9 1/2 perfekte Morde

Inhaltsverzeichnis

Vorwort: Den perfekten Mord gibt es nicht?

Reise ohne Rückkehr

Der gute Freund

Katzenkönig

Der syrische Arzt

Eigene Sorgfalt

Unter den Wolken

DNA

Ein formvollendeter Tod

Mordsberufe

Der Parkhausmord

9 1/2 perfekte Morde

Wenn Schuldige davonkommen – Ein Strafverteidiger deckt auf | Ungelöste Mordfälle

Buch (Taschenbuch)

10,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

9 1/2 perfekte Morde

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 13,99 €

Beschreibung


Der True-Crime-Bestseller: Ein Strafverteidiger beleuchtet aktuelle ungelöste Mordfälle 

Gibt es den perfekten Mord? Vielleicht. Vielleicht auch nicht. Strafverteidiger Alexander Stevens spürt aktuellen Fällen nach und erklärt, warum der Täter bis heute davongekommen ist. 

In Film und Fernsehen brauchen Ermittler höchstens 90 Minuten und etwas Hightech, um einen Mörder zu überführen. Im wahren Leben kann es Jahre oder Jahrzehnte dauern – und manchmal bleibt die Tat für immer ungesühnt. 

Strafverteidiger und True-Crime-Autor Alexander Stevens stellt in »9 1/2 perfekte Morde« zehn wahre Fälle aus den deutschen Kriminalakten vor und rollt die schwierigen Ermittlungen auf. Gewohnt kenntnisreich und anregend erweitert Stevens die Mörderjagd mit Methode zu einem Wissenstrip rund um das Justizwesen. Ganz nebenbei räumt er mit falschen Annahmen zur Arbeit der Kriminalisten auf. 

»Sehr spannend und auch gruselig, wenn man bedenkt, dass diese Fälle echt sind.« – SWR 3 

Vom Tatort bis zur Verurteilung, vom Mörderprofil bis zum echten Täter – wahre Geschichten brauchen kein Drehbuch. Alexander Stevens ist ein Meister desr deutschen True Crime und begeistert ein Millionenpublikum. 

»Stevens schreibt detailreich und spannend – das Buch ist unheimlicher als jede Fiktion!« – Westfälische Rundschau 

Mit kriminalistischem Insiderwissen und großem Erzähltalent hat sich Alexander Stevens bereits mehrfach einen Platz auf der SPIEGEL-Bestsellerliste erschrieben. Von ihm erschienen im Piper Verlag ebenfalls  »Aussage gegen Aussage«, »Verhängnisvolle Affären« und »Der perfekte Mord?«. 

»Sehr spannend und auch gruselig, wenn man bedenkt, dass diese Fälle echt sind.« ("SWR 3 „Der gar nicht böse Lesezirkel“")
»Stevens schreibt detailreich und spannend – das Buch ist unheimlicher als jede Fiktion!« ("Westfälische Rundschau")

Details

Verkaufsrang

29028

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.11.2017

Verlag

Piper

Seitenzahl

224

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

29028

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.11.2017

Verlag

Piper

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

18,7/12,3/2 cm

Gewicht

214 g

Auflage

7. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-492-31144-1

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein Blick in eine Welt, die vieles doch in Frage stellt

Bewertung aus Worms am 17.07.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In dem Buch 9 1/2 Perfekte Morde von Alexander Stevens, geht es um den perfekten Mord und ob es ihn wirklich gibt. Dazu erzählt der Strafverteidiger Alexander Stevens verschiedene Fälle, die ihm geschildert wurden oder von denen er etwas mitbekommen hat. Anschließend erklärt er, war es ein perfekter Mord war oder doch nicht und was, die Leute, wenn sie erwischt wurden als Strafe erhalten haben. Meine Meinung: Die Geschichte hat sich gut lesen lassen und war einfach und verständlich zu hören. Ich habe mit Strafverteidigung nichts zu tun, also kenne ich mich darin auch kaum aus, trotzdem wurde alles so erklärt, das ich es gut verstehen konnte. Die Geschichte enthält die Kapitel: Reise ohne Rückkehr, Der gute Freund (was ich nicht ganz gehört habe, da ich das nicht so gut fand), Katzenkönig, Der syrische Arzt, Unter den Wolken, DNA, Ein formvollendeter Tod, Mordsberufe und 9 1/2. Der Parkhausmord. Auch wenn ich die Welt jetzt aus einer anderen Perspektive betrache, bin ich doch glücklich dieses Hörbuch gehört zu haben, es zeigt mir eine Lücke, die noch weiter verbessert werden sollte. Außerdem ist es erschreckend, wie schnell ein Mörder hinter Gittern gebracht wird, egal ob unschuldig oder schuldig. Damit meine ich, anhand von ein paar wichtigen Details werden Menschen schon verurteilt, auch wenn Jahre nach dem Prozess herauskommt, das sie unschuldig sind. Schade finde ich es auch, wie manche Menschen einfach weiter machen können, wie in Der gute Freund ohne jemals dafür bestraft zu werden. Auf jeden Fall ein Buch zum weiter drüber Nachdenken. Fazit: Ein spannender Einblick in eine Welt, die ich gar nicht gut genug kannte. Wer Interesse an Straftaten und deren Prozess hat, sollte der Geschichte eine Chance geben.

