To all the boys I've loved before
Jenny Han Band 1

To all the boys I've loved before

9,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 10,95 €

eBook (ePUB)

9,99 €

Hörbuch-Download

13,95 €

eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Beschreibung

Lara Jeans Liebesleben verlief bisher eher unauffällig. Nicht, dass es ihr an Herz oder Fantasie mangelte. Im Gegenteil, Liebeskummer hatte sie schon oft, und unsterblich verliebt war sie auch schon. Einmal sogar in den Freund ihrer großen Schwester. Klar, dass sie das keinem anvertrauen kann. Außer ihrer Hutschachtel. Denn um sich ihrer Gefühle klar zu werden, schreibt Lara Jean jedes Mal einen Abschieds-Liebesbrief, in dem sie so richtig ihr Herz ausschüttet, und legt ihn dort hinein. Diese fünf Briefe sind ein streng gehütetes Geheimnis. Bis zu dem Tag, an dem auf mysteriöse Weise jeder Brief seinen Empfänger erreicht und Lara Jeans rein imaginäres Liebesleben völlig außer Kontrolle gerät ...

Details

  • Verkaufsrang

    32672

  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Nein

  • Family Sharing

    Ja

  • Text-to-Speech

    Ja

  • Altersempfehlung

    ab 13 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    25.07.2016

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Verkaufsrang

    32672

  • Altersempfehlung

    ab 13 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    25.07.2016

  • Verlag Hanser
  • Seitenzahl

    352 (Printausgabe)

  • Dateigröße

    3969 KB

  • Übersetzer

    Birgitt Kollmann

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783446254350

Weitere Bände von Jenny Han

Das meinen unsere Kund*innen

4.5/5.0

44 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

To all the boys I’ve loved before

Alina Traxler aus Plus City Pasching am 04.04.2019

Bewertet: eBook (ePUB)

Der erste Teil dieser bezaubernden Jugendbuch-Reihe, konnte mich wegen seines flüssigen Schreibstils, der alles andere als typischen Liebesgeschichte und einer großen Menge Charme, absolut von sich überzeugen! Ich freue mich bereits auf die folgenden Bände und kann auch die Verfilmung wirklich empfehlen!

5/5

To all the boys I’ve loved before

Alina Traxler aus Plus City Pasching am 04.04.2019
Bewertet: eBook (ePUB)

Der erste Teil dieser bezaubernden Jugendbuch-Reihe, konnte mich wegen seines flüssigen Schreibstils, der alles andere als typischen Liebesgeschichte und einer großen Menge Charme, absolut von sich überzeugen! Ich freue mich bereits auf die folgenden Bände und kann auch die Verfilmung wirklich empfehlen!

4/5

Süße Geschichte, die mich gefesselt hat

Eine Kundin/ein Kunde am 30.05.2018

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich wollte dieses Buch schon sehr lange lesen, zum Einen, weil mich dieses süße Cover total angesprochen hat, zum Anderen, weil ich finde, dass diese Story richtig niedlich und kitschig klingt. Als ich dann gehört habe, dass die Bücher verfilmt werden und ab August auf Netflix ausgestrahlt werden, war für mich klar, dass ich es nun endlich lesen muss. Die Geschichte dreht sich um Lara Jean, die Briefe schreibt, um mit Jungs abzuschließen, in die sie verliebt war. Lara Jean behütet diese Briefe wohl versteckt in ihrem Zimmer, doch plötzlich sind diese Briefe weg und ihr Leben steht völlig Kopf. Der Schreibstil ist wunderbar leicht und sanft, es wird alles recht detailliert beschrieben und die Atmosphäre in dem Buch ist super schön. Lara Jean lebt mit ihren beiden Geschwistern Margot und Kitty allein mit ihrem Vater, da ihre Mutter schon sehr früh verstorben ist. Margot ist die ältere Schwester von Lara Jean und Kitty die jüngste. Die Familie ist mir im Laufe der Handlung richtig ans Herz gewachsen, denn sie sind süß und chaotisch und es war herrlich das Familienleben mit seinen Höhen und Tiefen zu verfolgen. Vor allem die kleine Kitty habe ich lieb gewonnen, denn sie ist so süß und frech und einfach ein ganz besonderer Charakter. Zu Beginn der Geschichte hat mich Lara Jean manchmal zweifeln lassen und es hat ein Weilchen gedauert, bis die Handlung mich richtig gepackt hat, aber ich kann euch sagen, dass ich dann gar nicht mehr aufhören konnte zu lesen. Es wurde mit jeder Seite besser und spannender und ich hab mich wirklich wohl in dieser Welt gefühlt. Fazit: Die Geschichte war super süß und besonders. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, hat sich mich vollkommen überzeugt und gefesselt. Es gab einige unerwartete Wendungen und auch das nötige Drama und ein bisschen Kitsch haben nicht gefehlt. Ich freue mich definitiv auf die nächsten beiden Bände und genauso sehr auf die Verfilmung. Ich kann dieses Buch wirklich empfehlen und gebe dem ganzen 4 von 5 Sternen.

