Die Stille vor dem Tod / Smoky Barrett Bd. 5
Band 5

Die Stille vor dem Tod / Smoky Barrett Bd. 5

Thriller .

Buch (Taschenbuch)

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Stille vor dem Tod / Smoky Barrett Bd. 5

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 13,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

10654

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

26.10.2017

Verlag

Lübbe

Seitenzahl

480

Maße (L/B/H)

18,8/12,6/3,2 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

10654

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

26.10.2017

Verlag

Lübbe

Seitenzahl

480

Maße (L/B/H)

18,8/12,6/3,2 cm

Gewicht

427 g

Auflage

3. Auflage

Originaltitel

The Truth Factory

Übersetzer

Axel Merz

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-404-17589-5

Weitere Bände von Smoky Barrett

Das meinen unsere Kund*innen

3.0

26 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Interessanter Fall. Aber zu viel Hintergrundgplänkel.

Bewertung am 15.05.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Smoky Barrett und ihr Team werden zu einem Fünffachmord gerufen. Dort am Tatort finden sie eine Botschaft direkt an Barrett gerichtet. Wird sie das Rätsel lösen können? Das Cover gefällt mir gut. Es passt gut zum Titel. Der Schreibstil ist flüssig und gut verständlich. Gerade auch wenn es um den Fall geht. Das Einzige, was mich etwas gestört hat war, dass ziemlich viel drumherum erzählt wurde, was es gar nicht gebraucht hätte. Sonst aber ein sehr guter Thriller, den ich echt empfehlen kann.

Interessanter Fall. Aber zu viel Hintergrundgplänkel.

Bewertung am 15.05.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Smoky Barrett und ihr Team werden zu einem Fünffachmord gerufen. Dort am Tatort finden sie eine Botschaft direkt an Barrett gerichtet. Wird sie das Rätsel lösen können? Das Cover gefällt mir gut. Es passt gut zum Titel. Der Schreibstil ist flüssig und gut verständlich. Gerade auch wenn es um den Fall geht. Das Einzige, was mich etwas gestört hat war, dass ziemlich viel drumherum erzählt wurde, was es gar nicht gebraucht hätte. Sonst aber ein sehr guter Thriller, den ich echt empfehlen kann.

Langweilig

Bewertung aus Döhlau am 29.06.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das ist wirklich eines der langweiligsten Bücher die ich je gelesen habe. Der Anfang war noch recht gut, das war`s aber dann auch schon.

Langweilig

Bewertung aus Döhlau am 29.06.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das ist wirklich eines der langweiligsten Bücher die ich je gelesen habe. Der Anfang war noch recht gut, das war`s aber dann auch schon.

Unsere Kund*innen meinen

Die Stille vor dem Tod / Smoky Barrett Bd. 5

von Cody McFadyen

3.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Tobias Hartung

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Tobias Hartung

Thalia Köln - City-Center

Zum Portrait

3/5

Meh..

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich vergebe ungern schlechte Bewertungen und ich habe die ersten beiden Bände der Smoky Barret Reihe geliebt. Während der dritte und vierte Band dann noch in Ordnung waren, muss ich mich in diesem Fall der Allgemeinheit anschließen. Das Buch ist wirklich sehr mittelmäßig. Während der Anfang noch gewohnt blutig ist, verliert sich das Buch daraufhin in Rückblenden und fokussiert sich auf die traumatischen Erlebnisse der Charaktere, ohne dabei wirklich etwas neues zu erzählen. Zum Ende hin geht's dann wieder um den eigentlichen Fall aber insgesamt fühlt sich die Struktur und der Inhalt für mich sehr willkürlich und leer an. Da kann man auch stattdessen etwas gutes lesen.
3/5

Meh..

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich vergebe ungern schlechte Bewertungen und ich habe die ersten beiden Bände der Smoky Barret Reihe geliebt. Während der dritte und vierte Band dann noch in Ordnung waren, muss ich mich in diesem Fall der Allgemeinheit anschließen. Das Buch ist wirklich sehr mittelmäßig. Während der Anfang noch gewohnt blutig ist, verliert sich das Buch daraufhin in Rückblenden und fokussiert sich auf die traumatischen Erlebnisse der Charaktere, ohne dabei wirklich etwas neues zu erzählen. Zum Ende hin geht's dann wieder um den eigentlichen Fall aber insgesamt fühlt sich die Struktur und der Inhalt für mich sehr willkürlich und leer an. Da kann man auch stattdessen etwas gutes lesen.

Tobias Hartung
  • Tobias Hartung
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Jutta Landig

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Jutta Landig

Thalia Chemnitz - Sachsen-Allee

Zum Portrait

4/5

Brutal und nervenaufreibend

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wir sind zurück in der Welt von Smoky Barrett, die es diesmal mit einem ganzen Kult aus Psychopathen und Killern aufnimmt. Der Thriller legt gleich zackig los und jagt die Protagonistin von einer Katastrophe in die nächste. Brutal, hochspannend und echt nervenaufreibend. Wir lernen dabei auch eine andere, verletzlichere Seite von Smoky kennen, die nach ihren Erlebnissen im ersten Teil des Buches mit Angststörungen zu kämpfen hat. Leider bleiben am Ende viele lose Fäden und offene Fragen, was etwas unbefriedigend ist - nichtsdestotrotz ist es Cody McFadyen wieder einmal gelungen, in die tiefsten und unvorstellbarsten Abgründe menschlicher Grausamkeit zu tauchen.
4/5

Brutal und nervenaufreibend

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wir sind zurück in der Welt von Smoky Barrett, die es diesmal mit einem ganzen Kult aus Psychopathen und Killern aufnimmt. Der Thriller legt gleich zackig los und jagt die Protagonistin von einer Katastrophe in die nächste. Brutal, hochspannend und echt nervenaufreibend. Wir lernen dabei auch eine andere, verletzlichere Seite von Smoky kennen, die nach ihren Erlebnissen im ersten Teil des Buches mit Angststörungen zu kämpfen hat. Leider bleiben am Ende viele lose Fäden und offene Fragen, was etwas unbefriedigend ist - nichtsdestotrotz ist es Cody McFadyen wieder einmal gelungen, in die tiefsten und unvorstellbarsten Abgründe menschlicher Grausamkeit zu tauchen.

Jutta Landig
  • Jutta Landig
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Stille vor dem Tod / Smoky Barrett Bd. 5

von Cody McFadyen

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Stille vor dem Tod / Smoky Barrett Bd. 5