• Die Prinzen
  • Die Prinzen

Die Prinzen

Drei Romane in einem Band

Buch (Taschenbuch)

16,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Prinzen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,99 €
eBook

eBook

ab 13,99 €

Beschreibung

Eigentlich ist der Kriegerprinz Damen der rechtmäßige Erbe von Akielos, doch dann gerät er in Gefangenschaft und wird in die Sklaverei verkauft – ausgerechnet an Laurent, den Kronprinzen des verfeindeten Königreiches Vere. Laurent ist eitel, arrogant und grausam, und er steht für alles, was Damen hasst. Doch noch während er Fluchtpläne schmiedet, lernt Damen Laurent besser kennen, und schon bald weiß er nicht mehr, was wichtiger für ihn ist: seinen eigenen Thron zurückzugewinnen oder Laurents scheinbar so eiskaltes Herz zu erobern ...

Details

Verkaufsrang

3326

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

13.02.2017

Verlag

Heyne

Seitenzahl

864

Maße (L/B/H)

13,2/20,4/5,1 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

3326

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

13.02.2017

Verlag

Heyne

Seitenzahl

864

Maße (L/B/H)

13,2/20,4/5,1 cm

Gewicht

722 g

Originaltitel

The Captive Prince Book 1, 2, 3

Übersetzer

  • Viola Siegemund
  • Melike Karamustafa

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-453-31820-5

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

15 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Lest es!

Bewertung am 18.07.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Einfach nur Wow, ich finde keine Worte für dieses Meisterwerk auf schwarz und weiß. Es verkörpert eine Realität die den Leser einfach nur fesseln kann. Ich Liebe dieses Buch und empfehle es in höchsten Tönen weiter! Wer nichts gegen Gleichgeschlechtliche Beziehungen, ausgeschriebenen Sexuellen Inhalt, Brutalität, Liebe, Action und die früheren alten Zeiten hat, sollte diesen Roman unbedingt in Betracht ziehen. Es entspricht genau meinen Geschmack. Zum Einstieg wollte ich nur 5-10 Seiten lesen, aber es war so gut, dass ich nun 200 weitere Seiten hinter mir habe! Ich habe ein Buch noch nie so sehr gelebt wie dieses, ja wahrlich gelebt! Ein guter Charakter nach dem anderen. Einfach nur wundervoll!!! (Man könnte sogar meinen eines der besten Bücher, die ich je lesen durfte!)

Lest es!

Bewertung am 18.07.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Einfach nur Wow, ich finde keine Worte für dieses Meisterwerk auf schwarz und weiß. Es verkörpert eine Realität die den Leser einfach nur fesseln kann. Ich Liebe dieses Buch und empfehle es in höchsten Tönen weiter! Wer nichts gegen Gleichgeschlechtliche Beziehungen, ausgeschriebenen Sexuellen Inhalt, Brutalität, Liebe, Action und die früheren alten Zeiten hat, sollte diesen Roman unbedingt in Betracht ziehen. Es entspricht genau meinen Geschmack. Zum Einstieg wollte ich nur 5-10 Seiten lesen, aber es war so gut, dass ich nun 200 weitere Seiten hinter mir habe! Ich habe ein Buch noch nie so sehr gelebt wie dieses, ja wahrlich gelebt! Ein guter Charakter nach dem anderen. Einfach nur wundervoll!!! (Man könnte sogar meinen eines der besten Bücher, die ich je lesen durfte!)

