Madame le Commissaire und das geheimnisvolle Bild
Ein Fall für Isabelle Bonnet - Madame le Commissaire Band 4

Madame le Commissaire und das geheimnisvolle Bild

Ein Provence-Krimi

9,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Beschreibung

Wer träumt nicht davon, in der Provence Urlaub zu machen und das französische savoir-vivre zu genießen: Lavendel-Duft, ein gutes Glas Wein, wunderschöne Landschaften und das spezielle Flair von Südfankreich. Im vierten Band der Provence-Krimis von Pierre Martin ermittelt Madame le Commissaire wieder vor traumhafter Kulisse.

Auch Isabelle Bonnet, die das Kommissariat für besondere Angelegenheiten in dem Örtchen Fragolin in der Provence führt, steht kurz vor dem Urlaub. Doch es kommt anders: Isabelle begleitet Kunstsammler Rouven Mardinac zu einer Abendeinladung, bei der ein neu entdecktes Matisse-Gemälde stolz zur Schau gestellt wird. Das Bild des berühmten Malers ist jedoch offensichtlich eine Fälschung - und nicht nur das. Ein eilig herbei gerufener Sachverständiger macht mit Hilfe raffinierter Technik eine schockierende Entdeckung: Unter der Oberfläche des Bildes verbirgt sich ein verzweifelter Hilferuf!

Während ihrer Ermittlungen stoßen Isabelle Bonnet und ihr liebenswert-verschrobener Assistent Apollinaire auf ein Dickicht von falschen Gutachten, undurchsichtigen Kunsthändlern und eine bisher unentdeckte Entführung. Von Urlaub in der Provence also keine Spur, denn Isabelle bekommt von ihrem Pariser Mentor außerdem noch einen Sonderauftrag: Sie soll den rätselhaften Tod eines Politikers klären, der beim Joggen zusammengebrochen ist.

Ein atmosphärisch dichter Provence-Krimi, der in die schönsten Urlaubs-Gegenden Südfrankreichs führt - mit spannendem Showdown um eine Bande von Kunstfälschern!

Ein turbulenter Kunstkrimi - nicht nur für Liebhaber der Provence - der mit viel Charme und Witz erzählt wird. provence-info.de

Unterhaltsam mit Provence-Atmosphäre. Krimi-liebe.de

Weitere Provence-Krimis - nicht nur für den Urlaub:
Madame le Commissaire
Band 1 ... und der verschwundene Engländer
Band 2 ... und die späte Rache
Band 3 ... und der Tod des Polizeichefs
Band 4 ... und das geheimnisvolle Bild
Band 5 ... und die tote Nonne
Band 6 ... und der tote Liebhaber

Details

  • Verkaufsrang

    2524

  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Nein

  • Family Sharing

    Ja

  • Text-to-Speech

    Ja

  • Erscheinungsdatum

    01.03.2017

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Verkaufsrang

    2524

  • Erscheinungsdatum

    01.03.2017

  • Verlag Droemer Knaur Verlag
  • Seitenzahl

    368 (Printausgabe)

  • Dateigröße

    983 KB

  • Auflage

    1. Auflage

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783426441787

Weitere Bände von Ein Fall für Isabelle Bonnet - Madame le Commissaire

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

25 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

In den Ferien

Hortensia13 am 11.08.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Madame le Commissaire Isabelle Bonnet hat sich entschieden. Ihr Kommissariat im Dörfchen Fragolin braucht Betriebsferien. Zum seine Seele baumeln lassen passt auch ein Rendezvous mit dem Kunstsammler Rouven Mardrinac, der sie umgarnt. In einer Galerie stellt er aber schnell fest, dass ein Bild vom berühmten Maler Henri Matisse gefälscht ist. Bei näherer Untersuchung kommt sogar ein Hilferuf zum Vorschein. Isabelle bleibt nichts anderes übrig, als ihre Betriebsferien zu verschieben. Ich empfand den vierten Fall von Madame le Commissaire ruhig und als richtigen Urlaubskrimi in der Provence. Die Ermittlungen gehen nur langsam und nebenbei voran. Aber ich empfand das nicht mühsam, sondern es passt zu Isabelle, die langsam lernt achtsam durchs Leben zu gehen und ihre Auszeit in der entlegenden Provence zu geniessen. Trotzdem hoffe ich in den Folgebänden wieder auf etwas mehr Action und Spannung. Mein Fazit: Urlaubsgefühle in der Provence mit einem Kunstfälscher-Krimi garniert.  Das Buch vermittelt Ferienstimmung. 4 Sterne.

