

Rowohlt Verlag

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

1389

Erscheinungsdatum

23.01.2015

Illustrator

Claire Rollet

Verlag

Rowohlt Verlag

Seitenzahl

112 (Printausgabe)

Dateigröße

2143 KB

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Honeymoon in Paris

Übersetzer

Karolina Fell

Sprache

Deutsch

EAN

9783644510418

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

19 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Romantisch

Bewertung aus Schömberg am 06.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Der Schreibstil fasziniert und fesselt mich immer wieder... Ich freue mich schon auf den nächsten Roman... Es stehen fast alle Bücher im Regal... und nun habe ich einen Talino... so kann ich auch Abends gemütlich lesen..

Romantisch

Bewertung aus Schömberg am 06.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Der Schreibstil fasziniert und fesselt mich immer wieder... Ich freue mich schon auf den nächsten Roman... Es stehen fast alle Bücher im Regal... und nun habe ich einen Talino... so kann ich auch Abends gemütlich lesen..

Honeymoon mit Hindernissen

Sylvies Bücherstube am 30.04.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Anforderungen an das Buch 1. Du solltest Liebesgeschichten mit viel Romantik mögen 2. Wenn du gerne in zwei verschiedenen Zeitspannen liest, bist du hier richtig 3. Du solltest nicht vor Kurzgeschichten zurückschrecken, denn im Grunde ist das hier eine 4. Wenn du Frankreich liebst, schnappe dir schnell das Buch Rezension in fünf Sätzen Was für eine schöne Geschichte auf so wenig Seiten. Hier findet man etwas zum Träumen in einem wunderschönen Buch mit farbenfrohen Zeichnungen als kleine Zugabe. Der bildgewaltige und doch so einfache Schreibstil ermöglicht einen wundervollen Lesefluss. Ich finde die Idee hinter Geschichte, sich mit der Liebe zu Anderen, aber auch zu sich selbst, zu beschäftigen wunderbar. Da mich das Buch voll und ganz überzeugt hat, werde ich auch sehr zügig, das Hauptbuch lesen. Rezension als Langtext (kann Spoiler enthalten) Was für ein unglaublich schönes Buch mir hier doch in die Hände gefallen ist, als ich gerade alle meine Bücher neu sortiert hatte. Ein wahrlicher Schatz! Nicht nur die ganze Aufmachung, mit den schönen Zeichnungen hat mich überzeugt, sondern auch der tolle Schreibstil. Es war hier so einfach, in die Geschichten der beiden Frauen Liv und Sophie herein zu finden. In meinem Kopf konnte ich ihre Wege mitgehen und mir alles so deutlich und klar vorstellen, das fand ich einfach Klasse. Man kann mitfühlen, mitlachen und mitleiden. Und sich vielleicht auch ein kleines bisschen selber in Paris und dessen Zauber verlieben. Das es sich hierbei um einen „Kurzroman“ handelt, hat mich persönlich überhaupt nicht gestört. Daher gibt es von mir auch 5/5 Sterne.

Honeymoon mit Hindernissen

Sylvies Bücherstube am 30.04.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Anforderungen an das Buch 1. Du solltest Liebesgeschichten mit viel Romantik mögen 2. Wenn du gerne in zwei verschiedenen Zeitspannen liest, bist du hier richtig 3. Du solltest nicht vor Kurzgeschichten zurückschrecken, denn im Grunde ist das hier eine 4. Wenn du Frankreich liebst, schnappe dir schnell das Buch Rezension in fünf Sätzen Was für eine schöne Geschichte auf so wenig Seiten. Hier findet man etwas zum Träumen in einem wunderschönen Buch mit farbenfrohen Zeichnungen als kleine Zugabe. Der bildgewaltige und doch so einfache Schreibstil ermöglicht einen wundervollen Lesefluss. Ich finde die Idee hinter Geschichte, sich mit der Liebe zu Anderen, aber auch zu sich selbst, zu beschäftigen wunderbar. Da mich das Buch voll und ganz überzeugt hat, werde ich auch sehr zügig, das Hauptbuch lesen. Rezension als Langtext (kann Spoiler enthalten) Was für ein unglaublich schönes Buch mir hier doch in die Hände gefallen ist, als ich gerade alle meine Bücher neu sortiert hatte. Ein wahrlicher Schatz! Nicht nur die ganze Aufmachung, mit den schönen Zeichnungen hat mich überzeugt, sondern auch der tolle Schreibstil. Es war hier so einfach, in die Geschichten der beiden Frauen Liv und Sophie herein zu finden. In meinem Kopf konnte ich ihre Wege mitgehen und mir alles so deutlich und klar vorstellen, das fand ich einfach Klasse. Man kann mitfühlen, mitlachen und mitleiden. Und sich vielleicht auch ein kleines bisschen selber in Paris und dessen Zauber verlieben. Das es sich hierbei um einen „Kurzroman“ handelt, hat mich persönlich überhaupt nicht gestört. Daher gibt es von mir auch 5/5 Sterne.