Ein Blick in eine Welt, die vieles doch in Frage stellt

Bewertung aus Worms am 17.07.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In dem Buch 9 1/2 Perfekte Morde von Alexander Stevens, geht es um den perfekten Mord und ob es ihn wirklich gibt. Dazu erzählt der Strafverteidiger Alexander Stevens verschiedene Fälle, die ihm geschildert wurden oder von denen er etwas mitbekommen hat. Anschließend erklärt er, war es ein perfekter Mord war oder doch nicht und was, die Leute, wenn sie erwischt wurden als Strafe erhalten haben. Meine Meinung: Die Geschichte hat sich gut lesen lassen und war einfach und verständlich zu hören. Ich habe mit Strafverteidigung nichts zu tun, also kenne ich mich darin auch kaum aus, trotzdem wurde alles so erklärt, das ich es gut verstehen konnte. Die Geschichte enthält die Kapitel: Reise ohne Rückkehr, Der gute Freund (was ich nicht ganz gehört habe, da ich das nicht so gut fand), Katzenkönig, Der syrische Arzt, Unter den Wolken, DNA, Ein formvollendeter Tod, Mordsberufe und 9 1/2. Der Parkhausmord. Auch wenn ich die Welt jetzt aus einer anderen Perspektive betrache, bin ich doch glücklich dieses Hörbuch gehört zu haben, es zeigt mir eine Lücke, die noch weiter verbessert werden sollte. Außerdem ist es erschreckend, wie schnell ein Mörder hinter Gittern gebracht wird, egal ob unschuldig oder schuldig. Damit meine ich, anhand von ein paar wichtigen Details werden Menschen schon verurteilt, auch wenn Jahre nach dem Prozess herauskommt, das sie unschuldig sind. Schade finde ich es auch, wie manche Menschen einfach weiter machen können, wie in Der gute Freund ohne jemals dafür bestraft zu werden. Auf jeden Fall ein Buch zum weiter drüber Nachdenken. Fazit: Ein spannender Einblick in eine Welt, die ich gar nicht gut genug kannte. Wer Interesse an Straftaten und deren Prozess hat, sollte der Geschichte eine Chance geben.

Fesselndes Buch

Bewertung aus Florstadt am 24.09.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wer TrueCrime liebt, wird auch dieses Buch lieben. Ein Blick hinter die Kulissen. Fesselnd vom ersten Wort an. Ich konnte es kaum aus der Hand legen

Fesselndes Buch

Bewertung aus Florstadt am 24.09.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wer TrueCrime liebt, wird auch dieses Buch lieben. Ein Blick hinter die Kulissen. Fesselnd vom ersten Wort an. Ich konnte es kaum aus der Hand legen

Unsere Kund*innen meinen

9 1/2 perfekte Morde

von Alexander Stevens

4.8

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Leonie Böhm

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Leonie Böhm

Thalia Bad Zwischenahn

Zum Portrait

5/5

Unheimlich interessant und überraschend

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zufällig entdeckt und verschlungen! Strafverteidiger Alexander Stevens erzählt von interessanten, wahren Kriminalfällen. Er erklärt ohne viel unverständliches "Juristendeutsch", wie und warum ein Mord auch Zeiten fortgeschrittener Forensik und Kriminalbiologie perfekt sein kann. Meine Empfehlung für alle True-Crime-Fans!
5/5

Unheimlich interessant und überraschend

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zufällig entdeckt und verschlungen! Strafverteidiger Alexander Stevens erzählt von interessanten, wahren Kriminalfällen. Er erklärt ohne viel unverständliches "Juristendeutsch", wie und warum ein Mord auch Zeiten fortgeschrittener Forensik und Kriminalbiologie perfekt sein kann. Meine Empfehlung für alle True-Crime-Fans!

Leonie Böhm
  • Leonie Böhm
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Anke Matthes

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Anke Matthes

Thalia Dessau - Rathaus-Center

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sie glauben, den perfekten Mord gibt es nicht? Dann lassen Sie sich vom Gegenteil überzeugen. Das Beängstigende an diesem Buch ist die Tatsache, dass die geschilderten Fälle wahr sind. Flüssig und leicht verständlich geschrieben und spannend vom ersten bis zum letzten Fall!
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sie glauben, den perfekten Mord gibt es nicht? Dann lassen Sie sich vom Gegenteil überzeugen. Das Beängstigende an diesem Buch ist die Tatsache, dass die geschilderten Fälle wahr sind. Flüssig und leicht verständlich geschrieben und spannend vom ersten bis zum letzten Fall!

Anke Matthes
  • Anke Matthes
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

9 1/2 perfekte Morde

von Alexander Stevens

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • 9 1/2 perfekte Morde
  • Vorwort: Den perfekten Mord gibt es nicht?

    Reise ohne Rückkehr

    Der gute Freund

    Katzenkönig

    Der syrische Arzt

    Eigene Sorgfalt

    Unter den Wolken

    DNA

    Ein formvollendeter Tod

    Mordsberufe

    Der Parkhausmord