In den Ferien

Hortensia13 am 11.08.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Madame le Commissaire Isabelle Bonnet hat sich entschieden. Ihr Kommissariat im Dörfchen Fragolin braucht Betriebsferien. Zum seine Seele baumeln lassen passt auch ein Rendezvous mit dem Kunstsammler Rouven Mardrinac, der sie umgarnt. In einer Galerie stellt er aber schnell fest, dass ein Bild vom berühmten Maler Henri Matisse gefälscht ist. Bei näherer Untersuchung kommt sogar ein Hilferuf zum Vorschein. Isabelle bleibt nichts anderes übrig, als ihre Betriebsferien zu verschieben. Ich empfand den vierten Fall von Madame le Commissaire ruhig und als richtigen Urlaubskrimi in der Provence. Die Ermittlungen gehen nur langsam und nebenbei voran. Aber ich empfand das nicht mühsam, sondern es passt zu Isabelle, die langsam lernt achtsam durchs Leben zu gehen und ihre Auszeit in der entlegenden Provence zu geniessen. Trotzdem hoffe ich in den Folgebänden wieder auf etwas mehr Action und Spannung. Mein Fazit: Urlaubsgefühle in der Provence mit einem Kunstfälscher-Krimi garniert.  Das Buch vermittelt Ferienstimmung. 4 Sterne.

Tolle Reihe

Bewertung aus Bischoffen am 02.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich bin von der Figur der Isabelle Bonnet ganz begeistert. Ich habe nachdem ich diese Reihe für mich entdeckt hatte alle Bände nacheinander durchgelesen. Wunderbar. Das Land, die Leute und das Essen kommen auch nicht zu kurz. Und dabei wird auch noch die bezaubernde Region Provence dem Leser vorgestellt. Sehr empfehlenswert.

Tolle Reihe

Bewertung aus Bischoffen am 02.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich bin von der Figur der Isabelle Bonnet ganz begeistert. Ich habe nachdem ich diese Reihe für mich entdeckt hatte alle Bände nacheinander durchgelesen. Wunderbar. Das Land, die Leute und das Essen kommen auch nicht zu kurz. Und dabei wird auch noch die bezaubernde Region Provence dem Leser vorgestellt. Sehr empfehlenswert.

Unsere Kund*innen meinen

Madame le Commissaire und das geheimnisvolle Bild

von Pierre Martin

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Carola Ludger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Carola Ludger

Thalia Lippstadt

Zum Portrait

4/5

Raffiniertes Verwirrspiel

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In diesem Sommer schicken so einige Autoren ihre Ermittler in den Urlaub. So sollen auch Madame le Commissaire Isabelle Bonnet und ihr einmaliger Assistent Sous-Brigadier Apollinaire sich vom Verbrechen erholen. Natürlich kommt es anders als geplant. Ehe sie sich versehen, sind sie mit dem Tod eines Staatssekretärs sowie der Suche der Hintermänner eines gefälschten Matisse-Gemäldes konfrontiert. Der 4. Fall ist raffiniert gemacht. Ohne den prominenten Millionär und Kunstsammler Rouven wäre die verzweifelte Notiz nicht unter der Oberfläche des Gemäldes entdeckt worden. Mehr kann und werde ich nicht verraten! Wer klassische solide Krimis zum Mitraten mag, wird an diesem turbulenten Provence-Kunst-Krimi um rätselhafte Verbrechen seine Freude haben. Raffiniertes Verwirrspiel – liebenswerte Charaktere und ganz viel Frankreich! Très excitant! Très amusant!
4/5

Raffiniertes Verwirrspiel

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In diesem Sommer schicken so einige Autoren ihre Ermittler in den Urlaub. So sollen auch Madame le Commissaire Isabelle Bonnet und ihr einmaliger Assistent Sous-Brigadier Apollinaire sich vom Verbrechen erholen. Natürlich kommt es anders als geplant. Ehe sie sich versehen, sind sie mit dem Tod eines Staatssekretärs sowie der Suche der Hintermänner eines gefälschten Matisse-Gemäldes konfrontiert. Der 4. Fall ist raffiniert gemacht. Ohne den prominenten Millionär und Kunstsammler Rouven wäre die verzweifelte Notiz nicht unter der Oberfläche des Gemäldes entdeckt worden. Mehr kann und werde ich nicht verraten! Wer klassische solide Krimis zum Mitraten mag, wird an diesem turbulenten Provence-Kunst-Krimi um rätselhafte Verbrechen seine Freude haben. Raffiniertes Verwirrspiel – liebenswerte Charaktere und ganz viel Frankreich! Très excitant! Très amusant!

Carola Ludger
  • Carola Ludger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Melanie Winkler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Melanie Winkler

Thalia Norderstedt - Herold-Center

Zum Portrait

5/5

Super Fortsetzung!!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Pierre Martin kann es einfach! Wieder ein ganz toller Südfrankreich Krimi. Bezaubernde Umgebung, spannender, verzwickter Fall. Höchst amüsant durch Assistent Apollinaire. Klasse.
5/5

Super Fortsetzung!!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Pierre Martin kann es einfach! Wieder ein ganz toller Südfrankreich Krimi. Bezaubernde Umgebung, spannender, verzwickter Fall. Höchst amüsant durch Assistent Apollinaire. Klasse.

Melanie Winkler
  • Melanie Winkler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Madame le Commissaire und das geheimnisvolle Bild

von Pierre Martin

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Madame le Commissaire und das geheimnisvolle Bild