Sie schrieben mir oder was aus meinem Poesiealbum wurde

Sie schrieben mir oder was aus meinem Poesiealbum wurde

Fischer Klassik PLUS

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Sie schrieben mir oder was aus meinem Poesiealbum wurde

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Ja, App öffnen Nein, App installieren

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

23.07.2015

Verlag

Fischer E-Books

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

23.07.2015

Verlag

Fischer E-Books

Seitenzahl

384 (Printausgabe)

Dateigröße

5664 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783104036120

Weitere Bände von Fischer Klassik

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Bewertung am 06.10.2021

Bewertungsnummer: 1582727

Bewertet: eBook (ePUB)

Brigitte B. Fischer, geb. 1905, wuchs als Tochter des Verlegers Samuel Fischer in Berlin auf, umgeben von Autoren, Künstlern und vielen Freunden ihrer Eltern. All diese Gäste schrieben in ihr Poesie-Album, aus dem sie uns jetzt viel zu erzählen hat. Autobiografische Aufzeichnungen wechseln mit Briefen und Fotografien ab und es macht Freude, die vielen uns bekannten Autoren einmal von ihrer privaten Seite kennenzulernen. Für belesene ältere Menschen ist dieses zeitgeschichtliche Dokument ein Muss und ganz sicher eine große Bereicherung!
Melden

Bewertung am 06.10.2021
Bewertungsnummer: 1582727
Bewertet: eBook (ePUB)

Brigitte B. Fischer, geb. 1905, wuchs als Tochter des Verlegers Samuel Fischer in Berlin auf, umgeben von Autoren, Künstlern und vielen Freunden ihrer Eltern. All diese Gäste schrieben in ihr Poesie-Album, aus dem sie uns jetzt viel zu erzählen hat. Autobiografische Aufzeichnungen wechseln mit Briefen und Fotografien ab und es macht Freude, die vielen uns bekannten Autoren einmal von ihrer privaten Seite kennenzulernen. Für belesene ältere Menschen ist dieses zeitgeschichtliche Dokument ein Muss und ganz sicher eine große Bereicherung!

Melden

Grossartiger Spaziergang durch die Literatur und Zeit des frühen und mittleren 20. Jahrhunderts

Bewertung am 28.12.2023

Bewertungsnummer: 2095945

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Bereits als Kind traf Brigitte B. Fischer, geboren 1905, die grossen deutschen und internationalen Literaten ihrer Zeit. Ihr Buch ist gespickt mit Gedichten, Briefen und Zitaten von Thomas Mann über Hermann Hesse bis hin zu Thornton Wilder. Obwohl sie als Verlagsleiterin auch einen professionellen Umgang mit "ihren" Autoren pflegte, zeigt dieses Werk viel tiefgründigen privaten Austausch mit den Autoren und viele Autoren von ihrer sehr menschlichen Seite und ihren Schicksalen in dieser Zeit. Brigitte B. Fischer hat hier ihre eigene Geschichte, die Geschichte einer berufstätigen Frau mit jüdischen Wurzeln, die den 1. und 2. Weltkrieg mit allen seinen Abgründen erlebt hat, festgehalten. Es ist nicht nur eine Literaturgeschichte eng verbunden mit dem S. Fischer Verlag, es ist auch eine Zeitgeschichte. Sprachlich brillant und auch 45 Jahre nach der Ersterscheinung immer noch hochaktuell. Eine wunderbare Wiederentdeckung.
Melden

Grossartiger Spaziergang durch die Literatur und Zeit des frühen und mittleren 20. Jahrhunderts

Bewertung am 28.12.2023
Bewertungsnummer: 2095945
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Bereits als Kind traf Brigitte B. Fischer, geboren 1905, die grossen deutschen und internationalen Literaten ihrer Zeit. Ihr Buch ist gespickt mit Gedichten, Briefen und Zitaten von Thomas Mann über Hermann Hesse bis hin zu Thornton Wilder. Obwohl sie als Verlagsleiterin auch einen professionellen Umgang mit "ihren" Autoren pflegte, zeigt dieses Werk viel tiefgründigen privaten Austausch mit den Autoren und viele Autoren von ihrer sehr menschlichen Seite und ihren Schicksalen in dieser Zeit. Brigitte B. Fischer hat hier ihre eigene Geschichte, die Geschichte einer berufstätigen Frau mit jüdischen Wurzeln, die den 1. und 2. Weltkrieg mit allen seinen Abgründen erlebt hat, festgehalten. Es ist nicht nur eine Literaturgeschichte eng verbunden mit dem S. Fischer Verlag, es ist auch eine Zeitgeschichte. Sprachlich brillant und auch 45 Jahre nach der Ersterscheinung immer noch hochaktuell. Eine wunderbare Wiederentdeckung.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Sie schrieben mir oder was aus meinem Poesiealbum wurde

von Brigitte Bermann Fischer

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Sie schrieben mir oder was aus meinem Poesiealbum wurde