Ich bin total hin und weg! Selten habe ich ein derart großartiges Buch gelesen! Erzählkunst trifft auf atemberaubende Charaktere!

u.k. am 17.12.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wahnsinnig intensiv!! Unglaublich großartiger Schreibstil, eine wirklich atemberaubende Erzählweise & extrem faszinierende Charakteren! WOW! Dieses Buch vereint alle drei Bände der THE CAPTIVE PRINCE Reihe dieser hammermäßigen Autorin. Der Beginn der Reihe hat mich sehr stark schlucken lassen. Vergewaltigung und sexuelle Ausbeuting sowie Missbrauch Minderjähriger sind an der Tagesordnung - und im entsprechenden Land Gang und Gebe. Die ersten 100 Seiten wusste ich nicht, ob ich das weiterhin aushalten kann. Doch die Geschichte erhält mehr und mehr Facetten, Spannung und Interaktion. Und: ICH BIN WAHNSINNIG FROH, WEITERGELESEN ZU HABEN !!! DENN: was ich mit dieser Reihe erleben durfte, war ein MEISTERWERK DER ERZÄHLKUNST!!! Ganz ehrlich - ich bin total geflasht !!!! Abgesehen von einer wirklich atemberaubenden Geschichte und einem extrem beeindruckenden, einnehmenden Schreibstil hat die Autorin Charaktere erschaffen, die dermaßen vielschichtig, faszinierend und berührend sind - dass mir die Worte fehlen !! Hier erleben wir eine ECHTE enemies to lovers story. Das heißt, eine wirklich ernstzunehmende Abneigung und Hass. Begründet. Da ein über alles geliebter Bruder getötet wurde. Vom Gegenpart. Gerade diese Thematik und die Charaktere in einem unheimlich intensiven, teilweise dramatischen Verhältnis zueinander mitzuerleben - ihre Geschichte, ihre Charakterentwicklung... das ist so dermaßend berührend und packend!! Dementsprechend würde ich das Buch auch nicht als Romance / Romantasy einordnen. Definitiv nicht. Wir haben hier Fantasy - und wer Romantik sucht, ist hier falsch. Wer aber eine atemberaubende Geschichte mit faszinierenden und zu Herzen gehenden Charakteren und einer slooooooooooooow burn und immer wieder zwischen den Zeilen zarten/ subtilen Zuneigung lesen mag: BITTE SCHÖN! FAZIT: RIESEN LIEBE - ich bin wirklich sprachlos!

Ich bin total hin und weg! Selten habe ich ein derart großartiges Buch gelesen! Erzählkunst trifft auf atemberaubende Charaktere!

u.k. am 17.12.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wahnsinnig intensiv!! Unglaublich großartiger Schreibstil, eine wirklich atemberaubende Erzählweise & extrem faszinierende Charakteren! WOW! Dieses Buch vereint alle drei Bände der THE CAPTIVE PRINCE Reihe dieser hammermäßigen Autorin. Der Beginn der Reihe hat mich sehr stark schlucken lassen. Vergewaltigung und sexuelle Ausbeuting sowie Missbrauch Minderjähriger sind an der Tagesordnung - und im entsprechenden Land Gang und Gebe. Die ersten 100 Seiten wusste ich nicht, ob ich das weiterhin aushalten kann. Doch die Geschichte erhält mehr und mehr Facetten, Spannung und Interaktion. Und: ICH BIN WAHNSINNIG FROH, WEITERGELESEN ZU HABEN !!! DENN: was ich mit dieser Reihe erleben durfte, war ein MEISTERWERK DER ERZÄHLKUNST!!! Ganz ehrlich - ich bin total geflasht !!!! Abgesehen von einer wirklich atemberaubenden Geschichte und einem extrem beeindruckenden, einnehmenden Schreibstil hat die Autorin Charaktere erschaffen, die dermaßen vielschichtig, faszinierend und berührend sind - dass mir die Worte fehlen !! Hier erleben wir eine ECHTE enemies to lovers story. Das heißt, eine wirklich ernstzunehmende Abneigung und Hass. Begründet. Da ein über alles geliebter Bruder getötet wurde. Vom Gegenpart. Gerade diese Thematik und die Charaktere in einem unheimlich intensiven, teilweise dramatischen Verhältnis zueinander mitzuerleben - ihre Geschichte, ihre Charakterentwicklung... das ist so dermaßend berührend und packend!! Dementsprechend würde ich das Buch auch nicht als Romance / Romantasy einordnen. Definitiv nicht. Wir haben hier Fantasy - und wer Romantik sucht, ist hier falsch. Wer aber eine atemberaubende Geschichte mit faszinierenden und zu Herzen gehenden Charakteren und einer slooooooooooooow burn und immer wieder zwischen den Zeilen zarten/ subtilen Zuneigung lesen mag: BITTE SCHÖN! FAZIT: RIESEN LIEBE - ich bin wirklich sprachlos!

