Schöne Neue Welt

Schöne Neue Welt

Ein Roman der Zukunft

Buch (Gebundene Ausgabe)

13,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

12,00 €
eBook

eBook

9,99 €

Schöne Neue Welt

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 13,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 11,99 €

Beschreibung

Ein Klassiker der Weltliteratur in Neuübersetzung

1932 erschien eines der größten utopischen Bücher des 20. Jahrhunderts: ein heimtückisch verführerischer Aufriss unserer Zukunft, in der das Glück verabreicht wird wie eine Droge. Sex und Konsum fegen alle Bedenken hinweg und Reproduktionsfabriken haben das Fortpflanzungsproblem gelöst. Es ist die beste aller Welten – bis einer hinter die Kulissen schaut und einen Abgrund aus Arroganz und Bosheit entdeckt.

In der hoch gelobten Neuübersetzung von Uda Strätling erhält das prophetische Buch, dessen Aktualität uns jeden Tag aufs Neue bewiesen wird, seine sprachliche zeitgemäße Gestalt.

Uda Strätling hat sein Zukunftswerk neu übersetzt – und zwar genau so, wie der Visionär ihn damals im Original geschrieben hat. ("ORF.at")
Uda Strätling […], die sich voll auf den spöttischen Witz und die visionäre Kraft der Sprache Huxleys konzentriert ("Tageblatt")
mit Bravour neu ins Deutsche übertragen ("Deutschlandradio Kultur")
Das Buch unterhält und fordert zugleich heraus. Heute mehr denn je. ("Neue Luzerner Zeitung")
Nun liegt eine neue Übersetzung durch Uda Strätling vor, die […] die heute noch gültige Aktualität dieser dunklen Abrechnung Huxleys mit gesellschaftlichen Fehlentwicklungen unterstreicht. ("Norddeutscher Rundfunk, NDR 1")
Dass heute das Feld der ›kontemplativen Wissenschaften‹ begründet wurde, würde Aldous Huxley zweifellos erfreuen – und zeugt einmal mehr von der visionären Kraft seines literarischen Werks. ("Die Furche")
Man kann ihn als Spiegel unserer Zeit lesen und erlebt dabei Unglaubliches. Anmerkungen und Nachwort klären auf. ("Stuttgarter Nachrichten")

»Uda Strätling […], die sich voll auf den spöttischen Witz und die visionäre Kraft der Sprache Huxleys konzentriert«

Rene Oth, Tageblatt, 21.11.13

»mit Bravour neu ins Deutsche übertragen«

Pieke Biermann, Deutschlandradio Kultur, 24.9.2013

»Uda Strätling hat sein Zukunftswerk neu übersetzt – und zwar genau so, wie der Visionär ihn damals im Original geschrieben hat.«

Österreichischer Rundfunk, ORF.at, 16.12.2013

»Das Buch unterhält und fordert zugleich heraus. Heute mehr denn je.«

Arno Renggli, Neue Luzerner Zeitung, 10.01.2014

»Dass heute das Feld der ›kontemplativen Wissenschaften‹ begründet wurde, würde Aldous Huxley zweifellos erfreuen – und zeugt einmal mehr von der visionären Kraft seines literarischen Werks.«

Martin Tauss, Die Furche, 21.11.2013

»Nun liegt eine neue Übersetzung durch Uda Strätling vor, die […] die heute noch gültige Aktualität dieser dunklen Abrechnung Huxleys mit gesellschaftlichen Fehlentwicklungen unterstreicht.«

Margarete von Schwarzkopf, Norddeutscher Rundfunk, NDR 1, 17.12.2013

»Man kann ihn als Spiegel unserer Zeit lesen und erlebt dabei Unglaubliches. Anmerkungen und Nachwort klären auf.«

Stuttgarter Nachrichten, 9.10.2013

Details

Verkaufsrang

1848

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

22.10.2015

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

14,5/9,3/3 cm

Gewicht

240 g

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1848

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

22.10.2015

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

14,5/9,3/3 cm

Gewicht

240 g

Auflage

3. Auflage

Reihe

Fischer Taschenbibliothek

Originaltitel

Brave new World

Übersetzer

Uda Strätling

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-596-52092-3

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

19 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Bewertung am 28.01.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Düster, bitterböse und trist wirkt SCHÖNE NEUE WELT von Huxley noch heute und dementsprechend ist noch genauso lesenswert wie gestern. STandardlektüre!

Bewertung am 28.01.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Düster, bitterböse und trist wirkt SCHÖNE NEUE WELT von Huxley noch heute und dementsprechend ist noch genauso lesenswert wie gestern. STandardlektüre!

Bewertung am 18.08.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der dystopische Roman schlechthin, obwohl in den 30er geschrieben, ist der Klassiker immer noch aktuell.

Bewertung am 18.08.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der dystopische Roman schlechthin, obwohl in den 30er geschrieben, ist der Klassiker immer noch aktuell.

Unsere Kund*innen meinen

Schöne Neue Welt

von Aldous Huxley

4.3

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Ulrike Ackermann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ulrike Ackermann

Thalia Erlangen

Zum Portrait

5/5

Aktueller Kult

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Gezüchtete Menschen - ohne eigenen Willen. Konditioniert auf vorgegebene Aufgaben - mit der Droge Soma bei Laune gehalten... Diesen Klassiker habe ich nach langem wieder einmal gelesen und finde es schon sehr gruselig, wenn ich daran denke, dass diese Dystopie bereits 1932 erschienen ist... Ein Buch, dass jeder gelesen und zu Hause haben sollte!
5/5

Aktueller Kult

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Gezüchtete Menschen - ohne eigenen Willen. Konditioniert auf vorgegebene Aufgaben - mit der Droge Soma bei Laune gehalten... Diesen Klassiker habe ich nach langem wieder einmal gelesen und finde es schon sehr gruselig, wenn ich daran denke, dass diese Dystopie bereits 1932 erschienen ist... Ein Buch, dass jeder gelesen und zu Hause haben sollte!

Ulrike Ackermann
  • Ulrike Ackermann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Hannelore Wolter

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Hannelore Wolter

Thalia Erlangen

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Vorstellung der schönen neuen Welt war bei Erscheinen dieses utopischen Romans ein Schreck, eine Hoffnung, eine Vision. Passend zum Kopfkino nun nochmal eine illustrierte Ausgabe.
4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Vorstellung der schönen neuen Welt war bei Erscheinen dieses utopischen Romans ein Schreck, eine Hoffnung, eine Vision. Passend zum Kopfkino nun nochmal eine illustrierte Ausgabe.

Hannelore Wolter
  • Hannelore Wolter
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Schöne Neue Welt

von Aldous Huxley

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Schöne Neue Welt