• Das Ende der Ewigkeit
  • Das Ende der Ewigkeit
Band 16
Roboter und Foundation – der Zyklus Band 16

Das Ende der Ewigkeit

Roman

Buch (Taschenbuch)

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Das Ende der Ewigkeit

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung


Bis ans Ende der Zeit

Die Ewigkeit ist eine Organisation, die mittels Zeitreisen dazu in der Lage ist, kleinste Veränderungen in der Vergangenheit vorzunehmen, um einer zukünftigen Menschheit größeres Leid zu ersparen. Ganz vorsichtig, um keine Paradoxa hervorzurufen, verändern sie Schritt für Schritt unser gesamtes Universum, doch einige Jahrhunderte sind den Ewigen unzugänglich. Andrew Harlan hat den Auftrag, durch sein spezielles Wissen dafür zu sorgen, dass es zur Gründung der Ewigkeit kommt. Er unternimmt eine Reise in die Zukunft – und verliebt sich in eine junge Frau namens Noÿs Lambent. Sollte Harlan seinen Auftrag ausführen, würde sie in der Zukunft aufhören zu existieren …

Details

Verkaufsrang

41964

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

11.10.2016

Verlag

Heyne

Seitenzahl

240

Maße (L/B/H)

18,6/11,8/2,7 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

41964

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

11.10.2016

Verlag

Heyne

Seitenzahl

240

Maße (L/B/H)

18,6/11,8/2,7 cm

Gewicht

229 g

Originaltitel

The End of Eternity

Übersetzer

Walter Brumm

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-453-31686-7

Weitere Bände von Roboter und Foundation – der Zyklus

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein faszinierendes Paradox!

A.B. aus Aßlar am 24.03.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Einmal ins Buch hineingeschaut, konnte ich nicht mehr aufhören zu lesen. Aber - ich bin sowieso ein Asimov-Fan. Die Vorstellung von zeitübergreifendem Handel in beide Richtungen und von zeitübergreifender Politik ist an sich schon faszinierend - und auf diesem Hintergrund dann eine richtig spannende Geschichte!

Ein faszinierendes Paradox!

A.B. aus Aßlar am 24.03.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Einmal ins Buch hineingeschaut, konnte ich nicht mehr aufhören zu lesen. Aber - ich bin sowieso ein Asimov-Fan. Die Vorstellung von zeitübergreifendem Handel in beide Richtungen und von zeitübergreifender Politik ist an sich schon faszinierend - und auf diesem Hintergrund dann eine richtig spannende Geschichte!

Unsere Kund*innen meinen

Das Ende der Ewigkeit

von Isaac Asimov

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Ende der Ewigkeit
  • Das Ende der Ewigkeit