4/5

Süße Geschichte, die mich gefesselt hat

Eine Kundin/ein Kunde am 30.05.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich wollte dieses Buch schon sehr lange lesen, zum Einen, weil mich dieses süße Cover total angesprochen hat, zum Anderen, weil ich finde, dass diese Story richtig niedlich und kitschig klingt. Als ich dann gehört habe, dass die Bücher verfilmt werden und ab August auf Netflix ausgestrahlt werden, war für mich klar, dass ich es nun endlich lesen muss. Die Geschichte dreht sich um Lara Jean, die Briefe schreibt, um mit Jungs abzuschließen, in die sie verliebt war. Lara Jean behütet diese Briefe wohl versteckt in ihrem Zimmer, doch plötzlich sind diese Briefe weg und ihr Leben steht völlig Kopf. Der Schreibstil ist wunderbar leicht und sanft, es wird alles recht detailliert beschrieben und die Atmosphäre in dem Buch ist super schön. Lara Jean lebt mit ihren beiden Geschwistern Margot und Kitty allein mit ihrem Vater, da ihre Mutter schon sehr früh verstorben ist. Margot ist die ältere Schwester von Lara Jean und Kitty die jüngste. Die Familie ist mir im Laufe der Handlung richtig ans Herz gewachsen, denn sie sind süß und chaotisch und es war herrlich das Familienleben mit seinen Höhen und Tiefen zu verfolgen. Vor allem die kleine Kitty habe ich lieb gewonnen, denn sie ist so süß und frech und einfach ein ganz besonderer Charakter. Zu Beginn der Geschichte hat mich Lara Jean manchmal zweifeln lassen und es hat ein Weilchen gedauert, bis die Handlung mich richtig gepackt hat, aber ich kann euch sagen, dass ich dann gar nicht mehr aufhören konnte zu lesen. Es wurde mit jeder Seite besser und spannender und ich hab mich wirklich wohl in dieser Welt gefühlt. Fazit: Die Geschichte war super süß und besonders. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, hat sich mich vollkommen überzeugt und gefesselt. Es gab einige unerwartete Wendungen und auch das nötige Drama und ein bisschen Kitsch haben nicht gefehlt. Ich freue mich definitiv auf die nächsten beiden Bände und genauso sehr auf die Verfilmung. Ich kann dieses Buch wirklich empfehlen und gebe dem ganzen 4 von 5 Sternen.

Unsere Kund*innen meinen

To all the boys I've loved before

von Jenny Han

4.5/5.0

44 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Nicole Schiller

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Nicole Schiller

Mayersche Neuss

Zum Portrait

5/5

Erfrischend realistisch und trotzdem schön!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Da ich ein Fan der Filme bin, habe ich mich nun auch endlich an den ersten Teil der Buchreihe gewagt und muss sagen, dass ich überrascht war zu merken, wie sehr sich Buch und Film doch unterscheiden. Allerdings hat das meine Meinung zu der Geschichte an sich nicht geändert. Ich finde das Buch ist sehr schön geschrieben, die Charaktere sind sehr liebenswürdig, aber nicht zu perfekt und dadurch unnahbar, sondern sie bleiben realistisch und nachvollziehbar. Die Liebesgeschichte zwischen Lara Jean und Peter ist bis dato auch eine von denen, die mir am besten gefallen haben, weil ich sie persönlich realistischer fand. Sie zeigt, dass Liebe ihre Zeit braucht, manchmal fehlinterpretiert oder erst nach einer Weile bemerkt wird. Viel zu oft ist es in vielen Büchern sowie Filmen so, dass sich das Paar trifft, und gar beim ersten Blick schon unsterblich ineinander verliebt sind, ohne überhaupt etwas übereinander zu wissen, was für mich einfach viel zu schnell geht. Ganz besonders schön fand ich auch, von dem Zusammenspiel zwischen den drei Schwestern und ihrem Vater zu lesen, der Umgang zwischen den vier Charakteren untereinander war amüsant, schön, traurig aber eben auch einfach sehr inspirierend. Ich freue mich schon jetzt, den zweiten Band bald zu lesen.
5/5

