Nicht gut genug

Nicht gut genug

Die 24 Schwächen der türkischen Fußballnationalelf

9,90 € inkl. gesetzl. MwSt.

Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Fußball ist keine besonders komplizierte Sportart. Das Ziel ist klar, die Regeln sind übersichtlich. Wieso also schafft es die türkische Nationalmannschaft nicht, endlich erfolgreicheren Fußball zu spielen? Seit Jahrzehnten ist die Elf der Türkei nur Mittelmaß und stellt durch konsequentes Festhalten an überholten Konzepten ihre treuen Anhänger vor eine harte Geduldsprobe. Autor Davut Cöl, selbst leidenschaftlicher Fußballfan, wirft in diesem Buch einen Blick auf die wesentlichen Schwächen der türkischen Nationalmannschaft. Schonungslos deckt er die Defizite auf, die dafür sorgen, dass im türkischen Fußball keine Entwicklung zum Positiven stattfindet. Zu jedem Problem bietet er einen konkreten Lösungsvorschlag. Denn eines steht fest: Die Türkei kann es viel besser. Sie muss nur wollen.

Davut Cöl, selbst leidenschaftlicher Fußballfan und Finanzmarktanalyst, ist Autor von "Nicht gut genug. Die 24 Schwächen der türkischen Fußballnationalelf". In seinem Buch wirft er einen Blick auf die Defizite des türkischen Fußballs und deckt diese schonungslos auf. Seine Analyse verbindet dabei taktisches Wissen mit praktischer Erfahrung aus dem Fußballsport. "Nicht gut genug" wurde auf vielen bekannten Portalen bereits positiv besprochen. Davut Cöl ist Gründer und Inhaber des Börsendienstes start-trading.de.

Details

  • Einband

    Taschenbuch

  • Erscheinungsdatum

    13.08.2015

  • Verlag Tredition
  • Seitenzahl

    112

Beschreibung

Details

  • Einband

    Taschenbuch

  • Erscheinungsdatum

    13.08.2015

  • Verlag Tredition
  • Seitenzahl

    112

  • Maße (L/B/H)

    19/12,5/0,8 cm

  • Gewicht

    132 g

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-7323-3912-9

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Nicht gut genug