Harry Potter und der Orden des Phönix
Band 5
Artikelbild von Harry Potter und der Orden des Phönix
J. K. Rowling

1. Harry Potter und der Orden des Phönix

Harry Potter und der Orden des Phönix

Hörbuch-Download (MP3)

39,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Variante: Hörbuch-Download (2016)

Harry Potter und der Orden des Phönix

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 30,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 26,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

859

Sprecher

Rufus Beck

Spieldauer

33 Stunden und 4 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Nein

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

859

Sprecher

Rufus Beck

Spieldauer

33 Stunden und 4 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Nein

Medium

MP3

Altersempfehlung

ab 8 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

04.10.2016

Verlag

Pottermore Publishing

Hörtyp

Lesung

Übersetzer

Klaus Fritz

Sprache

Deutsch

EAN

9781781108000

Weitere Bände von Harry Potter, gelesen von Rufus Beck

Dazu passende Produkte

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

31 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Hörspaß

Bewertung aus Großmaischeid am 21.04.2021

Bewertet: Hörbuch-Download

Rufus Beck beim Lesen der Harry Potter Reihe zuzuhören ist eine wahre Freude. Er erweckt die verschiedenen Personen zum Leben und man taucht ein in die phantasievolle Welt.

Hörspaß

Bewertung aus Großmaischeid am 21.04.2021
Bewertet: Hörbuch-Download

Rufus Beck beim Lesen der Harry Potter Reihe zuzuhören ist eine wahre Freude. Er erweckt die verschiedenen Personen zum Leben und man taucht ein in die phantasievolle Welt.

Der fünfte Band ist der Band der Reihe, den ich am wenigsten mag, aber trotzdem liebe!

Golden Letters am 25.07.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Lord Voldemort ist zurückgekehrt, doch das Zaubereiministerium verschließt die Augen vor dessen Rückkehr und stellt Dumbledore und Harry als Lügner hin. Nach schrecklichen Sommerferien freut Harry sich schon sehr auf seine Rückkehr nach Hogwarts, doch ein hartes Schuljahr liegt vor ihm. "Harry Potter und der Orden des Phönix" von J.K. Rowling ist der fünfte Band der Harry-Potter-Reihe, der aus der personalen Erzählperspektive des fünfzehn Jahre alten Harry Potter erzählt wird. Vor dem fünften Band graut es mir jedes Mal, wenn ich ehrlich bin, denn dieser ist der Band, den ich am wenigsten mag und dann ist er auch noch am längsten. Aber jedes Mal werde ich erneut überrascht, denn auch dieser Band lässt sich sehr gut lesen und ich genieße dann doch jede Seite, die ich mit Harry in Hogwarts verbringen darf! Irgendwie mag ich es dann auch, dass das Buch so umfangreich ist. Dabei ist Harrys Zeit in Hogwarts bei Weitem nicht so angenehm wie sonst. Mit Dolores Umbridge als neue Lehrerin für Verteidigung gegen die dunklen Künste mischt sich das Zaubereiministerium in die Belange von Hogwarts ein und macht Harry das Leben schwer! Er wird als Lügner bezeichnet und muss sich gegen Anfeindungen und Spott zur Wehr setzen, kein Wunder, dass sein Zorn immer wieder hochkocht und er ein wenig unausgeglichen wirkt, dabei hat er nur das beste im Sinn: Die Wahrheit erzählen und die magische Bevölkerung warnen, denn Lord Voldemort ist zurückgekehrt, doch solange dieser nicht offen auftritt, schenken nur die wenigsten ihm und Dumbledore Glauben. Gut, dass Harry sich auch in diesem Band darauf verlassen kann, dass Ron und Hermine an seiner Seite stehen und er knüpft auch weitere wichtige Banden! Das Ende kann mich immer wieder zu Tränen rühren und die Erklärungen, die Dumbledore endlich gibt, waren wie immer spannend zu lesen! Jetzt freue ich mich sehr auf den sechsten Band, den ich nach dem dritten Band am liebsten habe! Fazit: "Harry Potter und der Orden des Phönix" von J.K. Rowling wird für immer der Band der Harry-Potter-Reihe sein, den ich am wenigsten mag, aber trotzdem sehr liebe. Es graut mir jedes Mal vor dem Lesen, aber erst mal angefangen, kann ich auch diesen fünften Band nur schwer aus der Hand legen, denn die Geschichte kann mich einfach immer fesseln!

Der fünfte Band ist der Band der Reihe, den ich am wenigsten mag, aber trotzdem liebe!