Erfrischend realistisch und trotzdem schön!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Da ich ein Fan der Filme bin, habe ich mich nun auch endlich an den ersten Teil der Buchreihe gewagt und muss sagen, dass ich überrascht war zu merken, wie sehr sich Buch und Film doch unterscheiden. Allerdings hat das meine Meinung zu der Geschichte an sich nicht geändert. Ich finde das Buch ist sehr schön geschrieben, die Charaktere sind sehr liebenswürdig, aber nicht zu perfekt und dadurch unnahbar, sondern sie bleiben realistisch und nachvollziehbar. Die Liebesgeschichte zwischen Lara Jean und Peter ist bis dato auch eine von denen, die mir am besten gefallen haben, weil ich sie persönlich realistischer fand. Sie zeigt, dass Liebe ihre Zeit braucht, manchmal fehlinterpretiert oder erst nach einer Weile bemerkt wird. Viel zu oft ist es in vielen Büchern sowie Filmen so, dass sich das Paar trifft, und gar beim ersten Blick schon unsterblich ineinander verliebt sind, ohne überhaupt etwas übereinander zu wissen, was für mich einfach viel zu schnell geht. Ganz besonders schön fand ich auch, von dem Zusammenspiel zwischen den drei Schwestern und ihrem Vater zu lesen, der Umgang zwischen den vier Charakteren untereinander war amüsant, schön, traurig aber eben auch einfach sehr inspirierend. Ich freue mich schon jetzt, den zweiten Band bald zu lesen.

Nicole Schiller
  • Nicole Schiller
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Melia Schmitt

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Melia Schmitt

Thalia Hamburg - Europapassage

Zum Portrait

4/5

Sehr süß und herzergreifend

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Schnell lesbar und schön geschrieben. Ich hab das Buch an einem Abend durchgelesen und es hat mich einfach mitgerissen. Wir begleiten die liebe Protagonistin Lara Jean bei typischen Problemen die jedes Mädchen mal durch machen musste, anstrengende Geschwister, ein überfürsorglicher Vater und Liebeskummer aber auch bei eher untypischen Problemen die Lara Jean bewältigen muss, fünf Liebesbriefe, an fünf verschiedene Jungs adressiert und abgeschickt, eine fake Beziehung mit Peter Kavinsky und verliebt zu sein in den Freund ihrer großen Schwester. All das zusammen ergibt Chaos pur. Die Story hat mich sehr zum Lachen gebracht aber trotzdem hatte ich auch mal Tränen in den Augen, vom ganzen Mitfiebern. Ein schönes Jugendbuch das auch für Neueinsteiger sehr interessant ist.
4/5

Sehr süß und herzergreifend

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Schnell lesbar und schön geschrieben. Ich hab das Buch an einem Abend durchgelesen und es hat mich einfach mitgerissen. Wir begleiten die liebe Protagonistin Lara Jean bei typischen Problemen die jedes Mädchen mal durch machen musste, anstrengende Geschwister, ein überfürsorglicher Vater und Liebeskummer aber auch bei eher untypischen Problemen die Lara Jean bewältigen muss, fünf Liebesbriefe, an fünf verschiedene Jungs adressiert und abgeschickt, eine fake Beziehung mit Peter Kavinsky und verliebt zu sein in den Freund ihrer großen Schwester. All das zusammen ergibt Chaos pur. Die Story hat mich sehr zum Lachen gebracht aber trotzdem hatte ich auch mal Tränen in den Augen, vom ganzen Mitfiebern. Ein schönes Jugendbuch das auch für Neueinsteiger sehr interessant ist.

Melia Schmitt
  • Melia Schmitt
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

To all the boys I’ve loved before

von Jenny Han

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • artikelbild-0