Unsere Kund*innen meinen

Die Tage in Paris

von Jojo Moyes

4.2

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Ingbert Edenhofer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ingbert Edenhofer

Thalia Essen - Allee-Center

Zum Portrait

4/5

Gelungen in seinen Parametern

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Jojo Moyes mag einen Hang zum Trivialen haben, aber ihre Figuren haben genug interessante Nuancen, um sich vom Klischee abzusetzen. Das funktioniert in den längeren Werken zwar besser, aber auch "Die Tage in Paris" folgt diesem generellen Schema. Liv, eine Frau auf Hochzeitsreise mit einem Mann, der in Paris vor Allem auch arbeiten muss, findet in einem Museum ein Bild, in dem sie ihre Situation widergespiegelt sieht als unterdrückte Frau - allerdings zeigt die Parallelgeschichte von der Entstehung des Bilds, dass die Situation zwischen Sophie und ihrem Mann, dem Maler Edouard, ganz anders war. Ich erfuhr erst durch die Rezensionen hier (ein Hoch auf Lieblingsbuchhändler*innen), dass "Die Tage in Paris" die Vorgeschichte zu "Ein Bild von Dir" ist - also lese ich nun das. Denn Jojo Moyes' Figuren garantieren mindestens ein paar Stunden Weltflucht, und häufig mehr.
4/5

Gelungen in seinen Parametern

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Jojo Moyes mag einen Hang zum Trivialen haben, aber ihre Figuren haben genug interessante Nuancen, um sich vom Klischee abzusetzen. Das funktioniert in den längeren Werken zwar besser, aber auch "Die Tage in Paris" folgt diesem generellen Schema. Liv, eine Frau auf Hochzeitsreise mit einem Mann, der in Paris vor Allem auch arbeiten muss, findet in einem Museum ein Bild, in dem sie ihre Situation widergespiegelt sieht als unterdrückte Frau - allerdings zeigt die Parallelgeschichte von der Entstehung des Bilds, dass die Situation zwischen Sophie und ihrem Mann, dem Maler Edouard, ganz anders war. Ich erfuhr erst durch die Rezensionen hier (ein Hoch auf Lieblingsbuchhändler*innen), dass "Die Tage in Paris" die Vorgeschichte zu "Ein Bild von Dir" ist - also lese ich nun das. Denn Jojo Moyes' Figuren garantieren mindestens ein paar Stunden Weltflucht, und häufig mehr.

Ingbert Edenhofer
  • Ingbert Edenhofer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Sylvia Donath

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sylvia Donath

Thalia Ettlingen

Zum Portrait

5/5

Der Beginn einer ergreifenden Geschichte

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Vorweg sei gesagt: Jojo Moyes "Die Tage in Paris" und "Ein Bild von dir" sollte man unbedingt zusammen lesen und zwar in der genannten Reihenfolge. Jojo Moyes gelingt es eine bezaubernde Geschichte zu schreiben und Stimmungen einzufangen, die gefangen nehmen. Man taucht ab in die Welt von Liv und Sophie und fühlt sich selbst nach Paris versetzt. Liv und David, Sophie und Edouard, verleben traumhafte Tage in Paris und obwohl 100 Jahre beide Geschichten trennen eint sie doch so viel. Liebe, Sehnsucht und nicht zuletzt das Bild der „Jeune Femme“. Das Bild wird in aller Leben eine bedeutende Rolle spielen ... wie es nach Paris weitergeht "Ein Bild von dir" verrät es. Eine ergreifende Geschichte, die Lust macht auf mehr.
5/5

Der Beginn einer ergreifenden Geschichte

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Vorweg sei gesagt: Jojo Moyes "Die Tage in Paris" und "Ein Bild von dir" sollte man unbedingt zusammen lesen und zwar in der genannten Reihenfolge. Jojo Moyes gelingt es eine bezaubernde Geschichte zu schreiben und Stimmungen einzufangen, die gefangen nehmen. Man taucht ab in die Welt von Liv und Sophie und fühlt sich selbst nach Paris versetzt. Liv und David, Sophie und Edouard, verleben traumhafte Tage in Paris und obwohl 100 Jahre beide Geschichten trennen eint sie doch so viel. Liebe, Sehnsucht und nicht zuletzt das Bild der „Jeune Femme“. Das Bild wird in aller Leben eine bedeutende Rolle spielen ... wie es nach Paris weitergeht "Ein Bild von dir" verrät es. Eine ergreifende Geschichte, die Lust macht auf mehr.

Sylvia Donath
  • Sylvia Donath
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Tage in Paris

von Jojo Moyes

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Tage in Paris