Golden Letters am 25.07.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Lord Voldemort ist zurückgekehrt, doch das Zaubereiministerium verschließt die Augen vor dessen Rückkehr und stellt Dumbledore und Harry als Lügner hin. Nach schrecklichen Sommerferien freut Harry sich schon sehr auf seine Rückkehr nach Hogwarts, doch ein hartes Schuljahr liegt vor ihm. "Harry Potter und der Orden des Phönix" von J.K. Rowling ist der fünfte Band der Harry-Potter-Reihe, der aus der personalen Erzählperspektive des fünfzehn Jahre alten Harry Potter erzählt wird. Vor dem fünften Band graut es mir jedes Mal, wenn ich ehrlich bin, denn dieser ist der Band, den ich am wenigsten mag und dann ist er auch noch am längsten. Aber jedes Mal werde ich erneut überrascht, denn auch dieser Band lässt sich sehr gut lesen und ich genieße dann doch jede Seite, die ich mit Harry in Hogwarts verbringen darf! Irgendwie mag ich es dann auch, dass das Buch so umfangreich ist. Dabei ist Harrys Zeit in Hogwarts bei Weitem nicht so angenehm wie sonst. Mit Dolores Umbridge als neue Lehrerin für Verteidigung gegen die dunklen Künste mischt sich das Zaubereiministerium in die Belange von Hogwarts ein und macht Harry das Leben schwer! Er wird als Lügner bezeichnet und muss sich gegen Anfeindungen und Spott zur Wehr setzen, kein Wunder, dass sein Zorn immer wieder hochkocht und er ein wenig unausgeglichen wirkt, dabei hat er nur das beste im Sinn: Die Wahrheit erzählen und die magische Bevölkerung warnen, denn Lord Voldemort ist zurückgekehrt, doch solange dieser nicht offen auftritt, schenken nur die wenigsten ihm und Dumbledore Glauben. Gut, dass Harry sich auch in diesem Band darauf verlassen kann, dass Ron und Hermine an seiner Seite stehen und er knüpft auch weitere wichtige Banden! Das Ende kann mich immer wieder zu Tränen rühren und die Erklärungen, die Dumbledore endlich gibt, waren wie immer spannend zu lesen! Jetzt freue ich mich sehr auf den sechsten Band, den ich nach dem dritten Band am liebsten habe! Fazit: "Harry Potter und der Orden des Phönix" von J.K. Rowling wird für immer der Band der Harry-Potter-Reihe sein, den ich am wenigsten mag, aber trotzdem sehr liebe. Es graut mir jedes Mal vor dem Lesen, aber erst mal angefangen, kann ich auch diesen fünften Band nur schwer aus der Hand legen, denn die Geschichte kann mich einfach immer fesseln!

Unsere Kund*innen meinen

Harry Potter und der Orden des Phönix

von J. K. Rowling

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von J. Fekete

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

J. Fekete

Thalia Darmstadt - Boulevard

Zum Portrait

5/5

Düster...

Bewertet: Hörbuch (CD)

Als Harry nichts von seinen Freunden Ron und Hermine hört, macht ihn das skeptisch und sauer. Doch dann erfährt er was es mit dem Orden des Phönix zu tun hat und muss sich wieder in ein düsteres Abenteur stürzen! Joanne K. Rowling beschreibt eine zauberhafte Welt, und Rufus Beck erweckt diese allein mit seiner Stimme zum Leben! Einfach ein Hörgenuss von der ersten bis zur letzten Minute!
5/5

Düster...

Bewertet: Hörbuch (CD)

Als Harry nichts von seinen Freunden Ron und Hermine hört, macht ihn das skeptisch und sauer. Doch dann erfährt er was es mit dem Orden des Phönix zu tun hat und muss sich wieder in ein düsteres Abenteur stürzen! Joanne K. Rowling beschreibt eine zauberhafte Welt, und Rufus Beck erweckt diese allein mit seiner Stimme zum Leben! Einfach ein Hörgenuss von der ersten bis zur letzten Minute!

J. Fekete
  • J. Fekete
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Maja Günther

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Maja Günther

Thalia Berlin - Gesundbrunnen Center

Zum Portrait

5/5

Es gibt nicht nur schwarz und weiß

Bewertet: Hörbuch (CD)

Harry muss erfahren, dass es nicht nur gut (gegen Voldemort) oder Böse (Todesser) gibt, sondern dass Macht auch viele Grauschattierungen werfen kann - perfekt eingefangen in der Figur von Dolores Umbridge (geniale Stimmgebung durch Rufus Beck - bitte genießen!). Und das die Wahrheit nicht immer gehört werden will - bis das böse Erwachen folgt.... In Teil 5 kommen wir vielen Eigenheiten auf die Spur und viele Hinweise werden gelegt, die in den nächsten beiden Büchern eine wichtige Rolle spielen werden. Harry wirkt das erste Mal pubertär unerzogen und unerträglich - aber kämpferisch wie eh und jeh. Und Hermine kristallisiert sich immer mehr als wichtige Persönlichkeit heraus. Das hat mir wirklich gut gefallen. Ach ja, Hagrid bekommt einen Bruder... aber mehr verrat ich nicht. Selber lesen oder Hören!
5/5

Es gibt nicht nur schwarz und weiß

Bewertet: Hörbuch (CD)

Harry muss erfahren, dass es nicht nur gut (gegen Voldemort) oder Böse (Todesser) gibt, sondern dass Macht auch viele Grauschattierungen werfen kann - perfekt eingefangen in der Figur von Dolores Umbridge (geniale Stimmgebung durch Rufus Beck - bitte genießen!). Und das die Wahrheit nicht immer gehört werden will - bis das böse Erwachen folgt.... In Teil 5 kommen wir vielen Eigenheiten auf die Spur und viele Hinweise werden gelegt, die in den nächsten beiden Büchern eine wichtige Rolle spielen werden. Harry wirkt das erste Mal pubertär unerzogen und unerträglich - aber kämpferisch wie eh und jeh. Und Hermine kristallisiert sich immer mehr als wichtige Persönlichkeit heraus. Das hat mir wirklich gut gefallen. Ach ja, Hagrid bekommt einen Bruder... aber mehr verrat ich nicht. Selber lesen oder Hören!

Maja Günther
  • Maja Günther
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Harry Potter und der Orden des Phönix

von J. K. Rowling

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Harry Potter und der Orden des Phönix