Unsere Kund*innen meinen

Die Prinzen

von C.S. Pacat

4.9

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Alina Hüller

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Alina Hüller

Thalia Bielefeld - EKZ Loom

Zum Portrait

5/5

Zwei Königreiche. Zwei Prinzen. Einer der Sklave, einer sein Meister

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Anfangs war das Buch ein wenig gewöhnungsbedürftig aufgrund der neuen Welt, aber irgendwann konnte ich es gar nicht mehr aus der Hand legen, weil es mich so gefesselt hat. Die Story bleibt spannend bis zum Schluss mit vielen unerwarteten Wendungen und "Nein, bitte nicht!"-Reaktionen. Sensible Themen wie Vergewaltigung und Sklaverei werden angesprochen, aber auch vom Autor nicht gut geheißen.
5/5

Zwei Königreiche. Zwei Prinzen. Einer der Sklave, einer sein Meister

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Anfangs war das Buch ein wenig gewöhnungsbedürftig aufgrund der neuen Welt, aber irgendwann konnte ich es gar nicht mehr aus der Hand legen, weil es mich so gefesselt hat. Die Story bleibt spannend bis zum Schluss mit vielen unerwarteten Wendungen und "Nein, bitte nicht!"-Reaktionen. Sensible Themen wie Vergewaltigung und Sklaverei werden angesprochen, aber auch vom Autor nicht gut geheißen.

Alina Hüller
  • Alina Hüller
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Julie Lapierre

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Julie Lapierre

Thalia Köln - Rhein-Center

Zum Portrait

5/5

Prinz, Mörder, Sklave, Geliebter. Zwei Königreiche und ein Krieg.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch hat mich vom Anfang bis zum Ende in Atem gehalten. Ich konnte es kaum aus der Hand legen. Es ist super fesselnd und spannend und voller Intrigen, bei denen man irgendwann gar nicht mehr weiß, wo vorne und hinten ist. Überraschungen und Plot Twists bleiben also nicht aus. Auch die Beziehung zwischen Damen und Laurent ist etwas ganz besonderes und es ist wirklich schön, aber auch nervenaufreibend ihre Entwicklung zu verfolgen. An sich spricht das Buch allerdings auch sehr sensible Themen wie Sklaverei, Vergewaltigung und den Hang eines Charakters zur Pädophilie an. Man sollte sich darüber im Klaren sein, bevor man dieses Buch liest, sich davon jedoch nicht abhalten lassen, da die Autorin diese Themen keineswegs auf die leichte Schulter nimmt und nicht gut heißt.
5/5

Prinz, Mörder, Sklave, Geliebter. Zwei Königreiche und ein Krieg.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch hat mich vom Anfang bis zum Ende in Atem gehalten. Ich konnte es kaum aus der Hand legen. Es ist super fesselnd und spannend und voller Intrigen, bei denen man irgendwann gar nicht mehr weiß, wo vorne und hinten ist. Überraschungen und Plot Twists bleiben also nicht aus. Auch die Beziehung zwischen Damen und Laurent ist etwas ganz besonderes und es ist wirklich schön, aber auch nervenaufreibend ihre Entwicklung zu verfolgen. An sich spricht das Buch allerdings auch sehr sensible Themen wie Sklaverei, Vergewaltigung und den Hang eines Charakters zur Pädophilie an. Man sollte sich darüber im Klaren sein, bevor man dieses Buch liest, sich davon jedoch nicht abhalten lassen, da die Autorin diese Themen keineswegs auf die leichte Schulter nimmt und nicht gut heißt.

Julie Lapierre
  • Julie Lapierre
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Prinzen

von C.S. Pacat

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Prinzen
  • Die Prinzen